Allgemeines Regelwerk für Sprintrennen

Treffen, Touren u.s.w.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Simson-Freak
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 653
Registriert: 05 Dez 2006, 17:28
x 114

Re: Allgemeines Regelwerk für Sprintrennen

#91 Beitrag von Simson-Freak » 16 Nov 2018, 08:17

Warum sollte man die Felgen Breite unbedingt begrenzen?

Manche haben vielleicht ihr Moped neu aufgebaut und der Optik wegen breitere Ringe eingespeicht.

Beim Beschleunigung Rennen hat man doch nur Nachteile mit breiteren und somit schwereren Felgen.


Reifen sollten frei sein.

DDR reifen vorschreiben wäre Sicherheits technisch sehr bedenklich.
0 x
_______________________________________
S51 Rennmoped :evil:
Marzocchi, R.O.X Gabelbrücke, 280er SB vorn
+ SB hinten, Kastenschwinge, Koso und dieses Jahr neuer Renn-Motor

S70 Neuaufbau mit TÜV und (fast) alles eingetragen
Marzocchi, R.O.X Gabelbrücke, SB, Kastenschwinge, Koso, 5 Gang, Mikuni, RD80 Kopf und Vielen mehr...

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4818
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 652

Re: Allgemeines Regelwerk für Sprintrennen

#92 Beitrag von DMT Racing » 16 Nov 2018, 08:28

Mindestreifenbreite 80 bzw. 2.75".. Fertig.
0 x

Benutzeravatar
Herr Ingenieur
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 222
Registriert: 05 Jul 2014, 12:11
Wohnort: Berlin
x 9
x 30

Re: Allgemeines Regelwerk für Sprintrennen

#93 Beitrag von Herr Ingenieur » 16 Nov 2018, 09:39

Ich würde die Reifen und Felgen nur auf orginal Optik beschränken. Gibt ja auch ne s53 und nen SR50. Wird also sonst schwieriger mit dem Regelwerkstext.
0 x
"TRT - Tequila Racing Team" - Sprintrennveranstalter

Am Öl kanns nicht liegen - war keins drin... :ph34r:

Paulisch
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 327
Registriert: 04 Aug 2018, 21:57
x 98
x 56

Re: Allgemeines Regelwerk für Sprintrennen

#94 Beitrag von Paulisch » 16 Nov 2018, 10:07

Ja du darfst ausschließlich poröse Ostreifen fahren 😁😁😁
0 x

Benutzeravatar
Simson-Freak
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 653
Registriert: 05 Dez 2006, 17:28
x 114

Re: Allgemeines Regelwerk für Sprintrennen

#95 Beitrag von Simson-Freak » 16 Nov 2018, 10:36

DMT Racing hat geschrieben:Mindestreifenbreite 80 bzw. 2.75".. Fertig.
Das macht Sinn.

Nicht das manche bmx reifen auf ihr Moped bauen um die letzen Zehntel zu holen Bild
0 x
_______________________________________
S51 Rennmoped :evil:
Marzocchi, R.O.X Gabelbrücke, 280er SB vorn
+ SB hinten, Kastenschwinge, Koso und dieses Jahr neuer Renn-Motor

S70 Neuaufbau mit TÜV und (fast) alles eingetragen
Marzocchi, R.O.X Gabelbrücke, SB, Kastenschwinge, Koso, 5 Gang, Mikuni, RD80 Kopf und Vielen mehr...

Benutzeravatar
Herr Ingenieur
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 222
Registriert: 05 Jul 2014, 12:11
Wohnort: Berlin
x 9
x 30

Re: Allgemeines Regelwerk für Sprintrennen

#96 Beitrag von Herr Ingenieur » 16 Nov 2018, 10:39

Paulisch hat geschrieben:
16 Nov 2018, 10:07
Ja du darfst ausschließlich poröse Ostreifen fahren 😁😁😁

Räder: Felgen in original Optik, Felgenbreite nicht beschränkt, straßenzugelassene Reifen, Scheibenbremse zugelassen

Und schon sind wir safe oder?
0 x
"TRT - Tequila Racing Team" - Sprintrennveranstalter

Am Öl kanns nicht liegen - war keins drin... :ph34r:

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4818
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 652

Re: Allgemeines Regelwerk für Sprintrennen

#97 Beitrag von DMT Racing » 16 Nov 2018, 10:43

Ist es denn nicht egal, welche Felge verbaut und ob der Reifen Straßenzugelassen ist?
0 x

Benutzeravatar
Herr Ingenieur
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 222
Registriert: 05 Jul 2014, 12:11
Wohnort: Berlin
x 9
x 30

Re: Allgemeines Regelwerk für Sprintrennen

#98 Beitrag von Herr Ingenieur » 16 Nov 2018, 10:48

Slicks auf ner Orginalmaschine find ich zum Beispiel nicht mehr Serie
0 x
"TRT - Tequila Racing Team" - Sprintrennveranstalter

Am Öl kanns nicht liegen - war keins drin... :ph34r:

Benutzeravatar
m.ubr_
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 374
Registriert: 17 Jun 2018, 17:27
Wohnort: Bertsdorf
x 33
x 57

Re: Allgemeines Regelwerk für Sprintrennen

#99 Beitrag von m.ubr_ » 16 Nov 2018, 10:57

Stimmt aber man hat mit Slicks auch nicht unbedingt einen Vorteil gegenüber anderen, am besten einfach Reifen mit Strassenzulassung und gut.
0 x
"If it's stupid but it works, it ain't stupid"

'82 KR51/2 L - Mit allem was geht, nur ohne Leistung :thumbsup:

Benutzeravatar
Herr Ingenieur
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 222
Registriert: 05 Jul 2014, 12:11
Wohnort: Berlin
x 9
x 30

Re: Allgemeines Regelwerk für Sprintrennen

#100 Beitrag von Herr Ingenieur » 16 Nov 2018, 11:02

@ DMT Raching: Was spricht denn dagegen, dass Regelwerk so zu schreiben?
Felgenbreite ist freigestellt, meist kommen die Jungs eh mit dem Moped zum Rennen, müssen also eh straßenzugelassene Reifen haben und Scheibenbremse ist ja auch erlaubt. Und um die Serienoptik für eine Simson beizubehalten eben die Reglementierung auf die Optik der Felgen.
0 x
"TRT - Tequila Racing Team" - Sprintrennveranstalter

Am Öl kanns nicht liegen - war keins drin... :ph34r:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste