LT Tunerbattle 2022?

Treffen, Touren u.s.w.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Hoebra
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 530
Registriert: 10 Mär 2019, 20:59
x 118
x 387

LT Tunerbattle 2022?

#1 Beitrag von Hoebra »

Die kalte Jahreszeit rückt unaufhaltsam näher... Möglichkeiten sich zu beschäftigen gibt es sicher mehr als genug, aber alles zeitgleich geht nicht und man muss sich entscheiden was man beginnt oder lieber lässt. Daher wäre es schön zu wissen ob es denn nach traditionellem Rhythmus (bei entsprechender Situation der Pandemielage) Ende Januar ein Tunerbattle (von Langtuning?) geben wird oder nicht.
Der aktuelle Zeitraum ist ja derjenige in dem das Reglement klassisch immer veröffentlicht wurde, da aber bisher noch keine Aussage dazu kam dachte ich - einfach mal nachfragen. Ich denke diese Frage stellen sich einige. Vorausgesetzt das Regelwerk ist nicht so AOA/BVF/Schlitzer zugeschnürt und man darf sich bissl austoben in der realen Hoffnung auf wenigstens 300PS/l +X am Rad würden Franz und ich gerne teilnehmen.
Dass das ganze nichtmehr im selben Modus wie die letzten Jahre und am alten Standort stattfinden kann war ja bereits absehbar, da die Jugend den Alkohol nicht so gut verträgt und sich das elterliche Erziehungsversagenbei einer Mindeheit nichtmehr verbergen ließ. Aber das lässt sich ja alles regeln so dass diese Veranstaltung sich vieleicht wieder etwas mehr hin zum Ursprungsgedanken wandelt.

Wie schauts aus?

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4873
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 876
x 2120

Re: LT Tunerbattle 2022?

#2 Beitrag von RenaeRacer »

Ich fänd's klasse und es wäre auch vom Zeitfenster her die Möglichkeit, eine Art Einweihung zu feiern.


Gesendet von meinem SM-J710F mit Tapatalk

------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

sachsenmoped
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 150
Registriert: 28 Jan 2017, 17:13
Wohnort: Freital
x 3
x 128

Re: LT Tunerbattle 2022?

#3 Beitrag von sachsenmoped »

Hoebra hat geschrieben: 26 Okt 2021, 18:35 Die kalte Jahreszeit rückt unaufhaltsam näher... Möglichkeiten sich zu beschäftigen gibt es sicher mehr als genug, aber alles zeitgleich geht nicht und man muss sich entscheiden was man beginnt oder lieber lässt. Daher wäre es schön zu wissen ob es denn nach traditionellem Rhythmus (bei entsprechender Situation der Pandemielage) Ende Januar ein Tunerbattle (von Langtuning?) geben wird oder nicht.
Der aktuelle Zeitraum ist ja derjenige in dem das Reglement klassisch immer veröffentlicht wurde, da aber bisher noch keine Aussage dazu kam dachte ich - einfach mal nachfragen. Ich denke diese Frage stellen sich einige. Vorausgesetzt das Regelwerk ist nicht so AOA/BVF/Schlitzer zugeschnürt und man darf sich bissl austoben in der realen Hoffnung auf wenigstens 300PS/l +X am Rad würden Franz und ich gerne teilnehmen.
Dass das ganze nichtmehr im selben Modus wie die letzten Jahre und am alten Standort stattfinden kann war ja bereits absehbar, da die Jugend den Alkohol nicht so gut verträgt und sich das elterliche Erziehungsversagenbei einer Mindeheit nichtmehr verbergen ließ. Aber das lässt sich ja alles regeln so dass diese Veranstaltung sich vieleicht wieder etwas mehr hin zum Ursprungsgedanken wandelt.

Wie schauts aus?
9 likes aber kein Antwort :)
Schade. Ich würde es übernehmen, aber das schaffe ich ja zeitlich aktuell nicht sinnvoll. Für eine Sommerveranstaltung gern.

Icybear
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1364
Registriert: 09 Sep 2019, 19:05
x 8
x 162

Re: LT Tunerbattle 2022?

#4 Beitrag von Icybear »

Dann legt es doch in den sommer. Spricht doch nix gegen. Zumal ja die „coronaregeln“ im sommer lockerer sind..

Hoebra
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 530
Registriert: 10 Mär 2019, 20:59
x 118
x 387

Re: LT Tunerbattle 2022?

#5 Beitrag von Hoebra »

Naja, keine Antwort ist auch ne Antwort, da weiß man bescheid.

Rennopa
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2178
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 85
x 454

Re: LT Tunerbattle 2022?

#6 Beitrag von Rennopa »

LT zieht ja momentan um .Als "Vater" des Wintertreffens bzw. Tunerbattles haben die vielleicht andere Sorgen und lesen hier nicht unbedingt mit , oder wollen das Ganze vielleicht auch nicht mehr , wegen den alten Problemen ringsum ...
Aber die anderen , jahrelangen Akteure hätten sich vielleicht mal zu Wort melden können , ob ihrerseits überhaupt ein Interesse besteht und vielleicht hätte sich dann auch ein anderer Veranstalter gefunden .
Das hier ein Generationswechsel stattgefunden hat und die alten Haudegen teilweise nicht mehr dabei sind, ist eventuell ein Fingerzeig , wie die Zukunft in dieser Richtung aussehen wird , schade eigentlich ...vor meinem geistigen Auge ziehen gerade Namen vorbei...Quernd , Sebastian Gabb, Boratommi , Jeffrey Wiesner , Eric Hartmann...ich höre jetzt mal auf... :crazy:

Nino
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 323
Registriert: 12 Sep 2020, 08:25
x 40
x 25

Re: LT Tunerbattle 2022?

#7 Beitrag von Nino »

Hoebra hat geschrieben: 31 Okt 2021, 07:33 Naja, keine Antwort ist auch ne Antwort, da weiß man bescheid.
Eine Fast-Antwort gibt's seit heute auf YouTube: https://youtu.be/FH4oTVkkSGU ab 6:34
Warnung: Simson kann süchtig machen :rockz:

Rennopa
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2178
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 85
x 454

Re: LT Tunerbattle 2022?

#8 Beitrag von Rennopa »

Also ab 22 Feuer frei ...das ist doch mal ein Wort :thumbsup:

Hoebra
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 530
Registriert: 10 Mär 2019, 20:59
x 118
x 387

Re: LT Tunerbattle 2022?

#9 Beitrag von Hoebra »

OK, aber von Tuba war da kein Wort, nur von Wintertreffen, von daher glaube ich nicht dass da noch was kommt, das wirds wohl für dieses Jahr gewesen sein, nicht schlimm, da widmet man sich eben anderen Dingen, nachgefragt haben wir ja.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast