Vom mobilen Blitzer geblitzt

Unfälle und Bekanntschaft mit den Ordnungshütern.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Uwe88
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 44
Alter: 22
Registriert: 04 Aug 2013, 14:47

Vom mobilen Blitzer geblitzt

#1 Beitragvon Uwe88 » 28 Nov 2014, 11:23

Hallo community
Wie jeden Tag war ich auf dem Weg zur Schule, heute leider aber etwas spät dran also musste es etwas zügiger gehen...
Eine Straße die in die Richtung meiner Schule führt ist eine 30er Zone. Da ich es eilig hatte und ein langsam fahrendes Auto endlich abbog gab ich Gas. Dann kurz vor der Kreuzung wo ich zu meiner Schule einbiegen kann sah ich den blauen caddy mit HWI Kennzeichen, jedoch zu spät denn in dem Moment blitzte es...
Ich bin nicht vom Gas gegangen sondern schnell in die Kreuzung eingebogen, also war eigentlich keine zeit sich mein Kennzeichen zu notieren zu mal es noch dunkel war.
Da es ein mobiler Blitzer aus einem
Auto heraus war gehe ich davon aus das diese nur von vorne blitzen. Liege ich da richtig?

Vielleicht kommt hier ja noch jemand aus dem Harz und weiß ob dieser nur von vorne blitzt :)

Passiert ist das ganze heute morgen in Thale um ungefähr 7.20. Wie schnell ich genau war kann ich nicht sagen zwischen 60 und 70 würde ich schätzen.

An alle Moralapostel unter euch:
-ich habe niemanden gefährdet
-ich bin nicht in der Probezeit
-ich hatte es einfach nur eilig :D
0 x

Benutzeravatar
Elektromensch
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5312
Registriert: 24 Nov 2011, 19:45
x 13
x 15

Re: Vom mobilen Blitzer geblitzt

#2 Beitragvon Elektromensch » 28 Nov 2014, 11:57

Was nützt das KZ, wenn der Fahrer nicht erkennbar ist?
0 x

Benutzeravatar
Mr. E
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2430
Alter: 35
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 410
x 338
Kontaktdaten:

Re: Vom mobilen Blitzer geblitzt

#3 Beitragvon Mr. E » 28 Nov 2014, 12:20

Solange sie dich nicht angehalten haben sollte alles gut sein.
0 x

Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2611
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 18
x 98

Re: Vom mobilen Blitzer geblitzt

#4 Beitragvon Sperbär 50 » 28 Nov 2014, 12:24

Hauptsache die haben nicht das Vers.-Kennzeichen und Du bist unter den Helm nicht zu erkennen.
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3987
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 20
x 174

Re: Vom mobilen Blitzer geblitzt

#5 Beitragvon ckich » 28 Nov 2014, 12:31

Da es in D noch keine Halterhaftung in der Sache gibt ist man bedingt raus :cool:
Wenn Fahrer nicht feststellbar also. keiner sagt ich wars, dann gibts eine Auflage zum führen eines Fahrtenbuches für den Fahrzeughalter- viel Spaß dabei :mad:
Jemand in der Verwandschaft ist es so ergangen
Auch mit Motorrad in ein mobilen Blitzer getappt -keine Ahnung wie die den ermittelt haben
da die eigentlich von vorn Blitzen
0 x

Benutzeravatar
Elektromensch
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5312
Registriert: 24 Nov 2011, 19:45
x 13
x 15

Re: Vom mobilen Blitzer geblitzt

#6 Beitragvon Elektromensch » 28 Nov 2014, 12:42

So schnell kriegt man's nun auch wieder nicht aufgebrummt. Da muß schon ein derber Verstoß vorliegen. Obwohl - 30 zuviel innerorts ist schon einiges.
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3987
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 20
x 174

Re: Vom mobilen Blitzer geblitzt

#7 Beitragvon ckich » 28 Nov 2014, 13:35

"So schnell kriegt man's nun auch wieder nicht aufgebrummt"
36km/h war er zu schnell innerorts, soviel dazu.

31-40 zu schnell 2 Punkte 1 Monat Fahrverbot 160,-€,
womöglich noch in der Probezeit gibts ( gut ist er nicht) noch eine Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre und Aufbauseminar
ist schon was. :cry:
60-70 in einer 30 Zone und vielleicht noch vor der Schule ist keine Kleinigkeit
und noch der Begründung" ich hatte es einfach nur eilig" :hammer:
Ob es da noch extra Bonus gibt wegen 30 Zone gibt?

Nach 3 Monaten wird er wohl erst entspannen können
0 x

Benutzeravatar
toms-simson
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1309
Alter: 49
Registriert: 09 Mai 2004, 21:18
x 3
x 4
Kontaktdaten:

Re: Vom mobilen Blitzer geblitzt

#8 Beitragvon toms-simson » 28 Nov 2014, 14:41

[QUOTE=Elektromensch;2855803]Was nützt das KZ, wenn der Fahrer nicht erkennbar ist?[/QUOTE]

... dann kann er nicht eingeliefert werden... :) :)

Manche Abkürzungen haben es in sich...
0 x

Benutzeravatar
bommel71
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1073
Alter: 45
Registriert: 06 Jun 2008, 16:09
x 4
x 1

Re: Vom mobilen Blitzer geblitzt

#9 Beitragvon bommel71 » 28 Nov 2014, 16:50

zeigt mir mal denjenigen der an einem vorbeifahrenden Moped das Kennzeichen lesen kann.
0 x

Benutzeravatar
tomz188
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2684
Registriert: 25 Jan 2007, 18:55
x 32
x 15

Re: Vom mobilen Blitzer geblitzt

#10 Beitragvon tomz188 » 28 Nov 2014, 20:23

[QUOTE=ckich;2855811]
60-70 in einer 30 Zone und vielleicht noch vor der Schule ist keine Kleinigkeit
[/QUOTE]

Seit wann stehen den vor Schulen Blitzer? Nachher machen die noch Sinn.
Oder noch schlimmer, es rechnet sich nicht..:-D

Blitzer stehen doch nur bei echten Unfallschwerpunkten, so wie Ortseingänge wo nach 2km erst ein Haus kommt, oder auf geraden Bundesstraßen wo man gucken kann bist sonstwo.


@ Threadersteller: gar nicht verrückt machen lassen.
0 x


Zurück zu „Unfälle/Bekanntschaften“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast