Felix s51E auf Kur

Alle aufgeführten Simsons, bis auf die Vogelserie. Die gibts eins drunter.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
foerbi
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 777
Registriert: 16 Dez 2010, 21:16
x 7
x 11

Re: Felix s51E auf Kur

#11 Beitrag von foerbi » 14 Dez 2017, 23:57

Kennt zufällig jemand den Farbton der Gabelholme der in der Simson verbauten Marzocchi Gabel?

Möchte meine Hercules -Marzocchi auch gerne in der Farbe pulvern lassen.
0 x

Benutzeravatar
foerbi
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 777
Registriert: 16 Dez 2010, 21:16
x 7
x 11

Re: Felix s51E auf Kur

#12 Beitrag von foerbi » 16 Dez 2017, 10:42

Eigentlich wollte ich am Rahmen garnichts grobes verändern, allerdings habe ich für das Problem mit dem fehlenden Lenkanschlag keine schöne Lösung gefunden und habe deshalb einen neuen angesetzt. Mit dem Aufbau mit dem Tank und den Tragrohren konnte ich die richtige Position für den neuen Lenkanschlag bestimmen.

Der Umbau auf Kegelrollenlager ist nun soweit erledigt !
Danke nochmal an Richi, der mir hier ein bisschen Dreharbeit abgenommen hat!

Außerdem hab ich meinem Verstärkungsblech vom Rahmenfuß noch einen größeren Radius verpasst, sodass es sich jetzt schön an die Schutzkappen der oberen Motorlager anpasst:)

Anbei habe ich noch meine Radlager + Hülsen tauschen wollen... Am Hinterrad lief alles Reibungslos, allerdings
hatte ich bei der vorderen SB-Nabe, die ich damals neu gekauft habe, bisher noch keinen Lagerwechsel gemacht. Beim entnehmen des 1. Lagers und der Hülse machte ich eine nicht sehr pralle Entdeckung...

Die Hülse hat ein Innenmaß von gut 15mm. Dies in Kombination mit der 12mm Achse und dem schmalen Innenring der Radlager ist überhaupt keine gute Kombination. Kaum vorstellbar das so etwas ab Werk verbaut wird. Hat das auch schonmal jemand bei seiner Nachbau SB-Nabe festgestellt?
ich fand zum Glück noch ein Rohrstück mit 13mm Innendurchmesser und machte mir dieses passig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Gym
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 600
Registriert: 04 Mär 2007, 09:56
x 47
x 12

Re: Felix s51E auf Kur

#13 Beitrag von Gym » 17 Dez 2017, 10:09

Wenn Du eh die Radlager an deiner SB Radnabe wechselst,kannst Du doch gleich 15er Radlager verbauen!?
Das passt gut mit der Originalen 15mm Achse zusammen, die in deine Hercules Gabel gehört.
Hat noch zusätzlich den vorteil,das mehr Stabilität in den Vorbau kommt.

Das passende Radlager währe hierfür: 15x32x9mm
0 x

Benutzeravatar
schnitzer
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 506
Registriert: 01 Nov 2007, 13:17
x 7
x 37
Kontaktdaten:

Re: Felix s51E auf Kur

#14 Beitrag von schnitzer » 17 Dez 2017, 10:29

Was ich nicht verstehe ist, warum du dir soviel Arbeit mit der Gabelbrücke machst. Die Gabelbrücke der Hercules Ultra passt perfekt in den Rahmen in Verbindung mit Kegelrollenlagern, macht die Gabel stabiler und der Lenkanschlag ist einfach zu bauen OHNE am Rahmen zu schweissen.
0 x

Benutzeravatar
foerbi
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 777
Registriert: 16 Dez 2010, 21:16
x 7
x 11

Re: Felix s51E auf Kur

#15 Beitrag von foerbi » 17 Dez 2017, 14:50

Ich habe die komplette SB-Anlage vor etwa 8 Jahren von jemandem aus dem Forum gekauft. Seit jeher war eine Achse dabei . Von welchem Fahrzeug die nun ist, weiß ich leider nicht. Ich verwende die aber weiterhin und habe deswegen auch die normalen Radlager verbaut.

Ich möchte bei meiner s51 keine andere Gabelbrücke verbauen. Die originale reicht mir völlig und so bleibt sie möglichst original. Ich weiß das mit dem Lenkanschlag ist halt immer so ne blöde Sache, aber eine bessere Lösung habe ich nicht gefunden und eigentlich bin ich damit auch zufrieden(zumal der Originalanschlag auch schonmal fuschig geschweißt worden ist).

Ich habe gestern noch das ovale Loch fürs Lenkerschloss ergänzt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

Benutzeravatar
foerbi
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 777
Registriert: 16 Dez 2010, 21:16
x 7
x 11

Re: Felix s51E auf Kur

#16 Beitrag von foerbi » 30 Mai 2018, 14:21

Guten Mittag,

Sorry, dass ich mich so lang nicht gemeldet habe.
Mein Mopedl ist seit einer Woche wieder auf Straße.
Leider ist während des Aufbaus mein Handy kaputt gegangen. Ich habe die Dokumentation mit dem Handy meines Kumpels fortgeführt, habe mir allerdings die Bilder noch nicht zukommen lassen.

Ich habe viele kleine Verbesserungen ausgeführt, die ich euch noch nachreichen werde.
Ich bin allerdings noch nicht komplett fertig , da ich aber letzte Woche wieder auf Montage musste, wollte ich unbedingt vorher noch eine Runde damit rollern.
Läuft auf jeden Fall schön ruhig, aber ich denke, dass die originale Luftfilterpatrone mir doch etwas zu viel drosselt, weswegen ich da nochmal ran muss.
Schönen Tag noch :rockz:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Antworten