MZ ES 175 Lagersitz

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
xfrakes
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 152
Registriert: 14 Dez 2013, 20:02
x 14
x 11

MZ ES 175 Lagersitz

#1 Beitrag von xfrakes » 22 Feb 2021, 22:25

Hallo,

leider hält das Lager nicht mehr im Sitz, weil zuvor falsche Lager verbaut waren. Hat jemand ne Idee wer sowas retten kann? Ich kanns nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Marquis
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 991
Registriert: 27 Apr 2020, 20:12
x 50
x 145

Re: MZ ES 175 Lagersitz

#2 Beitrag von Marquis » 22 Feb 2021, 22:51

Gibt viele Möglichkeiten
Ich würde ringsum mit dem Körner paar Punkte setzen und gucken ob das neue Lager dann hält. So wurde es früher gemacht. Ist bissl russisch, ich weiß. Alufolie einlegen geht auch. Einkleben tun auch manche. Was ich nicht machen würde, wäre schweißen. Aber das muss jeder selbst entscheiden

Benutzeravatar
nu!
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2019, 02:47
x 3
x 114

Re: MZ ES 175 Lagersitz

#3 Beitrag von nu! » 23 Feb 2021, 06:44

Du kannst das Lager mit Loctide Fügen Welle Nabe einkleben. Es sei denn der Spalt ist bereits zu groß.
An der Stelle könnte man sicherlich auch ausdrehen und einen Stahlring einpressen. Dann hast du Ruhe.
Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten! :)

xHansx
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 240
Registriert: 04 Okt 2018, 19:42
x 65
x 71

Re: MZ ES 175 Lagersitz

#4 Beitrag von xHansx » 23 Feb 2021, 23:48

Ist es das Kurbelwellenlager Limaseite?
Körnen würde ich nicht machen - das hält nicht.
Einkleben mit Loctite 648 geht, wenn man es so verarbeitet wie es der Hersteller vorgibt.

Benutzeravatar
minimax0_8
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1031
Registriert: 25 Okt 2012, 20:20
x 2
x 94
Kontaktdaten:

Re: MZ ES 175 Lagersitz

#5 Beitrag von minimax0_8 » 24 Feb 2021, 11:44

Stahlband(Fühlerlehrenband) zwischen legen wäre auch noch eine Variante. Um die notwendige Banddicke zu ermitteln benötigt man die entsprechenden Meßwerkzeuge.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste