(Negativ) Bericht Simsonklinik Magdeburg

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Feld Racer
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1021
Alter: 27
Registriert: 10 Feb 2006, 20:34
x 180
x 32

Re: (Negativ) Bericht Simsonklinik Magdeburg

#11 Beitragvon Feld Racer » 10 Aug 2016, 04:27

Warum bezahlst du sowas? Ich würde hin fahren und das vor Ort mit ihnen klären und fragen ob die Leute da Falschluft ziehen?!?
Das ja wohl ne Frechheit was die da einen berechnen... 5 Flaschen öl, Fett, Schutzsprays etc.. Haha sowas hab ich noch nie gesehen...
0 x

Benutzeravatar
Rhintuner
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1831
Registriert: 10 Jan 2008, 16:56
x 7

Re: (Negativ) Bericht Simsonklinik Magdeburg

#12 Beitragvon Rhintuner » 10 Aug 2016, 05:01

Das habe ich nicht bezahlt.
Habe die Rechnung nochmal überarbeiten lassen und bin jetzt "nur" bei etwa 580€.
Das sind die Kosten für den Motor.Aber wer schon für zylinder schleifen 110€ nimmt plus 17€ Zylinderkopf strahlen;)
0 x

StevenMD
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 281
Registriert: 19 Jan 2010, 02:15
x 21
x 7

Re: (Negativ) Bericht Simsonklinik Magdeburg

#13 Beitragvon StevenMD » 10 Aug 2016, 08:57

Dass ordentlich,der lässt doch sicherlich auch bei Fischer schleifen...
Habe fürn 85er schleifen 40 Euro bezahlt mit Kanten brechen,den Kolben habe ich selbst besorgt.
Donnerstag hingegeben,und Montag Vormittag wieder abgeholt.

Das nächste mal direkt zum Fischer gehen mit´n Zylinder.
Kolben für die alten Motoren hat er da.
Er fragt auch ob er Gestrahlt werden soll oder nicht.

Hab mir in der Werkstatt mal 2 Paar DDR Klemmen für die Grundplatte geholt,und ne rote Mitteldichtung.Habe für alles 10 Euro bezahlt,war ok für mich.

Ich denke im Ladengeschäft wäre es teurer gewesen.Selbst da muss man aufpassen was man kauft,wollte ein Nadellager fürn Kolbenbolzen.
Zu Hause angekommen,sehe ich dass es das untere Pleuellager war. Seid dem gehe ich wenn denn nur noch direkt zu der Werkstatt,wenn ich was brauche.

Wollte ne SB Nabe Einspeichen lassen bei ihm,damit hatte er wohl keine Erfahrung.Müsste er versuchen sagt er.
Er kannte wohl nur die Gussfelgen.Wer weiß,wie lange ich gewartet hätte.
Oder wie viele Stunden er mir berechnet hätte,wenn er sich da erst versuchen muss.
Nachher hätte er es nicht hinbekommen,und das Geld wäre fürn Ofen gewesen.
War mir zu unsicher

Bin denn damit zu Nagel,2 Tage später konnte ich es wieder abholen.

Mir ist auch zu Ohren gekommen,dass er jmd schon weggeschickt hat,da ihm das Moped nicht passte.
Da ist wohl der Kunde nicht König.

Na ja was solls,geht man eben woanders hin :cheers:



MfG
Zuletzt geändert von StevenMD am 10 Aug 2016, 09:30, insgesamt 2-mal geändert.
0 x

lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2709
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 12
x 67

Re: (Negativ) Bericht Simsonklinik Magdeburg

#14 Beitragvon lasernst » 10 Aug 2016, 09:13

In Zukunft immer schriftliches Angebot machen lassen.
0 x

Benutzeravatar
tomz188
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2690
Registriert: 25 Jan 2007, 18:55
x 32
x 15

Re: (Negativ) Bericht Simsonklinik Magdeburg

#15 Beitragvon tomz188 » 10 Aug 2016, 11:24

StevenMD hat geschrieben:
Mir ist auch zu Ohren gekommen,dass er jmd schon weggeschickt hat,da ihm das Moped nicht passte.




MfG



:thumbsup: Geil! :-D
0 x

StevenMD
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 281
Registriert: 19 Jan 2010, 02:15
x 21
x 7

Re: (Negativ) Bericht Simsonklinik Magdeburg

#16 Beitragvon StevenMD » 10 Aug 2016, 12:01

tomz188 hat geschrieben:
StevenMD hat geschrieben:
Mir ist auch zu Ohren gekommen,dass er jmd schon weggeschickt hat,da ihm das Moped nicht passte.




MfG



:thumbsup: Geil! :-D


Kennzeichen hing nicht da wo es sollte,und irgendwas war noch,jedenfalls hat er es nicht zur Reparatur angenommen :-D
0 x

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 12550
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 79
x 128

Re: (Negativ) Bericht Simsonklinik Magdeburg

#17 Beitragvon callecalle » 10 Aug 2016, 17:10

Könnte man zwecks Probefahrt noch nachvollziehn... Aber sind schon heftige Posten. Einfahranleitung (mit Bildern!) für schlappe 8,50€ ? --- Heidewitzka

Ja ja, die Absprachen. Verlass Dich auf andere... :strange:
0 x

Benutzeravatar
Rhintuner
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1831
Registriert: 10 Jan 2008, 16:56
x 7

Re: (Negativ) Bericht Simsonklinik Magdeburg

#18 Beitragvon Rhintuner » 13 Aug 2016, 16:49

Ich berichte weiter wenn der Motor angekommen ist.
Mal sehen wie lange das dauert.Donnerstag habe ich jedenfalls überwiesen.
0 x

Benutzeravatar
2t-Tuner
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2320
Registriert: 24 Dez 2008, 18:47
x 38
x 61

Re: (Negativ) Bericht Simsonklinik Magdeburg

#19 Beitragvon 2t-Tuner » 14 Aug 2016, 09:59

MS50Fahrer hat geschrieben:
Rhintuner hat geschrieben:Leider machen das nur sehr wenige ...


Hättest du vorher mal im Forum angefragt!?

Bei mir wärst du mit 140€ mit neuer/-en KW,FAG Lager, braune doppellippige Wellendichtringe, Dichtungen, Sicherungsbleche und Schrauben davon gekommen.


Wenn ich das immer lese für 140€ mach ich dir den Motor neu .... was Verdienst du dann daran ? Spaß an der Freude dich für andere hinzustellen?

Dann meckert noch einer und der mickrige Gewinn von
60€ ist dahin ...

Ein ordentlicher motor kostet eben sein geld und wenn man daa von einer Firma machen lässt sind 500€ schnell zusammen!

Gut den rest haben die Jungs schon sehr genau genommen aber da lässt sich sicher vernünftig drüber reden.

Zylinderkopf gestrahlt weil evt der Zylinder neu glanzt und es schäbig aussieht wenn da ein oxidierter Kopf drauf sitzt ?

Ich wollte eigentlich gar nicht so viel schreiben
0 x

Benutzeravatar
2t-Tuner
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2320
Registriert: 24 Dez 2008, 18:47
x 38
x 61

Re: (Negativ) Bericht Simsonklinik Magdeburg

#20 Beitragvon 2t-Tuner » 14 Aug 2016, 10:03

Ui die haben ein moped weggeschickt weil es ihnen nicht passte ...

Bei der Jugend und den mopeds heutzutage wundert das mich überhaupt nicht !
2 x


Zurück zu „Bla.. Bla...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast