Die neue Simson GP Klasse 2017

Treffen, Touren u.s.w.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
S105Fahrer
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1979
Alter: 22
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 482
x 282

Re: Tunerbattle 2017

#11 Beitragvon S105Fahrer » 19 Okt 2016, 22:03

Okay! "Kurzer Ansaug" wurde annulliert.
Dann gewinnt ein nicht ganz so dolles Drehzahlschwein mit über 15 PS am Rad.

Ich bin gespannt!
0 x

Benutzeravatar
S105Fahrer
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1979
Alter: 22
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 482
x 282

Re: Tunerbattle 2017

#12 Beitragvon S105Fahrer » 19 Okt 2016, 22:06

Beim Battle entfallen fehlende Übersetzungsmöglichkeiten und Hitzeprobleme.
Und ja! Es ist traurig, dass die Battle-Motoren nie Anwendung in der neuen GP-Klasse finden werden.
1 x

Benutzeravatar
simsonfreak
Ehrenlitglied
Ehrenlitglied
Beiträge: 9578
Registriert: 24 Dez 2003, 00:24
x 10
x 56
Kontaktdaten:

Re: Tunerbattle 2017

#13 Beitragvon simsonfreak » 20 Okt 2016, 00:14

Die Klasse ist ja zusätzlich gekommen. Für alle, die gern darüber hinaus was ändern wollen bleiben die Tuning und Open Klassen doch erhalten.

Warum sollte ein LT-Battle Motor 2017, der somit genau nach den Regeln der Stock85 gebaut wurde nicht auch in dieser verwendet werden? Die Argumentation für die Aussage muss ich nicht verstanden haben.
3 x

Benutzeravatar
Feld Racer
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1021
Alter: 27
Registriert: 10 Feb 2006, 20:34
x 180
x 32

Re: Tunerbattle 2017

#14 Beitragvon Feld Racer » 20 Okt 2016, 00:22

Warum sollen sie keine Anwendung finden? Mit den Vorgaben gerade zwecks Auspuff, Krümmer muss es doch nicht sonst wie drehen. Ich glaube kaum das son Zylinder mit den Auspuff Vorgaben überhaupt bis/über 11k MIT Leistung drehen würde!
Besser was bauen was unter 10k dreht, gutes Band hat und somit auch gute Fahrbarkeit vorweist.
Max. Leistung langt in den meisten Fällen nicht zum Sieg.

Bin auch am überlegen zwecks mitmachen, mal schauen.
0 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1993
Alter: 27
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 42
x 202

Re: Tunerbattle 2017

#15 Beitragvon Hubraumsuchti » 20 Okt 2016, 02:30

Ich finde das Regelwerk gerade gut. Das es, ähnlich den Amfangstagen, wieder so wird wie Jan beschreibt. Wenn ich denke wie viele damals auf dem Görlitzring mit verbrauchten Mopeds mitgefahren sind. Ich werde meine N mal dahin gehend trimmen um da mal teil zu nehmen.

Ich denke auch das das neue GP Regelwerk nicht weiter Kern der Diskussiin sein sollte, hier gehts ums Tuba ;)
1 x
Ich bin Shakira

Zum fröhlichen Hartzer

70/5 Gebläsemembraner auf M54: 9,4PS und 9,4NM
M53 mit 63/6: 14,4PS
KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit RZT RS1004D
RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s
S51N: QT 85/4 und schnickschnack

HerrSchmidt
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 575
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 104
x 102

Re: Tunerbattle 2017

#16 Beitragvon HerrSchmidt » 20 Okt 2016, 07:32

Schönes Regelwerk, gefällt mir. :thumbsup:
Ist was für den kleinen und großen Geldbeutel.
0 x

Benutzeravatar
eh-91
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1582
Alter: 26
Registriert: 04 Sep 2010, 23:32
x 65
x 131

Re: Tunerbattle 2017

#17 Beitragvon eh-91 » 20 Okt 2016, 08:36

S105... wenn du denkst es hält nicht, dann lass das ganze Simson gebastel einfach...
Ein Gelapp, dass einem die Augen brennen....
8 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4079
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 23
x 178

Re: Tunerbattle 2017

#18 Beitragvon ckich » 20 Okt 2016, 11:13

Mal Tunerbattel 2017 außer acht gelassen.
Ich denke eine noch näher an die Serie angelegte Klasse würden mehr an locken.
Warum nicht 60ccm, einheitlicher Motor
Sowas wie zb den RZT Reso RR, RPT Nikasil 3 Kanal so das alle Chancen gleich sind.
Freie Abstimmung über Auspuff und Übersetzung.
0 x

HerrSchmidt
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 575
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 104
x 102

Re: Tunerbattle 2017

#19 Beitragvon HerrSchmidt » 20 Okt 2016, 11:24

So würde man dieser Serie ihren Reiz nehmen.
Ich finde das GP Regelwerk super und bin der Meinung das daraus künftig sehr gute Straßenmotoren hervorgehen werden.
Sicherlich mag es etwas abgeschnürrt klingen aber genau so ist es nunmal auch auf der Straße, da gibt es genug Leute die zwecks Unauffälligkeit viel Wert auf einen Serienkrümmer und "originalen" Ansaug legen.
4 x

Benutzeravatar
nightXmare
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 534
Registriert: 04 Aug 2010, 21:53
x 28
x 55

Re: Tunerbattle 2017

#20 Beitragvon nightXmare » 20 Okt 2016, 14:13

Ich war auch immer für einen einheitszylinder...Aber wer soll das kontrollieren; )

S105Fahrer fahre dich mal runter...Solange du in der gp nicht startest gleich doppelt
0 x


Zurück zu „Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 2 Gäste