Oldtimerracingparts.de/neue Bilder/neues Video

Alles über eure Homepage...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4083
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 24
x 178

Re: Oldtimerracingparts.de/neue Bilder/neues Video

#161 Beitragvon ckich » 03 Feb 2015, 12:26

[QUOTE=DMT Racing;2862209]Das Ziehkeil Getriebe wurde aber glaub ich von der rechten Seite her betätigt. Wobei ich mir da momentan nicht 100%ig sicher bin. Es gibt für ein Ziehkeil definitiv ein kleines Platzproblem.[/QUOTE]

Ja von der rechten Seite und ist 6 Gang

Bezahlbares Umbaukit für M53 auf 4 Gang egal ob Ziehkeil oder Klauen darum gehts mir eigentlich
wird aber ein Wunschdenken bleiben.
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3307
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 307

Re: Oldtimerracingparts.de/neue Bilder/neues Video

#162 Beitragvon DMT Racing » 03 Feb 2015, 12:40

Theoretisch ist das nicht so tragisch, nur die Betätigung ist ein kleines Problem und hat mit original Optik nichts mehr zu tun. Betätigung mittels Verzahnung und Ritzel wäre relativ leicht umsetzbar.
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4083
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 24
x 178

Re: Oldtimerracingparts.de/neue Bilder/neues Video

#163 Beitragvon ckich » 03 Feb 2015, 14:35

Die Ziehkeil Betätigung von rechts
Da wäre nur der Limadeckel im bereich Kettenrad da wo die Betätigung fürs Ziehkeil ist anders- also da wo bei einer Simson GS das Vorgelege ist
(Nach dem was bei den besagten Motor unteres Bild zu erkennen ist)
http://www.ddrmoped.de/forum/uploads/big/post-23-1293810288_big.jpg

Von der Optik her wäre mir das Wurst, für M53 mit funktionierenes 4/5-Gang Getriebe.
Ich denke damit kann einer leben der sein Star, S50 usw. im Alltag bewegt

Eine Betätigung von links wie beim M541 dazu fehlt der Platz beim M53 glaube ich
0 x

Benutzeravatar
BombenSV
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3970
Registriert: 22 Mär 2009, 20:06
x 14
x 10

Re: Oldtimerracingparts.de/neue Bilder/neues Video

#164 Beitragvon BombenSV » 04 Feb 2015, 14:23

Ich kenne mich mit den alten Motoren bzw GS Serien wenig aus, aber wird das Getriebe nicht auch wie hier über diese Kurze Koppelstange aus- bzw eingedrückt? Also der Ziehkeil. So wird diese doch dann normal von der linken Seite betätigt oder wie ist das?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4083
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 24
x 178

Re: Oldtimerracingparts.de/neue Bilder/neues Video

#165 Beitragvon ckich » 04 Feb 2015, 15:22

Das ist ein umgebauter M53/54 Motor mit Ziehkeil für Straßenrennen kein GS Motor
Das was da beim Kettenritzel sieht ist das Gestänge zur Betätigung des Ziehkeil, geschalten wird links mit Fuß- wie man es kennt
Es wurden aber auch früher GS Motoren mit Vorgelege genommen für Straßenrennen
die hatten aber kein Ziehkeil sonder Klauenschaltung.
3/4 Gang Klauenschaltung + 2 Gang Vorgelege also Fuß- und Handschaltung
0 x

Benutzeravatar
Firma RZT
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2779
Registriert: 13 Dez 2008, 13:15
x 31
x 111

Re: Oldtimerracingparts.de/neue Bilder/neues Video

#166 Beitragvon Firma RZT » 07 Feb 2015, 14:29

Hallo!

Ein Ziehkeilgetriebe ist immer platzsparender als ein Klauengetriebe da sich die Getrieberäder ja nicht verschieben müssen und im Prinzip auch einfacher in der Herstellung. Der Nachteil ist halt dass die übertragbaren Kräfte nicht so groß sind aber für diese Anwendungen reichts...

MfG RZT
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4083
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 24
x 178

Re: Oldtimerracingparts.de/neue Bilder/neues Video

#167 Beitragvon ckich » 08 Feb 2015, 19:35

Na dann jetzt mal ran und Ziehkeilgetriebe gebaut fürn M53

Mal im ernst 4/5 Gang Grtriebe als umbausatz für M53 gibt es sicherlich genug bedarf
0 x

ORP-Tuning
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 394
Registriert: 16 Mär 2008, 21:34
x 3
Kontaktdaten:

Re: Oldtimerracingparts.de/neue Bilder/neues Video

#168 Beitragvon ORP-Tuning » 08 Feb 2015, 19:40

Hallo

Es ist viel möglich nur leider scheitert es immer am Preis.
0 x

Benutzeravatar
Mr. E
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2472
Alter: 35
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 421
x 342
Kontaktdaten:

Re: Oldtimerracingparts.de/neue Bilder/neues Video

#169 Beitragvon Mr. E » 08 Feb 2015, 22:50

Richtig ORP. Bin momentan auf der Jagd nach Zeichnungen zum GS Getriebe, was den Aufwand erheblich verringern würde. Danach kann man im Forum ja mal abklopfen, wer wirklich an so etwas interessiert ist, und vor allem gewillt den entsprechenden Preis zu zahlen.Als Grobe Hausnummer wurde mir derselbe Preis wie beim ORP 5gang für den m541 genannt. Natürlich umso billiger je mehr Getriebe gefragt sind.
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3307
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 307

Re: Oldtimerracingparts.de/neue Bilder/neues Video

#170 Beitragvon DMT Racing » 08 Feb 2015, 22:58

Kennt jemand den Wellenabstand im M53?
0 x


Zurück zu „Eure Webseite“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast