polnischer Simsononlineshop

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2993
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 438

Re: polnischer Simsononlineshop

#331 Beitrag von Hubraumsuchti » 15 Jan 2019, 15:53

Die Schwingen von Palelu und co sind auch top, leichter und günstiger....
0 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

Stock Moped: Adlertunig 85ccm

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2993
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 438

Re: polnischer Simsononlineshop

#332 Beitrag von Hubraumsuchti » 15 Jan 2019, 15:56

Sperbär 50 hat geschrieben:
Sperbär 50 hat geschrieben:
21 Dez 2018, 00:46
Simson Power51 hat geschrieben:
20 Dez 2018, 19:34
Welche Schweisspopel ? meine jackmotors Schwinge ist top geschweisst da ist nix mit Schweisspopel.
wenn man Dünneres Blech verwendet wird Schwinge auch leichter deswegen ist Kastenschwinge von Nick bestimmt auch leichter.
So was hier meinte ich...... ;-) Könnte natürlich auch sein, dass die Schwinge im Bereich der Schweißnähte Pickel bekommen hat ?! :ask:


Bild

Bild
So, jetzt mal ein Wort zu den ZT-Schwingen: nachdem ich die Bilder von der Schwinge / Schweißnähte hochgeladen hatte, habe ich eine E-Mail von Jack Motors bekommen. Ich sollte JM noch weitere Bilder von der Schwinge senden. JM meinte: Sie haben schon ewig keine Schwingen an ZT verkauft, ihre Schweißnähte ( JM ) sind perfekt. Ein Bekannter hat eine JM-Schwinge und die Schweißnähte waren dort top. JM meinte: die ZT-Schwinge ist aus China. Ich sollte die ZT-Schwinge zu JM senden zu Überprüfung und bekomme eine neue. Das wollte ich erst einmal nicht glauben...… Zwecks neuer Pulverbeschichtung hatte ich die ZT Schwinge chemisch "gestrippt". Unter der Beschichtung war Korrosion und am Ende der Schwinge chinesische Schriftzeichen ?! JM hatte recht gehabt.....Da werden polnische Schwingen in China kopiert ?! :-(
Hammerhart. Gleich mal unwissende aufklären
0 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

Stock Moped: Adlertunig 85ccm

Benutzeravatar
m.ubr_
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 410
Registriert: 17 Jun 2018, 17:27
Wohnort: Bertsdorf
x 50
x 71

Re: polnischer Simsononlineshop

#333 Beitrag von m.ubr_ » 15 Jan 2019, 16:22

Hubraumsuchti hat geschrieben:
15 Jan 2019, 15:53
Die Schwingen von Palelu und co sind auch top, leichter und günstiger....
Wenn du noch das pulvern und die Buchsen drauf rechnest kommst du ungefähr auf dasselbe, allerdings hab ich zu denen von palelu mehr vertrauen.
0 x
"If it's stupid but it works, it ain't stupid"

'82 KR51/2 L - Mit allem was geht, nur ohne Leistung :thumbsup:

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2993
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 438

Re: polnischer Simsononlineshop

#334 Beitrag von Hubraumsuchti » 16 Jan 2019, 00:24

Sperbär 50 hat geschrieben:
Sperbär 50 hat geschrieben:
21 Dez 2018, 00:46
Simson Power51 hat geschrieben:
20 Dez 2018, 19:34
Welche Schweisspopel ? meine jackmotors Schwinge ist top geschweisst da ist nix mit Schweisspopel.
wenn man Dünneres Blech verwendet wird Schwinge auch leichter deswegen ist Kastenschwinge von Nick bestimmt auch leichter.
So was hier meinte ich...... ;-) Könnte natürlich auch sein, dass die Schwinge im Bereich der Schweißnähte Pickel bekommen hat ?! :ask:


Bild

Bild
So, jetzt mal ein Wort zu den ZT-Schwingen: nachdem ich die Bilder von der Schwinge / Schweißnähte hochgeladen hatte, habe ich eine E-Mail von Jack Motors bekommen. Ich sollte JM noch weitere Bilder von der Schwinge senden. JM meinte: Sie haben schon ewig keine Schwingen an ZT verkauft, ihre Schweißnähte ( JM ) sind perfekt. Ein Bekannter hat eine JM-Schwinge und die Schweißnähte waren dort top. JM meinte: die ZT-Schwinge ist aus China. Ich sollte die ZT-Schwinge zu JM senden zu Überprüfung und bekomme eine neue. Das wollte ich erst einmal nicht glauben...… Zwecks neuer Pulverbeschichtung hatte ich die ZT Schwinge chemisch "gestrippt". Unter der Beschichtung war Korrosion und am Ende der Schwinge chinesische Schriftzeichen ?! JM hatte recht gehabt.....Da werden polnische Schwingen in China kopiert ?! :-(
Mach mal bitte Fotos von den "Schriftzeichen". Hatte das Thema vorhin mit Richard von SH Tuning. Der ist sich zu 90% sicher das die Kastenschwingen nach wie vor von Wojtala Garage kommen (da er öfter welche bestellt) die arbeiten nämlich mit Jack Motors zusammen bzw vertreibt Jacky das Zeug. Zu sehen auch auf Facebook.

