Sprintrennen 2021

Treffen, Touren u.s.w.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Rennopa
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2033
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 64
x 413

Re: Sprintrennen 2021

#11 Beitrag von Rennopa » 14 Jan 2021, 11:14

Wenn Du nach 100m schon 100kmh drauf hast , bist Du ganz vorn dabei ...und nicht nur in der R1.

pmscali
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 290
Registriert: 17 Jan 2019, 14:38
Wohnort: Marktrodach
x 10
x 25

Re: Sprintrennen 2021

#12 Beitrag von pmscali » 14 Jan 2021, 11:28

Rennopa hat geschrieben: 14 Jan 2021, 11:14 Wenn Du nach 100m schon 100kmh drauf hast , bist Du ganz vorn dabei ...und nicht nur in der R1.
hatte 2018 in Suhl nach 70m 97km/h drauf bzw. bin ich bei 97km/h vom gas gegangen. war da aber kein schönes fahren.

pmscali
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 290
Registriert: 17 Jan 2019, 14:38
Wohnort: Marktrodach
x 10
x 25

Re: Sprintrennen 2021

#13 Beitrag von pmscali » 14 Jan 2021, 11:51

nu! hat geschrieben: 14 Jan 2021, 11:11 Ich hoffe doch, dass was stattfindet. Jetzt steht der Hobel einmal fertig in der Werkstatt. Ob ich damit was gewinne, weiß keiner vorher. Ich will auch einfach mal nur um die Wette fahren.
werden wir sehen, die meisten scheitern am Anfang schon an Ihrer Kupplung oder Getriebe reicht nicht. oder oder oder, nach den ersten rennen kennt man seine Schwachpunkte. beim 2ten rennen geht's aufwärts.

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5672
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 1051
Kontaktdaten:

Re: Sprintrennen 2021

#14 Beitrag von DMT Racing » 14 Jan 2021, 12:10

pmscali hat geschrieben:mich reizt es eigentlich auch wieder mal zu fahren aber andererseits muss man für nen läppischen 10€ Pokal und einer Urkunde auch nicht mehr sonst wohin fahren.
Dann Einsatz in ne Kasse, der Gewinner bekommt alles.

Und eventuell die Klassen besser reglementierten sodass es bezahlbar bleibt.

Rennopa
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2033
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 64
x 413

Re: Sprintrennen 2021

#15 Beitrag von Rennopa » 14 Jan 2021, 12:18

Am günstigsten ist die seriennahe Klasse , gut das es sie gibt . Und die R - Klassen sind doch gut aufgeteilt .Bei der S könnte man vielleicht noch mal staffeln .
@pmscali, in welcher Klasse trittst Du an ? Nach 70m solche Kmh ? Wahnsinn...
Zuletzt geändert von Rennopa am 14 Jan 2021, 14:38, insgesamt 1-mal geändert.

pmscali
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 290
Registriert: 17 Jan 2019, 14:38
Wohnort: Marktrodach
x 10
x 25

Re: Sprintrennen 2021

#16 Beitrag von pmscali » 14 Jan 2021, 12:37

R4 sollte das sein, fahr 95ccm über mir gibt es nur noch die ganz offene klasse.

Sero
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 21 Jan 2019, 20:42

Re: Sprintrennen 2021

#17 Beitrag von Sero » 17 Jan 2021, 15:55

Ist denn für dieses Jahr schon was geplant ?

Rennopa
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2033
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 64
x 413

Re: Sprintrennen 2021

#18 Beitrag von Rennopa » 17 Jan 2021, 16:56

In dieser Situation ? Jegliche Planung steht auf wackligen Füßen...

Benutzeravatar
Herr Ingenieur
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 374
Registriert: 05 Jul 2014, 12:11
Wohnort: Berlin
x 25
x 72

Re: Sprintrennen 2021

#19 Beitrag von Herr Ingenieur » 18 Jan 2021, 10:16

Bis jetzt ist noch nichts in Planung. Ich denke solange die Regierung immer mehr Corona-Lockdownregelverschärfungen macht, ist es schwierig zu planen.
"TRT - Tequila Racing Team" - Sprintrennveranstalter

Am Öl kanns nicht liegen - war keins drin... :ph34r:

Benutzeravatar
250ccmS51
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1654
Registriert: 17 Feb 2009, 20:45
x 7
x 2

Re: Sprintrennen 2021

#20 Beitrag von 250ccmS51 » 23 Feb 2021, 05:25

Nach 70m 100km/h....oha, dass is ne Ansage.

Gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste