Vorsicht Betrüger!!! Eric Mühlig

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2862
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 475
x 804

Re: Vorsicht Betrüger!!! Eric Mühlig

#31 Beitrag von RenaeRacer » 20 Dez 2017, 22:21


Mopedschmiede hat geschrieben:... denn sone Anzeige wegen Betruges macht sich nicht gut in der Akte.
Eric, so schnell kommt nichts in eine Akte. Und schon gar nicht, solange nichts richterlich beschlossen wurde.
Und selbst dann müssen weitere Kriterien erfüllt sein.

Heutzutage kann jeder jeden anzeigen- das wäre ja auch noch schöner, wenn dann jeder mit nem Aktenvermerk versehen wäre. Bild
Und vor allem, wer soll das machen???Bild
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
Mopedschmiede
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 542
Registriert: 12 Feb 2016, 05:37
x 23
x 128

Re: Vorsicht Betrüger!!! Eric Mühlig

#32 Beitrag von Mopedschmiede » 20 Dez 2017, 23:09

Das war nur mehr eine Redewendung, als wortwörtlich gemeint. Wenn er aber gefunden und dafür bestraft wird, wird das sehr wohl vermerkt.
0 x

*micha*
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 88
Registriert: 09 Jul 2016, 14:19
Wohnort: 02997 Wittichenau
x 1
x 1

Re: Vorsicht Betrüger!!! Eric Mühlig

#33 Beitrag von *micha* » 21 Dez 2017, 05:04

Das Bild oben vom Billardgrünen Lackset ist sogar von mir geklaut. Schade das es soweit gekommen ist unter Simson Leuten
0 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5538
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 93
x 161

Re: Vorsicht Betrüger!!! Eric Mühlig

#34 Beitrag von der_Sandro » 21 Dez 2017, 07:08

Mopedschmiede hat geschrieben:
20 Dez 2017, 23:09
Das war nur mehr eine Redewendung, als wortwörtlich gemeint. Wenn er aber gefunden und dafür bestraft wird, wird das sehr wohl vermerkt.


Nein nicht unbedingt.
Im Führungszeugnis taucht so etwas nicht zwingend auf, Sozialstunden werden da gar nicht wiedergegeben und Geld und Haftstrafen erst aber einer bestimmten dauer.

Tante edit

https://www.anwalt.de/rechtstipps/poliz ... 19524.html
0 x

Benutzeravatar
Thalion
Administrator
Administrator
Beiträge: 2795
Registriert: 23 Dez 2003, 15:14
x 3
x 37
Kontaktdaten:

Re: Vorsicht Betrüger!!! Eric Mühlig

#35 Beitrag von Thalion » 21 Dez 2017, 07:53

Guten Morgen zusammen,

jetzt müssen wir mal aufräumen ;-) Zum Thema Betrug bei eBay Kleinanzeigen. Ich bin auch schon einmal auf darauf reingefallen und habe damals auch Geld in den Sand gesetzt.

Fakt ist eins. Und das ist rein objektiv betrachtet. eBay Kleinanzeigen weist mehrmals (!) darauf hin, dass Artikel abzuholen sind. Wir alle wissen, dass die Welt schlecht ist. Also muss man, und gerade beim Thema eBay Kleinanzeigen habe ich da auch schon mehrmals darauf hingewiesen, beim Onlinekauf sich soweit absichern, wie es nur geht. Finde ich z.B. bei eBay Kleinanzeigen etwas, achte ich immer darauf, dass via PayPal (Warenkauf) bezahlt wird. So kann ich zur Not einen Fall eröffnen und mir das Geld zurück holen. Oder ich hole mir das Produkt selbst ab.

Für dich MS50Fahrer bleibt nur der Gang zur Polizei und Anzeige erstatten. Danach zum Anwalt und Zivilrechtlichen Weg einschreiten. Wenn du das gemacht hast, musst du mit dem Thema abschließen und als Lehrgeld verbuchen. Es ist so, wie es ist und solange die Benutzer sich vom einfachen, anonymen, globalen Handel blenden lassen, wird es immer Betrug geben.

