Neuer simsontauglicher Rollenprüfstand der Polizei

Unfälle und Bekanntschaft mit den Ordnungshütern.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Elektromensch
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5312
Registriert: 24 Nov 2011, 19:45
x 13
x 15

Re: Neuer simsontauglicher Rollenprüfstand der Polizei

#11 Beitragvon Elektromensch » 11 Mär 2013, 02:00

Der Tuningfreund rechnet es sich schön und zieht das Fazit, daß es immer noch viel billiger ist, mit so ner fragwürdigen Rolle erwischt zu werden, als extra A(1)-Lappen zu machen und aller zwei Jahre beim TÜV anzutreten.
0 x

Benutzeravatar
dan89
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 474
Alter: 27
Registriert: 08 Mär 2011, 09:53
x 6

Re: Neuer simsontauglicher Rollenprüfstand der Polizei

#12 Beitragvon dan89 » 19 Mär 2013, 01:03

Ne Leistungsmessung wäre doch kritsch. Aber so ne popelige Geschwindigkeitsmessung - die kann man ja mit nem billigen Drehzahlbegrenzer umgehen. Vorrausgesetzt die Polizisten sind genauso schlau bzw haben soviel Ahnung wie die in dem Video.....
0 x

Benutzeravatar
Elektromensch
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5312
Registriert: 24 Nov 2011, 19:45
x 13
x 15

Re: Neuer simsontauglicher Rollenprüfstand der Polizei

#13 Beitragvon Elektromensch » 19 Mär 2013, 01:23

Der Rollenprüfstand hat überhaupt nix mit der Praxis zu tun - die Rolle ist ungebremst!
Dann kommt irgendwas um die 100 km/h raus, die Messung wird nach "Ermessen" beendet, es wird irgendein Quatsch berechnet und dann kommt ne reale Geschwindigkeit von weiß der Geier 63 km/h oder so raus. HÄ???????
Die 100 km/h haben absolut gar nix mit der Realität zu tun, das würde man vielleicht bei 100 % Gefälle erreichen. Wenn Du ne gute Zündung hast, die den Motor bis vielleicht 15000 drehen läßt, dann wirste die auch erreichen und dann sagt der Prüfstand was von 150 km/h, rechnet rum und kommt auf reale 80 km/h, obwohl die Bude nur 60 läuft. Herzlichen Glückwunsch!:hammer:
0 x

Benutzeravatar
dan89
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 474
Alter: 27
Registriert: 08 Mär 2011, 09:53
x 6

Re: Neuer simsontauglicher Rollenprüfstand der Polizei

#14 Beitragvon dan89 » 19 Mär 2013, 01:42

Mich würde mal interessieren, wie diese Berechnung aussieht. Es scheint so, als würde 40% der Geschwindigkeit einfach abgezogen werden. Die ganzen Fahrwiderstände gehen allesamt nahezu linear ein, ausgenommen ist der Luftwiderstand, der quadratisch seine Wirkung zeigt. Also kann man das nicht so pauschal sagen...
Wenn es jemand drauf anlegen würde und sich einen guten Anwalt besorgt, dann wird die Messung des Prüfstands als nichtig erklärt.
0 x

Benutzeravatar
hallo-stege
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 265
Alter: 52
Registriert: 10 Apr 2010, 08:30
Kontaktdaten:

Re: Neuer simsontauglicher Rollenprüfstand der Polizei

#15 Beitragvon hallo-stege » 19 Mär 2013, 09:54

Laut Hersteller

- hat dieser Rollenprüfstand eine eingebaute Schwungmasse/Bremse
- ist die Berechnung fahrzeugspezifisch, d.h. es ist vom Fahrzeug abhängig, welche Toleranzen abgezogen werden
- es ist eine Fahrzeug-Datenbank hinterlegt, die ständig gepflegt wird ...
- ist der Rollenprüfstand geeicht
- ist das Ergebnis Gerichtsfest ...

Ich würde das auch gerne mal ausprobieren und mit einer "normalen" Messung (ebene Strecke, Stopuhr) vergleichen.

Gruss von Frank
0 x

Benutzeravatar
Elektromensch
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5312
Registriert: 24 Nov 2011, 19:45
x 13
x 15

Re: Neuer simsontauglicher Rollenprüfstand der Polizei

#16 Beitragvon Elektromensch » 19 Mär 2013, 10:20

[QUOTE=hallo-stege;2796734]Laut Hersteller

- hat dieser Rollenprüfstand eine eingebaute Schwungmasse/Bremse[/QUOTE]Die meinen mit Bremse ne dynamische Bremse in Form einer Schwungmasse (Trägheitsmoment).

Mich würd viel mehr interessieren, wie weit sich die Motorleistung durch nen extrem verstellten ZZP reduzieren läßt. Das kriegt dann der Prüfstand nicht raus. :thumbsup: Ich rede nicht von sehr auffälligen Drehzahlbegrenzern (sowas hört ja ein Taubstummer).
0 x

Benutzeravatar
keokeo
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2022
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
Wohnort: Gera / Chemnitz
x 545
x 249
Kontaktdaten:

Re: Neuer simsontauglicher Rollenprüfstand der Polizei

#17 Beitragvon keokeo » 22 Mär 2013, 10:31

Oder es wird nur jede 2te Umdrehung gezündet..wie ein 4Takter xD Theoretisch müsste man (mit der Trägheit aller bewegten Teile) bisschen über die hälfte der eig. möglichen Leistung erreichen :D Gibts sowas schon?
0 x

Benutzeravatar
Elektromensch
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5312
Registriert: 24 Nov 2011, 19:45
x 13
x 15

Re: Neuer simsontauglicher Rollenprüfstand der Polizei

#18 Beitragvon Elektromensch » 22 Mär 2013, 14:30

Weiß nicht, wäre aber mit etwas Sachverstand realisierbar.
0 x

MuZ
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1030
Registriert: 01 Feb 2005, 17:59
Kontaktdaten:

Re: Neuer simsontauglicher Rollenprüfstand der Polizei

#19 Beitragvon MuZ » 22 Mär 2013, 16:50

Wisst ihr, was motorschonender und viel billiger ist?
Zylinderkopf runternehmen ;)
0 x

Benutzeravatar
Elektromensch
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5312
Registriert: 24 Nov 2011, 19:45
x 13
x 15

Re: Neuer simsontauglicher Rollenprüfstand der Polizei

#20 Beitragvon Elektromensch » 22 Mär 2013, 22:38

Aber nicht, wenn man Strafe zahlen muß! ;)
0 x


Zurück zu „Unfälle/Bekanntschaften“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast