Harzringmoped 2018

Alle aufgeführten Simsons, bis auf die Vogelserie. Die gibts eins im Bereich Vogel-Serie (Spatz, Sperber, Habicht, Star, Albatros).

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4082
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 656
x 1403

Re: Harzringmoped 2018

#421 Beitrag von RenaeRacer » 01 Jul 2019, 20:28

Letzendlich hast du recht.
Nach Templin waren es ~2h, nach Lichtenberg wären es 2,5h gewesen und wir hätten mehr erlebt.
Aber eigentlich waren wir mit anderen Fahrern verabredet, die teilweise abgesagt haben oder einfach nicht kamen.
Sowas finde ich sehr schade, nur weil es "warm" ist.
Beim fahren war das wirklich überhaupt kein Problem!
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4082
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 656
x 1403

Re: Harzringmoped 2018

#422 Beitrag von RenaeRacer » 01 Jul 2019, 20:56

Rennopa hat geschrieben:
30 Jun 2019, 21:34
... was machen dann erst 160 ccm ?
Martin Bahro ? Von dem habe ich mal eine Ölwanne für den SR2 gekauft...top Arbeit...
Das Pitbike hat seine Stärken in den Spitzkehren und engen Passagen.
Da spielt es den Vorteil des kurzen Radstands, des Hubraums und des 4T Prinzip aus.

In Martin´s Onboard- Videos (wenn ich vor ihm fahre) sieht man, dass ich auf den längeren Abschnitten wegfahre
und er sich auf engen Passagen wieder ransaugt.
Natürlich hat das auch was mit dem fahrerischen Können zu tun.
Martin fährt sonst Ducati 848 auf internationalen Strecken. Da steckt etwas mehr Können dahinter.

Ja, deine Ölwanne ist von ihm, Jörg! :thumbsup:
0 x

HerrSchmidt
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1238
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 208
x 296

Re: Harzringmoped 2018

#423 Beitrag von HerrSchmidt » 01 Jul 2019, 22:36

RenaeRacer hat geschrieben:
29 Jun 2019, 15:07
Da nach der Pflicht die Kür kommt, habe ich heute den Zylinder nochmal gezogen und 3/10 runtergesetzt.
Damit habe ich wieder 1mm Quetschmaß und 22PS am Rad.

Weiterhin habe ich einen Anschlag am Bremshebel angebracht, um den Leerweg zu minimieren.
Jetzt ist die Bremse ein Träumchen!BildBild
Irre was das ausmachen kann. Bei Axel hatten wir ja auch knapp 2PS durch runtersetzen des Zylinder gefunden.
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4082
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 656
x 1403

Re: Harzringmoped 2018

#424 Beitrag von RenaeRacer » 07 Jul 2019, 22:45

Hier noch ein kleiner Ausschnitt von letztem Sonntag:
https://youtu.be/67lMWG5L8x4
0 x

Gym
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 643
Registriert: 04 Mär 2007, 09:56
x 103
x 25

Re: Harzringmoped 2018

#425 Beitrag von Gym » 07 Jul 2019, 23:15

Mensch Rene, Pattex hat dir doch gezeig wie Du mit deinem Hobel fahren sollst,wieso klappt das nich!?^^

Ne war nur Spaß ;o)

Danke für den Ausschnitt!
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4082
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 656
x 1403

Re: Harzringmoped 2018

#426 Beitrag von RenaeRacer » 08 Jul 2019, 00:26

Da fehlt mir wohl noch die ein oder andere Runde! :)
Es hat aber auch wirklich Spaß gemacht zuzusehen, wie jemand das Gerät bewegen kann.
0 x

Gym
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 643
Registriert: 04 Mär 2007, 09:56
x 103
x 25

Re: Harzringmoped 2018

#427 Beitrag von Gym » 08 Jul 2019, 09:33

Jo da muss man schon einige Runde hinter sich gebracht haben,eh man wie Pattex und Co ,über die Strecken fliegen kann.
Aber ist schon Geil ,was mit so einem Stock Moped möglich ist. Das werden sich die meisten Moped fahrer, nicht vorstellen können.

Sport frei!
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4082
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 656
x 1403

Re: Harzringmoped 2018

#428 Beitrag von RenaeRacer » 20 Aug 2019, 18:55

Die LT HyFork hat sich heute auf den Weg nach Zwickau zu JSC Systems gemacht und wird frisch gemacht.
Währenddessen versuche ich der neuen MZA- Gabel im September etwas Rennstreckenerfahrung zukommen zu lassen.
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4082
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 656
x 1403

Re: Harzringmoped 2018

#429 Beitrag von RenaeRacer » 04 Sep 2019, 21:33

Hurra, die Telegabel ist fertig regeneriert!

Nachdem die neue MZA-Gabel zwar im unverbauten Zustand einen sehr guten Eindruck machte, konnte ich sie im eingebauten Zustand leider nur als unbrauchbar einstufen. Die Gründe hierfür sind ja mehrfach bekannt.

Umso mehr freue ich mich auf die frisch gemachte und nun nicht mehr tropfende LT HyFork und dem damit letzten beseitigten Problemchen des gesamten Mopeds!

Noch diesen Monat möchte ich das Moped wieder auf dem Templiner Ring bewegen.

Die Rundenzeiten werden übrigens ab jetzt per "Race Chrono" gemessen.Bild
1 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4082
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 656
x 1403

Re: Harzringmoped 2018

#430 Beitrag von RenaeRacer » 11 Sep 2019, 16:14

EinbaufertigBild
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste