Harzringmoped 2018

Alle aufgeführten Simsons, bis auf die Vogelserie. Die gibts eins drunter.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
HerrSchmidt
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1010
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 180
x 233

Re: Harzringmoped 2018

#121 Beitrag von HerrSchmidt » 06 Feb 2018, 15:11

Das schleift sich ein Rene...
0 x

Simon S93
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 304
Registriert: 13 Apr 2016, 19:21
x 5
x 14

Re: Harzringmoped 2018

#122 Beitrag von Simon S93 » 06 Feb 2018, 15:55

Genau, wenn die Kettenschläuche neu sind ist das immer etwas Eng da drin. (Produktionsrückstände?, andere Kettenmaße)
Da wird dann auch einiges an Abrieb im Deckel sein.
Die 420er Kette von Ronge läuft jedenfalls problemlos ohne Durchscheuern darin.

Gibt sich dann nach ein paar Kilometern.

mfg
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3355
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 540
x 1048

Re: Harzringmoped 2018

#123 Beitrag von RenaeRacer » 06 Feb 2018, 16:44

Ok. Jedenfalls habe ich die Produktionsrückstände entfernen können. Da war Anfangs nur ein 3mm Loch in der Mitte. So sieht es nun aus:Bild
1 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
RenaeRacer
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3355
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 540
x 1048

Re: Harzringmoped 2018

#124 Beitrag von RenaeRacer » 07 Feb 2018, 09:19

Jupp. So kann die Kettenführung bleiben! Im Nachhinein eine richtig gute Wahl, der kurze SR80 Kettenschlauch.

Der Auspuff darf schonmal Hitze nach oben abgeben.

Der Überlaufbehälter hat ebenfalls eine zufriedenstellende Halterung und gute Position gefunden.
BildBildBild
Bild
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
RenaeRacer
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3355
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 540
x 1048

Re: Harzringmoped 2018

#125 Beitrag von RenaeRacer » 07 Feb 2018, 12:26

Und jetzt ratet mal, wer keinen normalen Schalthebel mehr fahren kann!Bild

Das Hinterrad habe ich jetzt nochmal haargenau zentriert. Dazu musste ich "bremstrommelseitig" 2.2mm abfräsen und eine dementsprechend breitere Abstandhülse kettenradseitig drehen.BildBild
1 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
ifram
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2420
Registriert: 23 Mär 2011, 07:50
x 213
x 201
Kontaktdaten:

Re: Harzringmoped 2018

#126 Beitrag von ifram » 07 Feb 2018, 22:23

Sehr saubere Arbeit :D

PS.: Kannst du mir bitte einen Link von den Spannpratzen schicken?
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3355
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 540
x 1048

Re: Harzringmoped 2018

#127 Beitrag von RenaeRacer » 08 Feb 2018, 07:54

PN
1 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
RenaeRacer
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3355
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 540
x 1048

Re: Harzringmoped 2018

#128 Beitrag von RenaeRacer » 08 Feb 2018, 12:24

Mit dem Ergebnis der Tankentrostung bin ich zufrieden.
Immernoch auf den Luftfilter wartend, ist mir noch etwas eingefallen...Bildrätsel(2tes Bild)! Was wird das!?BildBild
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4189
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 469

Re: Harzringmoped 2018

#129 Beitrag von DMT Racing » 08 Feb 2018, 12:50

Nächstes mal kannst du auch Chlor und bisschen Strom nehmen. Geht besser, hinterlässt keine Rückstände und es rostet nicht gleich wieder.
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3355
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 540
x 1048

Re: Harzringmoped 2018

#130 Beitrag von RenaeRacer » 08 Feb 2018, 13:22

Das ist kein neuer Rost. Durch die Zugabe von Natriumhydroxid wird die Säure vor dem Ablassen neutralisiert und verhindert sofortige Rostbildung.
Danach habe ich mit Spritus gespült, um das verbleibende Wasser zu binden. Der Rest wird nach einer Weile Auslüften mit dem Fön getrocknet.
Strom ist sogar nicht meins!
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Antworten