Das sieben Sommersprossenmoped.

Alle aufgeführten Simsons, bis auf die Vogelserie. Die gibts eins drunter.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mopedschmiede
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 542
Registriert: 12 Feb 2016, 05:37
x 23
x 128

Re: Das sieben Sommersprossenmoped.

#11 Beitrag von Mopedschmiede » 27 Okt 2016, 04:32

hitschlampe hat geschrieben:Bin gespannt auf das Endresultat. ..auf jedenfall eine schöne Idee ;-)
Kann leider nur immer soviel zeigen, wie es die Zeit zulässt, aber ich halte euch auf dem Laufenden. Demnächst ist der Motor dran.
1 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1328
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1035
x 219
Kontaktdaten:

Re: Das sieben Sommersprossenmoped.

#12 Beitrag von Björn Heinze » 27 Okt 2016, 13:37

Sehr interessanter Thread mal wieder. Werde ich auf jeden Fall weiter verfolgen. ;-)
0 x

Benutzeravatar
Mopedschmiede
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 542
Registriert: 12 Feb 2016, 05:37
x 23
x 128

Re: Das sieben Sommersprossenmoped.

#13 Beitrag von Mopedschmiede » 27 Okt 2016, 23:34

Björn Heinze hat geschrieben:Sehr interessanter Thread mal wieder. Werde ich auf jeden Fall weiter verfolgen. ;-)
Huhu, Hallo Björn! Bin größter Fan von deinem GS Klon. ^_^
1 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2111
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 42
x 222

Re: Das sieben Sommersprossenmoped.

#14 Beitrag von Hubraumsuchti » 28 Okt 2016, 00:41

Hab im 63/6 Tellerfederumbau und im Gebläsemembraner 5 Lamellen S50. Die S50 Kupplung ist wesentlich schöner. Hält bei mir seit 2 Jahren die 10nm mit den alten DDR Federn
0 x
Ich bin Shakira

Zum fröhlichen Hartzer

70/5 Gebläsemembraner auf M54: 9,4PS und 9,4NM
M53 mit 63/6: 14,4PS
KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit RZT RS1004D
RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s
S51N: QT 85/4 und schnickschnack

Benutzeravatar
ifram
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2362
Registriert: 23 Mär 2011, 07:50
x 181
x 180
Kontaktdaten:

Re: Das sieben Sommersprossenmoped.

#15 Beitrag von ifram » 28 Okt 2016, 08:07

Hubraumsuchti hat geschrieben:Hab im 63/6 Tellerfederumbau
Würde ich so heute nicht nochmal bauen, sorry :thumbsup:
0 x

Benutzeravatar
Mr. E
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2616
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 476
x 382
Kontaktdaten:

Re: Das sieben Sommersprossenmoped.

#16 Beitrag von Mr. E » 28 Okt 2016, 08:17

Obwohl die 5 Lamellen im 86er Gebläse an ihre Grenzen kommt. Im 2ten Gang dezentes Schleifen.

Gesendet von meinem B1-730HD mit Tapatalk
0 x
Der Realitätswinkel zwischen Denken und Wissen beträgt im Maximum 180 Grad.

Bild

Benutzeravatar
Mopedschmiede
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 542
Registriert: 12 Feb 2016, 05:37
x 23
x 128

Re: Das sieben Sommersprossenmoped.

#17 Beitrag von Mopedschmiede » 28 Okt 2016, 20:56

Hubraumsuchti hat geschrieben:Hab im 63/6 Tellerfederumbau und im Gebläsemembraner 5 Lamellen S50. Die S50 Kupplung ist wesentlich schöner. Hält bei mir seit 2 Jahren die 10nm mit den alten DDR Federn
Na dann sollte der 5 Lamellenumbrau ja für meine Zwecke reichen. Was mich halt am Design etwas stört, ist der Punkt, dass das Gleitlager (also die Hülse) immer so massiv einläuft. Keine Ahnung ob das bei euren Umbauten jemals ein Problem war?
0 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1328
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1035
x 219
Kontaktdaten:

Re: Das sieben Sommersprossenmoped.

#18 Beitrag von Björn Heinze » 28 Dez 2016, 20:11

Gibt's denn hier was Neues?
0 x

Benutzeravatar
Mopedschmiede
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 542
Registriert: 12 Feb 2016, 05:37
x 23
x 128

Re: Das sieben Sommersprossenmoped.

#19 Beitrag von Mopedschmiede » 06 Jan 2017, 05:14

Aloha,

naja.. der Schnee treibt sich hier rum, die Werkstatt ist kalt und momentan fräs ich nur Zylinder für andere. Das Lackset ist so wie ichs bereits gepostet habe aber heile hier angekommen. Ich halte noch ausschau nach sonem Sitzbezug, also fall jemand einen kennt, der einen kennt... ?!

Den Motor habe ich bereits zerlegt und die Ersatzteile sind auch schon da, der Zylinder in Rohform ist auch schon auf Lager. Warte momentan eigentlich nur auf etwas wärmeres Wetter ( heute 15cm Neuschnee) naja und etwas mehr Elan meinerseits.

Zu Weihnachten gab es übrigens folgendes! :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Boogie Woogie
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2047
Registriert: 25 Jan 2006, 21:06
x 68
x 86

Re: Das sieben Sommersprossenmoped.

#20 Beitrag von Boogie Woogie » 06 Jan 2017, 08:11

super den fortiflex hab ich auch.
würde dir dazu noch nen kleines Handstück empfehlen, das dazu gelieferte kann man eigentlich nicht gebrauchen, für 3mm schaft ist das Handstück zu unhandlich und zu groß und mehr als 4mm (oder 5mm?!) nimmt das bohrfutter auch nicht auf.
ich hab mir dann noch nen Handstück besorgt was nicht aus dem dremel regal kam. um auch die großen Spänemopeds einzuspannen.
mfg
0 x

Antworten