Über Stock und Stein - MX Umbau

Alle aufgeführten Simsons, bis auf die Vogelserie. Die gibts eins drunter.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 12931
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 111
x 186

Re: Über Stock und Stein - MX Umbau

#71 Beitrag von callecalle » 17 Feb 2018, 17:11

Habe meine beiden Halter oben eingeschlitzt. So kann man den Fußrastenträger einfacher an-und abmontieren...
0 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 827
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 461
x 120

Re: Über Stock und Stein - MX Umbau

#72 Beitrag von dhperformancegarage » 17 Feb 2018, 19:27

Na meine Schwingenbolzenabstützung ist ja zweigeteilt und wird eben später mit einer m8 Schraube verbunden.
So kann man den Fußrastenträger abbauen ohne den Schwingebolzen zu ziehen.
Ob ich an die untere Motor Schraube komme ohne was abzubauen,weiß ich garnicht, muss ich mal schauen :D
0 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 12931
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 111
x 186

Re: Über Stock und Stein - MX Umbau

#73 Beitrag von callecalle » 17 Feb 2018, 20:12

Den Bereich wo die Schraube lang muss, hab ich an der Strebe etwas ausgespart. Passt mit Inbus...
0 x

Benutzeravatar
Simson-Freak
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 590
Registriert: 05 Dez 2006, 17:28
x 104

Re: Über Stock und Stein - MX Umbau

#74 Beitrag von Simson-Freak » 17 Feb 2018, 20:24

RenaeRacer hat geschrieben:Und du kannst wahrscheinlich (wie ich), den unteren Bolzen der Motorbefestigung nicht rausnehmen, ohne den Fußrastenträger abzubauen.Bild
Genau deswegen haben wir es letztes erst so umgesetzt

Bild
0 x
_______________________________________
S51 Rennmoped :evil:
Marzocchi, R.O.X Gabelbrücke, 280er SB vorn
+ SB hinten, Kastenschwinge, Koso und dieses Jahr neuer Renn-Motor

S70 Neuaufbau mit TÜV und (fast) alles eingetragen
Marzocchi, R.O.X Gabelbrücke, SB, Kastenschwinge, Koso, 5 Gang, Mikuni, RD80 Kopf und Vielen mehr...

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 827
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 461
x 120

Re: Über Stock und Stein - MX Umbau

#75 Beitrag von dhperformancegarage » 08 Mär 2018, 20:17

Hier geht es auch in kleinen Schritten voran, die Kleinigkeiten die am Ende kaum auffallen halten einen doch ganz schön auf :D
Habe die Fußrastenträger Abstützung nochmal leicht verändert und ja, auch ich komme nicht mehr richtig an die untere Motorschraube :lol:
DSC_0001.JPG
Jetzt benötige ich nur noch einen längeren Schwingebolzen.
Fußbremshebel ist auch schon in Arbeit
DSC_0002.JPG
Für die Vorderbemse habe ich mich nun für eine 160er MZ Trommelbremse entschieden, ein Hauch von GS sozusagen. :-D
DSC_0003.JPG
Und zu guter letzt gab's noch ein paar Meter Kabel und elektroteile die nun verlegt werden wollen.
DSC_0005.JPG

Ach und hier noch ein kleiner Ausblick auf das Herz meines Projektes :ph34r: aber pssssst
DSC_0004.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

Benutzeravatar
RenaeRacer
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3355
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 540
x 1048

Re: Über Stock und Stein - MX Umbau

#76 Beitrag von RenaeRacer » 08 Mär 2018, 20:31

Simson-Freak hat geschrieben:
RenaeRacer hat geschrieben:Und du kannst wahrscheinlich (wie ich), den unteren Bolzen der Motorbefestigung nicht rausnehmen, ohne den Fußrastenträger abzubauen.Bild
Genau deswegen haben wir es letztes erst so umgesetzt

Bild
Meine Lösung für das Problem sah so aus:Bild
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 827
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 461
x 120

Re: Über Stock und Stein - MX Umbau

#77 Beitrag von dhperformancegarage » 08 Mär 2018, 20:35

So geht's natürlich auch. Aber ich hab nicht vor so oft den Motor aus und einzubauen und von daher lass ichs einfach so. Die 4 Schrauben vom Fußrastenträger bringen mich schon nicht um
;)
0 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

bobbele
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 22
Registriert: 21 Dez 2015, 19:59
x 8

Re: Über Stock und Stein - MX Umbau

#78 Beitrag von bobbele » 21 Mär 2018, 00:14

Hallo,
ich würd gern mal wissen ob mit dieser Strebe eher der Fußrastenträger vor Verbiegen geschütz oder der Schwingenbolzen gestütz werden soll?
0 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2539
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 793
x 470

Re: Über Stock und Stein - MX Umbau

#79 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 21 Mär 2018, 08:29

Beides.
0 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 827
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 461
x 120

Re: Über Stock und Stein - MX Umbau

#80 Beitrag von dhperformancegarage » 21 Mär 2018, 09:02

Genau, sowohl als auch.
Der Fußrastenträger wird entlasten wenn man zb darauf steht im Cross Bereich und zugleich wird der Schwingebolzen außen nochmal abgestützt.
Deshalb habe ich auch einen Schwingebolzen verbaut bei dem der Bereich mit Außendurchmesser 13 länger ist und habe das Loch in der Abstützung genau Durchmesser 13 gemacht, sodass dort kein Spiel ist und es schön sitzt.
0 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

Antworten