Wer hat eine Idee zur Gehäuserettung

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 848
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 76
x 97

Re: Wer hat eine Idee zur Gehäuserettung

#11 Beitrag von Fussel-Fuchs » 19 Aug 2018, 12:34

Die Elektrode mit der Eordiert wird kostet ein paar Kröten, halten aber auch relativ lang.
Ich hab selbst als Stift an einer Säulenbohrmaschine erodieren müssen,
jedesmal einen VHM Maschinengewindebohrer rauspopeln.
Zum Glück sind die Lehrjahre schon ein Jahrzehnt her :D
0 x

Benutzeravatar
Fre3eman
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1198
Registriert: 25 Dez 2011, 15:42
x 51
x 36

Re: Wer hat eine Idee zur Gehäuserettung

#12 Beitrag von Fre3eman » 19 Aug 2018, 20:51

das Verfahren an sich und die Lohnkosten in einem Zerspanungsunternehmen
0 x
-->Dreh sowie Fräsarbeiten --> PN

Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 848
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 76
x 97

Re: Wer hat eine Idee zur Gehäuserettung

#13 Beitrag von Fussel-Fuchs » 20 Aug 2018, 00:01

Wenn wir damals das mobile Erodiergerät auf eine Maschine gespannt hatten dauerte ein M8 Bohrer knapp ne halbe Stunde und mehr, je nachdem wie viel drinnen war.
Ich würde einfach mit das Gehäuse schnappen zum zeigen und anfragen wie hoch die Kosten dafür sind in einem lokalen Betrieb, die Preise irgendwo in Buxtehude sind egal wenn er da nicht hin kann
0 x

Benutzeravatar
Micha1983
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 866
Registriert: 12 Apr 2011, 19:38
Wohnort: 01561
x 14
x 44

Re: Wer hat eine Idee zur Gehäuserettung

#14 Beitrag von Micha1983 » 20 Aug 2018, 07:02

Mal schauen was rauskommt. Ich halte euch auf dem laufenden.
Das Gehäuse liegt schon ne weile bei mir rum, ich habe noch keine konkrete Verwendung.
0 x
Alltagshure KR 51/1 mit 63/2 von ZT
Anhängerzugstar mit SM 63/4M
LKR Sperber 63 er xxxx
Rennmöp 80 er Breitwand Motor, vorrübergehend Tod duch Klemmer
S 50 in Auferstehung

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1396
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 26
x 253

Re: Wer hat eine Idee zur Gehäuserettung

#15 Beitrag von Rennopa » 21 Aug 2018, 21:10

Man kann doch mit einer kleiner Lochkreissäge ,ohne mittigen Führungsbohrer, um die besagte Stelle herum eine runde Bohrung bis zum Grund des Übels machen und dann versuchen den entstandenen Kern auszubrechen oder auszufräsen ...hinterher einen Stehbolzen drehen lassen ,oben M 6 unten nach Bedarf.
0 x

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1080
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 179
x 286
Kontaktdaten:

Re: Wer hat eine Idee zur Gehäuserettung

#16 Beitrag von Mr.Eyeballz » 21 Aug 2018, 22:06

Moin,
würds rauserodieren und einen Kerbkonus zur Reparatur einsetzen...

Gruß Michel
0 x

Benutzeravatar
PeterHacke
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1359
Registriert: 23 Jan 2009, 19:20
x 33
x 54

Re: Wer hat eine Idee zur Gehäuserettung

#17 Beitrag von PeterHacke » 28 Aug 2018, 21:31

Hallo.
Von außen auffräsen, den Fremdkörper bequem entnehmen, wieder zuschweißen und Gewinde neu. In dem Zuge dann gleich Gehäuse auswinkeln, drüber fräsen muss man eh.
Wenn Du willst mach ich Dir das, ohne irgendwelchen Erodier Schnick Schnack, was am Ende mit Rechnung eh keiner bezahlen kann.

MfG Lucas
0 x

Benutzeravatar
Micha1983
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 866
Registriert: 12 Apr 2011, 19:38
Wohnort: 01561
x 14
x 44

Re: Wer hat eine Idee zur Gehäuserettung

#18 Beitrag von Micha1983 » 14 Mär 2019, 17:51

Hallo

Das Gehäuse war bei einem Bekannten, der im Maschinenbau Arbeitet.
So schaut es nun aus, wie er es entfernt hat, erfahre ich noch.
Gehäuse.jpg
mfg Micha
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x
Alltagshure KR 51/1 mit 63/2 von ZT
Anhängerzugstar mit SM 63/4M
LKR Sperber 63 er xxxx
Rennmöp 80 er Breitwand Motor, vorrübergehend Tod duch Klemmer
S 50 in Auferstehung

Benutzeravatar
Fre3eman
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1198
Registriert: 25 Dez 2011, 15:42
x 51
x 36

Re: Wer hat eine Idee zur Gehäuserettung

#19 Beitrag von Fre3eman » 14 Mär 2019, 17:55

:cheers:
0 x
-->Dreh sowie Fräsarbeiten --> PN

Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2917
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 31
x 146

Re: Wer hat eine Idee zur Gehäuserettung

#20 Beitrag von Sperbär 50 » 16 Mär 2019, 00:25

Falls man den abgebrochenen Gewindebohrer raus erodiert ( Funkenerodieren ) das dauert lange. Ich habe abgebrochene HSS Gewindebohrer mit VHM Bohrer / Fräser ausgebohrt. Sollte ein VHM Bohrer oder VHM Gewindebohrer in der Bohrung mal abbrechen ( was fatal ist ), dann einen Körnerschlag rauf, meistens bricht der Rest / zerbröselt, weil das Material so hart ist.
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste