Simson Helene ist wieder da

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
*micha*
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 298
Registriert: 09 Jul 2016, 14:19
Wohnort: 02997 Wittichenau
x 7
x 17

Re: Simson Helene ist wieder da

#31 Beitrag von *micha* » 09 Okt 2018, 20:28

Naja Bau mal einen lt85 mit 20ps...

Keo hat in dem Fall auch ausreichend drehmoment für die Geschwindigkeit.
0 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2365
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 42
x 278

Re: Simson Helene ist wieder da

#32 Beitrag von Hubraumsuchti » 09 Okt 2018, 20:33

Elektrozwiebel hat geschrieben:Canschmidt hat doch auch mit 15PS die 120 gekackt.

20PS sollten doch eigentlich für 120+ reichen.
Vielleicht nicht aufrecht, aber geduckt auf jeden Fall.
Keos 100ter haben mit ihren 15PS doch auch die 110 erreicht, oder hab ich das falsch in Erinnerung?
Haste richtig in Erinnerung. 107 gps mit mir auf der Schwalbe.

Der hat damals schon immer viel Käse kommentiert

Gesendet von meiner Doosan Lynx 220 LSY mit Sinumerik 828D

0 x
Ich bin Shakira

Zum fröhlichen Hartzer

70/5 Gebläsemembraner auf M54: 9,4PS und 9,4NM
M53 mit 63/6: 14,4PS
KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit RZT RS1004D
RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s
S51N: QT 85/4 und schnickschnack

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4269
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 480

Re: Simson Helene ist wieder da

#33 Beitrag von DMT Racing » 09 Okt 2018, 22:27

Kommentare in denen sich Leute brüsten mit ihrer Höchstgeschwindigkeit ignoriere ich gekonnt. Das sind dann auch die, die ihr Moped um enge Kurven tragen und von einer gut funktionierenden Bremse noch nichts gehört haben. Zum schnell fahren gehört nämlich auch gutes Bremsen.

Und was soll ich zu den Videos sagen. Ich weiß, dass denen Budweiser schmeckt, ihre ach so tolle "Krümmerkalotte" trotzdem undicht ist, die Kette regelmäßig mit Getriebeöl geschmiert wird, da die Karren oft auf der Seite liegen und mit allen Optimierungen 80km/h drin sind.
Habe vorgestern erst einen DDR Zylinder oben abgedreht, 1,8mm untergelegt, Einlasshemd 3mm gekürzt, Auslass einen Millimeter nach oben gezogen und Quetschkante auf 0,8mm angepasst. Läuft keine 80... Ich mach was falsch.
3 x

*micha*
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 298
Registriert: 09 Jul 2016, 14:19
Wohnort: 02997 Wittichenau
x 7
x 17

Re: Simson Helene ist wieder da

#34 Beitrag von *micha* » 10 Okt 2018, 02:27

...
Zuletzt geändert von *micha* am 10 Okt 2018, 02:27, insgesamt 1-mal geändert.
1 x

*micha*
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 298
Registriert: 09 Jul 2016, 14:19
Wohnort: 02997 Wittichenau
x 7
x 17

Re: Simson Helene ist wieder da

#35 Beitrag von *micha* » 18 Okt 2018, 21:25

Das mit dem H-Kennzeichen + 07er Zulassung ist mit Abstand das beste was die bis jetzt erzählt haben :)

0 x

Antworten