Kleine Anekdote noch dazu: Als ZT "ihre neue Kastenschwinge" auf Facebook präsentierte, hat Wojtala auf polnisch kommentiert, mit verlinkung auf ihre Seite. Der Kommentar stand nicht lange und Wojtala wurde direkt von ZT geblockt. Erfährt man so hintenrum wenn man mal mit den Leuten zu tun hatBild
0 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

Stock Moped: Adlertunig 85ccm

Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2981
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 33
x 159

Re: polnischer Simsononlineshop

#335 Beitrag von Sperbär 50 » 16 Jan 2019, 00:55

Hubraumsuchti hat geschrieben:
16 Jan 2019, 00:24
Sperbär 50 hat geschrieben:
Sperbär 50 hat geschrieben:
21 Dez 2018, 00:46


So was hier meinte ich...... ;-) Könnte natürlich auch sein, dass die Schwinge im Bereich der Schweißnähte Pickel bekommen hat ?! :ask:


Bild

Bild
So, jetzt mal ein Wort zu den ZT-Schwingen: nachdem ich die Bilder von der Schwinge / Schweißnähte hochgeladen hatte, habe ich eine E-Mail von Jack Motors bekommen. Ich sollte JM noch weitere Bilder von der Schwinge senden. JM meinte: Sie haben schon ewig keine Schwingen an ZT verkauft, ihre Schweißnähte ( JM ) sind perfekt. Ein Bekannter hat eine JM-Schwinge und die Schweißnähte waren dort top. JM meinte: die ZT-Schwinge ist aus China. Ich sollte die ZT-Schwinge zu JM senden zu Überprüfung und bekomme eine neue. Das wollte ich erst einmal nicht glauben...… Zwecks neuer Pulverbeschichtung hatte ich die ZT Schwinge chemisch "gestrippt". Unter der Beschichtung war Korrosion und am Ende der Schwinge chinesische Schriftzeichen ?! JM hatte recht gehabt.....Da werden polnische Schwingen in China kopiert ?! :-(
Mach mal bitte Fotos von den "Schriftzeichen". Hatte das Thema vorhin mit Richard von SH Tuning. Der ist sich zu 90% sicher das die Kastenschwingen nach wie vor von Wojtala Garage kommen (da er öfter welche bestellt) die arbeiten nämlich mit Jack Motors zusammen bzw vertreibt Jacky das Zeug. Zu sehen auch auf Facebook.

Kleine Anekdote noch dazu: Als ZT "ihre neue Kastenschwinge" auf Facebook präsentierte, hat Wojtala auf polnisch kommentiert, mit verlinkung auf ihre Seite. Der Kommentar stand nicht lange und Wojtala wurde direkt von ZT geblockt. Erfährt man so hintenrum wenn man mal mit den Leuten zu tun hatBild
Mein Kollege hatte die China-Schrift auch gesehen, er hatte die Schwinge gestrippt. Nach dem strippen wurde die mit Aluoxid gestrahlt zwecks pulvern. Jetzt sieht man nichts mehr. Hier mal der E-Mail Verlauf mit Jack Motors von unten angefangen :


Gesendet: 24 Dez 2018 14:18
von Sperbär 50
Falls die Schwingen wieder bei JM erhältlich sind, dann kaufe ich gerne eine. Dann habe ich einen Vergleich. MFG
Re: JM-Schwinge
Zitat Sperbär 50


Gesendet: 24 Dez 2018 11:43
von Sperbär 50
Hallo, meinen Sie das ist eine Fälschung? Ich glaube nicht. Der Schweißer wird wohl keinen guten Tag gehabt haben ?! Schöne Weihnachten noch gewünscht...
Re: JM-Schwinge
Zitat JackMotors


Gesendet: 24 Dez 2018 09:24
von JackMotors
Danke für die Bilder.
Jetzt sind wir uns zu 100% sicher, dass es keine Schwinge von WG / JM ist.
Es ist nicht möglich, es an einem anderen Ort zu bestellen, da dies unsere gemeinsame Produktion ist.
Unsere Polamidhülsen werden nicht auf CNC gefertigt und unsere Schweißnähte sind immer perfekt.

https://scontent-waw1-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5CD2412D

Wollten Sie es nicht durch das Originalprodukt ersetzen? Wir prüfen gerne die Qualität dieser Fälschungen.

