Vom mobilen Blitzer geblitzt

Unfälle und Bekanntschaft mit den Ordnungshütern.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
guidolenz123
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 877
Registriert: 23 Nov 2011, 14:14
Wohnort: 98693 Ilmenau
x 43
x 65
Kontaktdaten:

Re: Vom mobilen Blitzer geblitzt

#21 Beitrag von guidolenz123 » 20 Mär 2020, 15:31

alfstingray hat geschrieben:
20 Mär 2020, 14:02
Da hilft nur abwarten was nun wirklich gemessen wurde.
Für jeden KM über meiner o.g. Berechnung (die vom TE gegebenen Parameter als zutreffend unterstellt...also 145 Km/h lt Tacho) würde ich dem TE ein Corona-Bier spendieren...abzuholen in der dann irgendwann wieder reisefreien Zeit bei mir....also so ab Juli/August 202X.....

Bleibt gesund.....
0 x
Gruß Guido
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
Mercedes 500SEC
Microcar Lyra
Duo
Habicht
Materia
Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila

Andreas Freeh
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 16 Mär 2020, 12:54
x 3
x 5

Re: Vom mobilen Blitzer geblitzt

#22 Beitrag von Andreas Freeh » 23 Mär 2020, 08:56

guidolenz123 hat geschrieben:
20 Mär 2020, 13:53
alfstingray hat geschrieben:
20 Mär 2020, 13:21
Andreas Freeh hat geschrieben:
19 Mär 2020, 13:57
Ich wurde heute auf der Autobahn geblitzt....Da bin ich schon nur unterwegs, wenn es wichtig ist und dann werde ich ausgerechnet dann geblitzt. Als ich auf den Tacho gesehen habe war ich mit ca. 145 bei 120 unterwegs... laut diesem Rechner (https://www.bussgeldkatalog.net/geschwi ... chreitung/) muss ich denke nur 30 € zahlen.... hoffentlich.... mein Tag heute ist gelaufen :|
Das sind 25 km/h zu viel. Es werden 3 km/h als Tolleranz abgezogen. Dann sind es noch immer 22 zu schnell.

Da kommst Du nicht mit 30€ weg.

Hab ich selbst durch. Das war ein Punkt und ca. 100€
145 Km/h minus ca 4 Km/h (bei 100 sind's 3 ) Toleranz = 142 Km/h

Nochmal wohl Minimum 3 Km/h Abzug wg angeberischem Tacho ...drunter machen's die Dinger eh nicht...

Macht echte Vorwurfs-Km/h von 139 Km/h

Damit 19 Km/h zu fix und unter Bußgeldgrenze von 21 Km/h....also noch im Verwarnungsbereich....

Hab jetzt nicht geschaut, dürfte aber so um die 30 Euro sein .....bei Verwarngeld kommt nix mehr drauf wg Bearbeitung und Co...(beim Bußgeld kommt das Bearbeitungstralala noch drauf)...
Haste Glück gehabt....
So hatte ich das auch nochmal nachgerechnet.... :thumbsup:
0 x

Andreas Freeh
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 16 Mär 2020, 12:54
x 3
x 5

Re: Vom mobilen Blitzer geblitzt

#23 Beitrag von Andreas Freeh » 23 Mär 2020, 08:57

alfstingray hat geschrieben:
20 Mär 2020, 14:02
Da hilft nur abwarten was nun wirklich gemessen wurde.
Leider ja :-D :wallknocking: :unsure:
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste