Verfusseltes Alltagsmöp

Alle aufgeführten Simsons, bis auf die Vogelserie. Die gibts eins im Bereich Vogel-Serie (Spatz, Sperber, Habicht, Star, Albatros).

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
schnitzer
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 628
Registriert: 01 Nov 2007, 13:17
x 15
x 47
Kontaktdaten:

Re: Verfusseltes Alltagsmöp

#11 Beitrag von schnitzer » 25 Aug 2018, 08:39

Dann pack den Umbau in ein Transporter oder auf ein Hänger und fahr wo anders hin. Eine brauchbare Adresse wäre z.B. Racepowertuning.de. Wichtig ist vorher mit dem Prüfer zu reden und dann umzubauen. Dann geht da schon sehr viel.
0 x

Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1312
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 130
x 198

Re: Verfusseltes Alltagsmöp

#12 Beitrag von Fussel-Fuchs » 12 Jan 2020, 10:09

Bisschen was hat sich geändert :)

KM Stand seit Überholung durch mich, 21'800 gesamt / 6'100 dieses Jahr.

Defekte:
Glühbirne vorne rechts, Auspuffdichtung hinten, 1x Hinterreifen (K35, hält circa 8'000km.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2211
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
Wohnort: verzogen
x 947
x 228

Re: Verfusseltes Alltagsmöp

#13 Beitrag von schwalben-toby » 12 Jan 2020, 13:01

Hast du die Kastenschwinge eingetragenen bekommen, 🤔🤔
0 x

Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1312
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 130
x 198

Re: Verfusseltes Alltagsmöp

#14 Beitrag von Fussel-Fuchs » 12 Jan 2020, 15:41

Die ist Plan für dieses Jahr, gesprochen wurde es schon mal, anscheinend brauch ich eine Plakette des Herstellers oder Kennzeichnung mit Typ und der Rest ist das er eine zum begutachten ausgebaut, ungeschichtet haben will zum Messen, Materialstärken und Material das verwendet worden ist.
Prognose ist 50/50 von mir da er nicht so offen zu dem Thema war wie die Scheibenbremse.
Besonders da ich da Original Unterlagen der S83 vorlegen konnte das es sowas schonmal gab.
Vielleicht wird es auch nur eine umgeschweißte MS50 Schwinge...
0 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2211
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
Wohnort: verzogen
x 947
x 228

Re: Verfusseltes Alltagsmöp

#15 Beitrag von schwalben-toby » 12 Jan 2020, 21:05

Bei der MS50 Schwinge hast du einen längeren Radstand
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste