Parmakit Tuning Zylinder Kits

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Janis
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 14
Registriert: 30 Dez 2006, 23:45
Kontaktdaten:

Parmakit Tuning Zylinder Kits

#1 Beitrag von Janis » 05 Jan 2007, 13:48

Moin moin,

also ich hab ne E-Mail an Parmakit geschrieben ob sie die Produktion des Parmakit Yamaha DT80MX AC (oder euer Simson 97 ccm) wieder aufnehmen.

Zurück kam das sie das machen würden aber erst ab einer Stückzahl von 250 !

Das is ne Menge ich weiß ja nich wieviele Leute interesse haben, ber es wäre doch geil mal wieder neue Zylinder zu bekommen für wenig Geld.
Auf der Internetseite steht irgendwas von 140 Euro pro Kit obwohl ich glaube das der Preis fallen würde wenn wir 250 bestelen würden.

So wsas meint ihr dazu?


Gruß
0 x

Benutzeravatar
Simson Heizer
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 562
Registriert: 01 Jan 2006, 21:55
Kontaktdaten:

Re: Parmakit Tuning Zylinder Kits

#2 Beitrag von Simson Heizer » 05 Jan 2007, 13:58

Ich denke hier wirst du vereinzelten erfolg haben wende dich doch bitte mal an :
http://www.langtuning.de
http://www.reichtuning.de
http://www.rzt.de
http://www.schmiermaxe.net

Ich hoffe ich hab jetz keine großen tuner vergessen. Ich denke diese Personen werden die schon zylinder abnemen
0 x

Benutzeravatar
SVI90
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1468
Registriert: 30 Dez 2004, 10:02
Kontaktdaten:

Re: Parmakit Tuning Zylinder Kits

#3 Beitrag von SVI90 » 05 Jan 2007, 13:59

Sagen wirs so, es ist ein Zylinder der relativ wenig Probleme macht. Da aber die meisten nach mehr Leistung schreien wird es wohl eher die Leute interessieren die bereits einen BB2/3 Motor haben und nur einen Ersatzzylinder suchen. 140€ wäre aber ein fairer Preis wenn er das Potential wie Malossi hat
0 x

Benutzeravatar
Bigbore-Freak
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 292
Registriert: 20 Okt 2005, 22:02

Re: Parmakit Tuning Zylinder Kits

#4 Beitrag von Bigbore-Freak » 05 Jan 2007, 14:10

Das wäre doch mal was den Big Bore neu kaufen zu können! Könnte mir bestimmt gut vorstellen das hier einige Tuner dabei sind die diesen nochmal bauen würden! mfg Robert
0 x

Benutzeravatar
Janis
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 14
Registriert: 30 Dez 2006, 23:45
Kontaktdaten:

Re: Parmakit Tuning Zylinder Kits

#5 Beitrag von Janis » 05 Jan 2007, 14:15

Okay habe anfragen an:

Mop-Shop
Götz-Motorsport
Langtuning
Reichtung
RZT
Schmiermaxe

gestellt, mal schauen was kommt.


Bin gespannt.

Gruß
0 x

Benutzeravatar
Bigbore-Freak
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 292
Registriert: 20 Okt 2005, 22:02

Re: Parmakit Tuning Zylinder Kits

#6 Beitrag von Bigbore-Freak » 05 Jan 2007, 14:50

Schreib wenn es was neues gibt! mfg Robert
0 x

Benutzeravatar
Rainer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3977
Registriert: 03 Sep 2004, 13:39

Re: Parmakit Tuning Zylinder Kits

#7 Beitrag von Rainer » 05 Jan 2007, 15:00

was ihr nur an den dingern hängt??? so toll warn die ja nu ne,gibts inzwischen vergleichbares oder besseres
0 x

Benutzeravatar
SVI90
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1468
Registriert: 30 Dez 2004, 10:02
Kontaktdaten:

Re: Parmakit Tuning Zylinder Kits

#8 Beitrag von SVI90 » 05 Jan 2007, 16:05

[quote=Rainer]was ihr nur an den dingern hängt??? so toll warn die ja nu ne,gibts inzwischen vergleichbares oder besseres[/quote]

im Verhältnis gesehen war es ein wirklich guter Zylinder! Mit wenig aufwand hat er gute Leistung abgegeben, vorallem dauerhaft
0 x

Benutzeravatar
oldi
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1604
Registriert: 03 Mai 2004, 21:28
x 1

Re: Parmakit Tuning Zylinder Kits

#9 Beitrag von oldi » 05 Jan 2007, 16:06

Parmakäse *kotz*
0 x

Benutzeravatar
Bigbore-Freak
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 292
Registriert: 20 Okt 2005, 22:02

Re: Parmakit Tuning Zylinder Kits

#10 Beitrag von Bigbore-Freak » 05 Jan 2007, 16:10

Ich würde jeder zeit wieder einen BB2 oder 3 kaufen! Ich fand meinen damaligen Spezial von Lt richtig geil! Es geht nicht darum wieviel leistung die alle haben, vielmehr ist es interessant den zylinder auf einen Simsonblock relativ haltbar zu machen! Und da finde ich den Big Bore nun mal geeignet! mfg Robert
0 x

Antworten