MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
2t-Tuner
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2381
Registriert: 24 Dez 2008, 18:47
x 61
x 76

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

#11 Beitrag von 2t-Tuner » 10 Feb 2012, 14:52

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

hier n bild ... besseres hab ich jetz nich gefunden ... die rote im hintergrund ... da sieht man auch den XR aufkleber ...


Bild

von der saxon auch noch n bild ? :-D ne oder ? die will man sich gar nicht angucken ....
0 x

Benutzeravatar
RustyCrankshaft
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 527
Registriert: 17 Feb 2010, 14:55

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

#12 Beitrag von RustyCrankshaft » 11 Feb 2012, 12:40

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

Der Bildlink funktioniert leider nicht :(

Ansonsten, ich hab mich mal an jemanden gewandt, der sich bei der Geschichte etwas besser auskennt als ich, mal sehen, was er dazu meint.

Du könntest mal den LiMa-Deckel abnehmen und schauen, ob eine E- oder U-Zündung verbaut ist.
Das würde weitere Klarheit bringen.

PS. Finden sich noch die originalen Papiere - die Erstzulassung wäre interessant
0 x

Benutzeravatar
2t-Tuner
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2381
Registriert: 24 Dez 2008, 18:47
x 61
x 76

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

#13 Beitrag von 2t-Tuner » 11 Feb 2012, 14:31

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

papiere hab ich da muss ich aber erst raussuchen ... is ne 12v zündung verbaut ... kann ja dann nur die e sein oder ? :oops:


hier noch mal n bild : Bild
0 x

Benutzeravatar
LarsenTT
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 536
Registriert: 28 Jan 2008, 11:58

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

#14 Beitrag von LarsenTT » 11 Feb 2012, 15:37

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

ne ne die ETZen hatten alle 12 V, die "normale" 12v Unterbrecherzündung und eben die seltenere und va für den export bestimmte elektronikzündung.

Roter Bügel und rote Federbeine wurden zum Jahreswechsel '90/91 eingeführt, waren aber nicht zwingendermaßen an die plastekotflügel gekoppelt, sondern konnten auch noch an Modellen mit den alten Kotflügeln gefunden werden.

Geringe Stückzahlen mit Getrenntschmierung finden sich aber auch im Modelljahr '90 nach dem Mauerfall auch im Osten!


Ich schätze anhand deiner Darstellungen aber auch, dass das evtl ein Exportmodell für den nahen Osten hätte sein können, weil ohne SB die ETZ die DDR gen Westen meines Wissens nicht verließ
0 x

Benutzeravatar
2t-Tuner
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2381
Registriert: 24 Dez 2008, 18:47
x 61
x 76

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

#15 Beitrag von 2t-Tuner » 11 Feb 2012, 17:24

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

einer bei und im dorf hat eine silberne mit rotem bügel original mit sb und standardschutzi ....

drehzahlmesser hat meine ...

mit ist es blos aufgefallen weil wir im sommer immer etwas mit den alten MZs rumeiern und ich an ner 250er etz vorbei fahr ...

nach der zündung kann ich erst gucken wenns wieder wärmer wird ....

aber das "XR" ist nicht aus der luft gegriffen , darüber bin ich schon mal froh :thumbsup:
0 x

Benutzeravatar
RustyCrankshaft
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 527
Registriert: 17 Feb 2010, 14:55

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

#16 Beitrag von RustyCrankshaft » 12 Feb 2012, 01:48

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

[quote=LarsenTT]Roter Bügel und rote Federbeine wurden zum Jahreswechsel '90/91 eingeführt, waren aber nicht zwingendermaßen an die plastekotflügel gekoppelt, sondern konnten auch noch an Modellen mit den alten Kotflügeln gefunden werden.[/quote]
Du hast vollkommen recht.



[quote=LarsenTT]Geringe Stückzahlen mit Getrenntschmierung finden sich aber auch im Modelljahr '90 nach dem Mauerfall auch im Osten![/quote]
Abgesehen davon, es gab ja auch immer mal Exportrückläufer.
So hab ich schon mal gelesen daß man auch als DDR-Bürger mit etwas Glück in den Genuß der Getrenntschmierung kommen konnte - es schien mir glaubhaft.

[quote=LarsenTT]...weil ohne SB die ETZ die DDR gen Westen meines Wissens nicht verließ[/quote]
Ich schätze das im Prinzip genauso ein, nur belastbare Fakten haben wir eben nicht.
Am Ende gab es damals fast nichts, was es nicht gab, wenn Importeure Sonderwünsche hatten.

[quote=2t-Tuner]aber das "XR" ist nicht aus der luft gegriffen , darüber bin ich schon mal froh :thumbsup:[/quote]
Das XR ist definitiv nicht aus der Luft gegriffen.

Nur scheint es mir, daß der XR-Aufkleber nicht zwangsweise ein Hinweis auf ein Exportfahrzeug ist.
Vielmehr deutet sich an, daß 88/89 herum auch "Inland"-de Luxe mit dem leistungsgesteigerten EM150.1 den XR-Aufkleber spendiert bekamen, ganz unabhängig davon, daß Exportmodelle mit dem Zusatz XR geadelt wurden.

Mal sehen, vielleicht findet sich noch was Belastbares dazu.

Froh sein darfst du trotzdem, so ein Moped hat wirklich nicht jeder ;)
0 x

Benutzeravatar
2t-Tuner
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2381
Registriert: 24 Dez 2008, 18:47
x 61
x 76

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

#17 Beitrag von 2t-Tuner » 12 Feb 2012, 02:50

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

dank dir rusty :thumbsup: ich weiß deswegen bin ich froh das meine mutter sie nicht für 20 mark in den westen verkauft hat :thumbsup:


macht euch mal schlau ... wenn ich die fahrgestell nr bei google suche kommt in der liste bei allen fahrzeugen ne nr nur bei der etz150 steht 5 gang dort ..... super :thumbsup:
0 x

Benutzeravatar
Dirk68
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 31 Dez 2013, 07:54

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

#18 Beitrag von Dirk68 » 31 Dez 2013, 12:59

Ich habe auch eine xr im keller. die soll verkauft werden.
0 x

Benutzeravatar
palelu
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2325
Registriert: 15 Feb 2009, 20:32
x 5

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

#19 Beitrag von palelu » 31 Dez 2013, 17:11

kumpel von mir hat ne 125er etz mit getrenntschmierung und trommelbremse. soweit ich weiß mit e-zündung. hat er mal "ausm westen" mitbringen lassen. (vor 4 jahren etwa). war lt seinen aussagen davor nur im westen zugelassen
0 x

Enduromattes
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 16 Sep 2020, 06:33

Re: MZ ETZ 150 XR wer kennt das modell ?

#20 Beitrag von Enduromattes » 16 Sep 2020, 06:49

Moin zusammen

Ich wollte eigentlich damals keine XR , aber statt 12,8 PS habe ich dann doch die 14,3 PS-Version 😎 genommen.
Damit diese nicht zu schnell fuhr , hatte sie einen Zahn weniger auf dem Kettenritzel als die normale Ausführung .
Und natürlich war man im Werk so pfiffig , und hat die Welle anders gestaltet , so das das Ritzel der normalen Ausführung nicht auf die Welle passt , ich habe es probiert 😪
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste