Die Unentschlossene

Alle aufgeführten Simsons, bis auf die Vogelserie. Die gibts eins drunter.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
nikes51
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 25
Registriert: 07 Feb 2016, 10:33
x 6

Die Unentschlossene

#1 Beitrag von nikes51 » 20 Feb 2017, 11:29

Heute möchte ich euch meine S51 aus dem Jahre 1989 vorstellen.
Ich habe sie vor 7 Jahren in einem super Zustand gekauft und wusste damals nur durch die Aufkleber, dass es sich um eine S51B handelt. Erst nach einigen Jahren und als ich mich mehr mit dem Moped beschäftigte fiel mir auf, dass an dem Moped einiges verändert wurde und nicht Original war.

Drehzahlmesser, Blinker- und Fernlichtkontrollleuchten, Breiterer Lenker, Herzdeckel von innen weiß, keine verstellbaren Stoßdämpfer, Motor und Zylinder nicht schwarz lackiert und generell keine Originafarben mehr auf Tank und Herzdeckel.

Die Frage ob es sich um eine C oder B handelt blieb bis zu dem Zeitpunkt als ich neue Papiere beantragen musste unbeantwortet. Danach wusste ich, dass es laut Rahmennummer eine C war jedoch vieles verändert, umgebaut und umlackiert wurde.

Heute fahre ich sie mit einem Reso-LT60 Zylinder, Vape und dem BVF 19N1-11 Vergaser. Gemeinsam mit dem unveränderten Motor.
Zudem habe ich eine Tittenlampe verbaut und die Hupe in den Herzkasten gebaut.

Viel umbauen werde ich in diesem Jahr nicht mehr, da ich mir einen 1971er Star als Restaurationsprojekt ins Haus geholt habe.

Gruß Niklas

Hier noch ein paar Bilder: BildBildBild
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4302
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 29
x 201

Re: Die Unentschlossene

#2 Beitrag von ckich » 20 Feb 2017, 14:26

"laut Rahmennummer eine C war jedoch vieles verändert"
Woher weißt du das ? Eine Aufschlüsselung Rahmennummer - Modell habe ich noch nicht entdecken können.
Mit der Ausstattung (Sitzbank, Stoßdämpfer, Kickstarter, Unterbrecher Zündung ) sieht das nach einer B1 aus, mit nachgerüsteten Drehzahlmesser.
Baujahr 1989 wurde auf 12V umgestellt, wegen der Hupe schaut es nach ein 12V Modell aus, da kann es eine S51/1 B sein. Eine C dann müsse sie auch Wechselspannungsregler, HS1 Scheinwerfer, E-Zündung usw. haben.
1 x

Benutzeravatar
nikes51
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 25
Registriert: 07 Feb 2016, 10:33
x 6

Re: Die Unentschlossene

#3 Beitrag von nikes51 » 20 Feb 2017, 15:52

Danke für deine Antwort die mich nun wieder zweifeln lässt.

Ich habe damals die Papiere neu beantragen müssen und eine Mail aus Flensburg bekommen, dass die FIN mit einer S51/1 C übereinstimmt und so ist sie auch eingetragen. Ich weiß allerdings nicht ob es dort zu jeder FIN auch eine Modelleintragung gibt.

Bei der Übernahme waren noch Seitenständer, zweiter Spiegel und die Faltenbälge montiert sowie der Tacho der bis 100km/h dreht.

EWR war nicht verbaut, aber der HS1 Scheinwerfer bevor ich die Tittenlampe umgebaut habe.

Deutliches Indiz für die B ist auf jeden Fall auch die Unterbrecherzündung. Vor einiger Zeit habe ich aber auch gesehen, dass hinter manchen Schrauben am Motor schwarze Farbe ist. Also kein Öl oder Dreck sondern eine richtige Farbschicht.

Ich denke die Unentschlossene passt schon sehr gut. Weitere Mutmaßungen und Theorien sind natürlich erwünscht zur Aufklärung.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4302
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 29
x 201

Re: Die Unentschlossene

#4 Beitrag von ckich » 20 Feb 2017, 17:44

Ist es eine 12V oder 6V ?
Da sie Unterbrecherzündung hat ist es definitiv eine B, wenn man das beim beantragen der Papiere richtig angibt sollten die vom KBA das auch so erkennen.
Alle C hatten eine E-Zündung.
0 x

Benutzeravatar
Joo
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 304
Registriert: 08 Okt 2012, 11:24
x 7
x 59

Re: Die Unentschlossene

#5 Beitrag von Joo » 20 Feb 2017, 19:53

Schön find ich ja die Färbung vom Krümmer passend zum Lackset!
0 x

Benutzeravatar
nikes51
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 25
Registriert: 07 Feb 2016, 10:33
x 6

Die Unentschlossene

#6 Beitrag von nikes51 » 20 Feb 2017, 20:07

@ckich Es war 12V mit Unterbrecherzündung verbaut.

@Joo Der Krümmer hat sich geärgert weil ich immer so langsam fahre und ist ganz blau geworden ;)
0 x

Benutzeravatar
nikes51
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 25
Registriert: 07 Feb 2016, 10:33
x 6

Re: Die Unentschlossene

#7 Beitrag von nikes51 » 07 Sep 2017, 21:29

Nach langer Zeit gibt es bei meiner S51 auch wieder einige Änderungen die ich gerne mit euch teilen möchte.

Bild

Die Optik des Tachos und Drehzahlmessers hat mich schon länger gestört. Also habe ich mir ein Stück Auspuffrohr bei Ebay bestellt und den Tacho hineingebastelt.

Bild


Bild

63mm Länge habe ich dem Original angepasst ebenso wie du Nut für die Halterung.

Bild

Bild

Die Edelstahloptik gefiel mir anfangs noch recht gut, aber passte nicht wirklich zum Gesamtbild. Also angeschliffen und schwarz matt lackiert.

Bild

Der Tacho hatte leider noch etwas Spiel also etwas Tape drum und fertig.

Bild

Der schwarze Keder wurde durch einen Chrom-Keder ersetzt (mit der richtigen Technik wirklich einfach und auch relativ schnell gemacht!) und schon war es vollbracht. Optisch meiner Meinung nach eine deutliche Aufwertung.

Bild




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x

Benutzeravatar
nikes51
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 25
Registriert: 07 Feb 2016, 10:33
x 6

Re: Die Unentschlossene

#8 Beitrag von nikes51 » 07 Sep 2017, 21:43

Bild

Hier nochmal ein paar Bilder von der letzten Tour. Wieder keine Probleme auf über 500km. Die 73er Mintgrüne vom Jo und die Vespa vom Jeff waren wie letztes Jahr auch wieder dabei.

Bild

Bild

Bemerkenswert war definitiv der Verbrauch. Mit dem 19er Vergaser mit der 100er Düse laufen da schon fast 3l auf 100km durch. Aber dafür läuft sie wunderbar rund in allen Bereichen.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x

Antworten