Svenni bastelt ein Drift Trike

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
guidolenz123
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 734
Registriert: 23 Nov 2011, 14:14
Wohnort: 98693 Ilmenau
x 19
x 41
Kontaktdaten:

Re: Svenni bastelt ein Drift Trike

#11 Beitrag von guidolenz123 » 27 Jun 2017, 13:10

Achte darauf, dass diese Flächen nicht für jeden frei zugängig sind. Sonst zählt dies (obschon Privatgelände) zum öffentl. Verkehrsraum und Du kannst mit der Trachtentruppe richtig Ärger bekommen mit einem nicht zugelassenen und unversicherten Fahrzeug...nur mal so als Denkanstoß... Trotzdem..viel Spaß. :rockz:
0 x
Gruß Guido
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
Mercedes 500SEC
Microcar Lyra
Duo
Habicht
Materia
Explorer 4,0 - Bj 1999
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila

Benutzeravatar
Stud54
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 587
Registriert: 17 Aug 2014, 00:15
Wohnort: Augsburg, Neuhaus a. Rwg
x 3
x 42

Re: Svenni bastelt ein Drift Trike

#12 Beitrag von Stud54 » 27 Jun 2017, 13:32

Genau aus diesem Grund habe ich auch den Eigenbau gewählt. Alles käufliche ist viel zu breit, meist fast 140cm. Das passt nur auf nen Hänger.
Ich kann hingegen einfach die Hinterräder demonieren und das Ding komplett in einen Kleinwagen schieben(105cm mit Räder-86cm ohne)...so kommt man an die Orte, wo man offiziell fahren darf. ;)

In Ilmenau wüsste ich sogar auch was....hahaha....Fahrschulplatz. Gibts den noch?
0 x

Benutzeravatar
guidolenz123
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 734
Registriert: 23 Nov 2011, 14:14
Wohnort: 98693 Ilmenau
x 19
x 41
Kontaktdaten:

Re: Svenni bastelt ein Drift Trike

#13 Beitrag von guidolenz123 » 27 Jun 2017, 15:28

Stud54 hat geschrieben:Genau aus diesem Grund habe ich auch den Eigenbau gewählt. Alles käufliche ist viel zu breit, meist fast 140cm. Das passt nur auf nen Hänger.
Ich kann hingegen einfach die Hinterräder demonieren und das Ding komplett in einen Kleinwagen schieben(105cm mit Räder-86cm ohne)...so kommt man an die Orte, wo man offiziell fahren darf. ;)

In Ilmenau wüsste ich sogar auch was....hahaha....Fahrschulplatz. Gibts den noch?
Den (oder einen) gibt es (noch)...liegt aber in Langewiesen (bald ein Ortsteil von Ilmenau).
Ich denke , da darf man ohne Bullerie nicht drauf...wenn ich mit dem Rad auf meinen wochenendlichen Touren dort vorbeikomme ,ist permanent abgeschlossen.

In Ilmenau selbst gabs auf der Pörlitzer Höhe nahe Glaswerk mal ein von Fahrschulen teil-genutztes Gelände..das ist meines Wissens nicht mehr so genutzt.
0 x
Gruß Guido
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
Mercedes 500SEC
Microcar Lyra
Duo
Habicht
Materia
Explorer 4,0 - Bj 1999
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila

Benutzeravatar
YYYYY
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 631
Registriert: 22 Aug 2011, 15:28
x 45
x 189

Re: Svenni bastelt ein Drift Trike

#14 Beitrag von YYYYY » 29 Jun 2017, 21:10

Bei den Fußrasten würde ich auf jeden Fall eine weitere Strebe setzen. Solange nur die Füße auf den Rasten liegen, reicht es sicherlich wie bisher. Aber irgendwas dummes passiert ja immer und dann ist es krumm oder kaputt.
Ansonsten wieder ein astreines Projekt zur Definition Hobby mit der üblichen Diskrepanz zwischen Aufwand und Nutzen. Weitermachen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

HerrSchmidt
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1083
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 186
x 246

Re: Svenni bastelt ein Drift Trike

#15 Beitrag von HerrSchmidt » 30 Jun 2017, 06:58

Das war auch meine Sorge.
Und ich kann mir auch vorstellen das man sich mit den Füßen ganz schön reinstämmt beim drift, könnte bei der Rohrlänge und dem damit verbundenen Hebel schon Probleme geben.
0 x

Benutzeravatar
Stud54
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 587
Registriert: 17 Aug 2014, 00:15
Wohnort: Augsburg, Neuhaus a. Rwg
x 3
x 42

Re: Svenni bastelt ein Drift Trike

#16 Beitrag von Stud54 » 30 Jun 2017, 17:11

Keine Bedenken Jungs....da passiert nix. Man kann im CAD selten die Wirklichkeit erahnen, was Proportionen und Materialstärken angeht.
Und reinstemmen gibts bei der Position einfach nicht. Ich bin doch schon gefahren dieses Jahr, mehrfach, nur nicht mit meinem. Und da kann das einfach nicht passieren. Die Füße liegen nur auf, Kraft aufwenden ist einfach nicht möglich (und nicht nötig)...;)
0 x

Benutzeravatar
Stud54
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 587
Registriert: 17 Aug 2014, 00:15
Wohnort: Augsburg, Neuhaus a. Rwg
x 3
x 42

Re: Svenni bastelt ein Drift Trike

#17 Beitrag von Stud54 » 09 Jul 2017, 15:27

Sooooo....Laserteile für die Gabelbrücke bekommen, Drehteile für die Gabelrohre hergestellt, Gabelrohre abgedreht und gefräst, Steuerrohr eingebaut, Welle für die Kegelrollenlager gedreht, weitere Laserteile im CAD erstellt und in Auftrag gegeben. ;)
Nähert sich langsam dem Ende.

Kennt sich jemand mit Pulverbeschichten aus? Geht das auch in Hohlräumen oder verhindert hier der Farradaysche Käfig die Pulverannahme?
20170708_184940.jpg
20170708_184904.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

Benutzeravatar
MS50Fahrer
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1279
Registriert: 12 Mär 2008, 20:36
x 217
x 83

Re: Svenni bastelt ein Drift Trike

#18 Beitrag von MS50Fahrer » 10 Jul 2017, 18:35

https://m.youtube.com/watch?v=rvoPeOH2MtQ

Hier mal das Drifttrike von nem Kumpel.
0 x

ScIROCcoDriverLow
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 51
Registriert: 18 Okt 2015, 17:07
x 2
x 9

Re: Svenni bastelt ein Drift Trike

#19 Beitrag von ScIROCcoDriverLow » 10 Jul 2017, 22:19

Geil! Damit hätte ich auch mächtig Spaß! :D
0 x

Benutzeravatar
Stud54
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 587
Registriert: 17 Aug 2014, 00:15
Wohnort: Augsburg, Neuhaus a. Rwg
x 3
x 42

Re: Svenni bastelt ein Drift Trike

#20 Beitrag von Stud54 » 13 Jul 2017, 19:23

Nettes Video....aber das Ding ist einfach nicht hübsch....lach.
Und es gibt einen guten Grund, warum ich 72 Grad Lenkkopfwinkel und 43mm Nachlauf gewählt habe...;)
0 x

Antworten