Sorry für die Rechtschreibung.
Re: JM-Schwinge
Zitat Sperbär 50


Gesendet: 22 Dez 2018 01:41
von Sperbär 50
Hier sind nochmal die JM-Schwingen. Kann ja sein. dass ZT-Tuning die Schwingen direkt vom Hersteller bezieht ( ohne JM ). Gr.


Gesendet: 22 Dez 2018 01:20
von Sperbär 50
Die Schwinge ist schon von Euch / JM. Die Schweißpopel wurden nur nicht entfernt. Ich würde persönlich auch mehr Geld für eine Schwinge ausgeben, wenn die WIG-geschweißt wäre. Schöne Feiertage noch ! MFG


Re: JM-Schwinge
Zitat JackMotors


Gesendet: 21 Dez 2018 13:15
von JackMotors
Die Schwinge wird nicht von JM / Wojtala hergestellt. Es sieht aus wie eine Produktion in China. Bitte senden Sie mir mehr Fotos. ZT kauft bei uns nicht mehr lange.
Re: JM-Schwinge
Zitat Sperbär 50


Gesendet: 21 Dez 2018 13:13
von Sperbär 50
Kann ich heute Abend machen. Ich muss jetzt erst mal zur Arbeit. Die Schwinge hatte ich am 14.12.2018 bestellt und am 19.12.2018 wurde die geliefert. Gr.
Re: JM-Schwinge
Zitat JackMotors


Gesendet: 21 Dez 2018 12:34
von JackMotors
Kannst du mir mehr Fotos schicken? Wann hast du es gekauft?
Re: JM-Schwinge
Zitat Sperbär 50


Gesendet: 21 Dez 2018 12:30
von Sperbär 50
Hallo,

die Schwinge ist ja nicht defekt! Die ist erst über ZT-Tuning gekauft worden ( Bestellnr. 33xxxx ). Bei JM war die Schwinge ja leider nicht mehr lieferbar. Gr.
JM-Schwinge
Zitat JackMotors


Gesendet: 21 Dez 2018 08:21
von JackMotors
HI

Können Sie die Bestellnummer angeben, an der Sie die defekte Schwinge erhalten haben?
Haben Sie es in JM oder in ZT gekauft?

Übersetzt mit Übersetzer.
https://up.picr.de/34625899rt.jpg

Nach oben
0 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2993
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 438

Re: polnischer Simsononlineshop

#336 Beitrag von Hubraumsuchti » 16 Jan 2019, 14:14

Interessant
0 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

Stock Moped: Adlertunig 85ccm

Benutzeravatar
m.ubr_
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 410
Registriert: 17 Jun 2018, 17:27
Wohnort: Bertsdorf
x 50
x 71

Re: polnischer Simsononlineshop

#337 Beitrag von m.ubr_ » 16 Jan 2019, 14:41

Also jetzt zum Verständnis, die JM-Schwingen werden als Kooperation bei WG gebaut und die von ZT kommen woanders her?
Gab es ZT-Schwingen die ursprünglich von JM waren da ja in der einen Mail stand "ZT kauft bei uns nicht mehr lange.", oder was ist damit gemeint?
0 x
"If it's stupid but it works, it ain't stupid"

'82 KR51/2 L - Mit allem was geht, nur ohne Leistung :thumbsup:

Benutzeravatar
schwalben-toby
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1957
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
x 727
x 179

Re: polnischer Simsononlineshop

#338 Beitrag von schwalben-toby » 16 Jan 2019, 16:12

hab gestern bei ZT eine Produktanrage gestellt wo deren KS hergestellt werden. Bisher keine Antwort :ph34r: :ph34r: :ph34r:
0 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2993
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 438

Re: polnischer Simsononlineshop

#339 Beitrag von Hubraumsuchti » 16 Jan 2019, 16:19

m.ubr_ hat geschrieben:Also jetzt zum Verständnis, die JM-Schwingen werden als Kooperation bei WG gebaut und die von ZT kommen woanders her?
Gab es ZT-Schwingen die ursprünglich von JM waren da ja in der einen Mail stand "ZT kauft bei uns nicht mehr lange.", oder was ist damit gemeint?
Korrekt
0 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

Stock Moped: Adlertunig 85ccm

Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2981
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 33
x 159

Re: polnischer Simsononlineshop

#340 Beitrag von Sperbär 50 » 16 Jan 2019, 17:57

Ist alles bestimmt mit Translater übersetzt . "ZT kauft bei uns nicht mehr lange" soll dann heissen: ZT hat von uns schon lange keine Schwingen mehr gekauft. Gr.
1 x

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste