Maße für Abziehbild Position S50 Büffeltank gesucht

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Micha1983
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 853
Registriert: 12 Apr 2011, 19:38
Wohnort: 01561
x 14
x 44

Maße für Abziehbild Position S50 Büffeltank gesucht

#1 Beitrag von Micha1983 » 27 Jul 2018, 18:31

Hallo

Ich möchte auf meinen neu lackierten Büffeltank die Abziehbilder aufbringen.
Kann mal jemand mit original Lackset eine Wasserwaage oä auf den Tankstutzen legen und die oberkante der Abziehbilder ermitteln.
Außerdem die Vorderkante Abziehbild von Vorderkante Tank, da wo er auf die Rahmengummis geschoben wird.
Ich habe die kleinen geschwungenen S50 b Abziehbilder für den Seitendeckel.
Wieviel Abstand haben die zu dem Wirbel auf dem Seitendeckel?

Danke für eure Hilfe, Mfg Micha
0 x
Alltagshure KR 51/1 mit 63/2 von ZT
Anhängerzugstar mit SM 63/4M
LKR Sperber 63 er xxxx
Rennmöp 80 er Breitwand Motor, vorrübergehend Tod duch Klemmer
S 50 in Auferstehung

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4339
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 492

Re: Maße für Abziehbild Position S50 Büffeltank gesucht

#2 Beitrag von DMT Racing » 27 Jul 2018, 19:24

Es gibt kein festes Maß. Drauf, wie es did gefällt, und gut.

Gesendet von meinem BLN-L21 mit Tapatalk

0 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 883
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 494
x 133

Re: Maße für Abziehbild Position S50 Büffeltank gesucht

#3 Beitrag von dhperformancegarage » 27 Jul 2018, 22:56

Wurde anscheinend immer frei hand drauf geklebt. Gibt keine feste Richtlinie. Ist bei jedem Lackset etwas anders
0 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

Benutzeravatar
SternExp
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2072
Registriert: 12 Okt 2009, 15:46
x 50
x 85

Re: Maße für Abziehbild Position S50 Büffeltank gesucht

#4 Beitrag von SternExp » 28 Jul 2018, 08:40

Die Lacksets wurden damals teilweise von Schülern im ''ESP''/PA mit den Abziehbildern versehen.
Da gibt's kein festes Maß.
Zuletzt geändert von SternExp am 05 Aug 2018, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
Pionier_82
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1130
Registriert: 09 Dez 2007, 17:53
Wohnort: Koblentz (Mecklenburg - Vorpommern)
x 235
x 54

Re: Maße für Abziehbild Position S50 Büffeltank gesucht

#5 Beitrag von Pionier_82 » 29 Jul 2018, 23:14

Pauschal kann man sagen, es gab keine Vorlagen. Wenn man aber in diverse Simson Bücher, oder Poster von damals bzw Werbeschilder sieht, erkennt man meistens , das die Aufkleber nicht mittig angebracht sind. Meist so , das nach vorne in Fahrtrichtung ca. 4 - 5cm bleiben nachdem der Aufkleber bzw. das Abziehbild endet. Nach unten, also Unterkante Aufkleber (bsp. rechte Seite S51 Tank) die Unterkante vom n des Simsonschriftzuges hat ca.1-2 cm Luft nach unten bevor der Tank endet. Nach oben hat der Simson Schriftzug ca. eine halbe Aufkleberbreite Luft bis zur Kante dort wo die Wölbung anfängt.
Beim Büffeltank ist das wieder anders , aber auch immer etwas weiter nach vorn gesetzt.

Damals habe ich meine Aufkleber mittig geklebt. Nun, wo alles neu lackiert wurde, habe ich eine ähnliche Position wie auf dem nachfolgenden Bild gewählt, sieht ansprechender aus.

Ist aber alles Geschmacksache. Klebe so wie es Dir gefällt.
http://www.directupload.net/file/d/2720 ... px_jpg.htm

Dazu hier der Link aus dem simson Forum.de
https://www.simsonforum.de/wbb/index.ph ... aufkleber/

Hier noch ein Beispiel Büffeltank. -> etwas runter scrollen.
http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=11595

Beim Seitendeckel ebenfalls keine Wissenschaft. Die glatte Flache außerhalb des Wirbels lässt ja keine großen Srünge zu :cheers:
0 x
S51 Enduro
HS1

Benutzeravatar
Micha1983
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 853
Registriert: 12 Apr 2011, 19:38
Wohnort: 01561
x 14
x 44

Re: Maße für Abziehbild Position S50 Büffeltank gesucht

#6 Beitrag von Micha1983 » 05 Aug 2018, 09:21

Moin

Ich habe mich an original Bildern orientiert.
Bin ganz zufrieden, nächste Woche geht es dann nochmal zum Lackierer zum überlackieren.
IMG_20180804_173539_1CS.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x
Alltagshure KR 51/1 mit 63/2 von ZT
Anhängerzugstar mit SM 63/4M
LKR Sperber 63 er xxxx
Rennmöp 80 er Breitwand Motor, vorrübergehend Tod duch Klemmer
S 50 in Auferstehung

Benutzeravatar
SternExp
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2072
Registriert: 12 Okt 2009, 15:46
x 50
x 85

Re: Maße für Abziehbild Position S50 Büffeltank gesucht

#7 Beitrag von SternExp » 05 Aug 2018, 09:56

Darf man fragen warum du die Teile vorher nicht nochmal angeschliffen hast?

Jetzt nochmal versuchen drumherum zu schleifen finde ich recht umständlich.
0 x

Benutzeravatar
Micha1983
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 853
Registriert: 12 Apr 2011, 19:38
Wohnort: 01561
x 14
x 44

Re: Maße für Abziehbild Position S50 Büffeltank gesucht

#8 Beitrag von Micha1983 » 05 Aug 2018, 18:57

Habe ich ehrlich gesagt , nicht dran gedacht.
Der Lackierer hat auch nichts davon gesagt, als ich ihn nach dem weiteren Werdegang befragt habe.
Anschleifen in dem Sinne ist ja auch grob ausgedrückt.
Der Lackierer hat was von Anpadden erzählt, ich nehme an, das sich die Körnung bei 1000 aufwärts bewegt.
Wichtiger ist wahrscheinlich das entfetten vorm Lack.

mfg Micha
0 x
Alltagshure KR 51/1 mit 63/2 von ZT
Anhängerzugstar mit SM 63/4M
LKR Sperber 63 er xxxx
Rennmöp 80 er Breitwand Motor, vorrübergehend Tod duch Klemmer
S 50 in Auferstehung

Benutzeravatar
SternExp
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2072
Registriert: 12 Okt 2009, 15:46
x 50
x 85

Re: Maße für Abziehbild Position S50 Büffeltank gesucht

#9 Beitrag von SternExp » 05 Aug 2018, 20:13

Feiner als 1000er würde Haftungsprobleme geben ;)
0 x

Benutzeravatar
Micha1983
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 853
Registriert: 12 Apr 2011, 19:38
Wohnort: 01561
x 14
x 44

Re: Maße für Abziehbild Position S50 Büffeltank gesucht

#10 Beitrag von Micha1983 » 05 Aug 2018, 20:29

Jetzt kann ich es eh nicht mehr ändern.
Wird schon werden.
0 x
Alltagshure KR 51/1 mit 63/2 von ZT
Anhängerzugstar mit SM 63/4M
LKR Sperber 63 er xxxx
Rennmöp 80 er Breitwand Motor, vorrübergehend Tod duch Klemmer
S 50 in Auferstehung

Antworten