Ich möchte den Thread jetzt nicht gleich schließen aber den Weg dahin vorbereiten. Das Thema ist durchgekaut und auch wenn es ärgerlich ist, bewegen wir uns mit Veröffentlichung von persönlichen Daten und Behauptungen (ein Anwalt sieht es als Behauptung) / Beschuldigungen auf dünnem Eis.
0 x
Leave it, love it or change it!

Benutzeravatar
Mopedschmiede
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 542
Registriert: 12 Feb 2016, 05:37
x 23
x 128

Re: Vorsicht Betrüger!!! Eric Mühlig

#36 Beitrag von Mopedschmiede » 21 Dez 2017, 12:55

Thalion hat geschrieben:
21 Dez 2017, 07:53
Ich möchte den Thread jetzt nicht gleich schließen aber den Weg dahin vorbereiten. Das Thema ist durchgekaut und auch wenn es ärgerlich ist, bewegen wir uns mit Veröffentlichung von persönlichen Daten und Behauptungen (ein Anwalt sieht es als Behauptung) / Beschuldigungen auf dünnem Eis.
Du hast schon recht, nur weiss eben keiner ob es wirklich irgendwelche persönlichen Daten sind. Man müsste eben erstmal rausfinden ob es diese PErson an diesem Ort überhaupt gibt. Klar haut man das nicht einfach so raus, er war halt sauer und verzweifelt. Was das das Bezahlen angeht hast du natürlich recht, dabei muss man aber nicht ganz so penibel sein wenn die Gegenseite nachweislich ein Gewerbe hat, denn den kriegst du auf jeden Fall dran.

Das mit den Paysafekarten oder Amazongutscheinen ist natürlich Müll, sowas würde ich nie machen, manche Leute sind eben einfach zu gutmütig. Naja abwarten, der Typ wurde angezeigt, vielleicht klemmt sich die Pozilei ja dahinter.
0 x

Benutzeravatar
cib
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 731
Registriert: 18 Okt 2009, 17:30
x 23
x 78

Re: Vorsicht Betrüger!!! Eric Mühlig

#37 Beitrag von cib » 27 Jan 2018, 12:56

Bin gerade drüber gestolpert:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-306-4029

für den Preis hätt ich mir das Ding als Testauspuff mit hingelegt. Als Antwort auf meine Anfrage nach der Bankverbindung kam das:

"Ich hätte gerne. Einen amazon gutschein
Da meine eltern über mein konto verfügen und ich minderjährig bin und daher keinen zugriff habe und kein paypal "

Im Zusammenhang mit dem Preis stinkt das zum Himmel...
0 x

*micha*
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 88
Registriert: 09 Jul 2016, 14:19
Wohnort: 02997 Wittichenau
x 1
x 1

Re: Vorsicht Betrüger!!! Eric Mühlig

#38 Beitrag von *micha* » 27 Jan 2018, 15:36

Er hat noch nichts draus gelernt.
0 x

DerUmBauer
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 102
Registriert: 29 Mär 2016, 19:37
x 14

Re: Vorsicht Betrüger!!! Eric Mühlig

#39 Beitrag von DerUmBauer » 27 Jan 2018, 15:48

Mir hat er seinen Personalausweis geschickt :crazy:




Der Mod sagt es werden keine Personalausweis Bilder hier öffentlich gemacht.
0 x

Benutzeravatar
[+Mopped+]
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2145
Registriert: 01 Jun 2008, 18:14
x 13
Kontaktdaten:

Re: Vorsicht Betrüger!!! Eric Mühlig

#40 Beitrag von [+Mopped+] » 27 Jan 2018, 20:24

Bild

Mit freundlichen Grüßen
0 x
Zweitakt Freaks Wahles

Antworten