Simson S51 - unklares Problem

Alle aufgeführten Simsons, bis auf die Vogelserie. Die gibts eins drunter.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4057
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 447

Re: Simson S51 - unklares Problem

#11 Beitrag von DMT Racing » 08 Jun 2018, 19:29

Die Bordspannung ist völlig egal. E Zündung - > 6 Volt Spule.
1 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 691
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 407
x 96

Re: Simson S51 - unklares Problem

#12 Beitrag von dhperformancegarage » 08 Jun 2018, 20:19

DMT Racing hat geschrieben:
08 Jun 2018, 19:29
Die Bordspannung ist völlig egal. E Zündung - > 6 Volt Spule.
Ah stimmt war nur bei der Unterbrecher so.
Mein Fehler :unsure:
0 x
85er/2 von eastsideperformance :thumbsup:

HerrSchmidt
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 959
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 174
x 216

Re: Simson S51 - unklares Problem

#13 Beitrag von HerrSchmidt » 08 Jun 2018, 20:38

bettimaus hat geschrieben:
08 Jun 2018, 16:57
So wir haben schnell die Grundplatten getauscht und als erstes hat es auch den Anschein gehabt als wäre das das Problem gewesen. Sie lief auf einmal gut, Gas wurde angenommen, sie stotterte nicht und ging nicht aus. Wir haben dann alles fertig gemacht und den neuen Zylinder wieder angebaut und als wir danach nach dem Starten den Vergaser eingestellt haben kam das Problem wieder. Jetzt nimmt sie das Gas wieder nicht richtig an, fängt an zu stottern und säuft schlussendlich ab und fahren kann man auch nicht. Also noch das selbe Problem. Habt ihr sonst noch Ideen woran es liegen könnte? Was ist mit dem Wellendichtring auf der Seite mit dem Polrad? Diesen haben wir noch nicht gewechselt. Aber es rinnt kein offensichtliches Öl aus und weißer Rauch kommt auch nicht aus dem Auspuff. Wir sind wieder mal ratlos :(
Ihr solltet nicht die grundplatten tauschen, sondern den Baustein!
Das steuerteil das in der rechten luftkastenseite sitzt.
Wenn ihr Pech habt, hat euch der eventuell defekte Baustein jetzt auch den Geber der anderen grundplatte zerschossen.
0 x

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 912
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 161
x 136

Re: Simson S51 - unklares Problem

#14 Beitrag von TuningKarl » 08 Jun 2018, 22:57

Ich tippe auf defekte Zündspule.
Einfach mal tauschen..
0 x

bettimaus
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 07 Jun 2018, 22:15
x 1

Re: Simson S51 - unklares Problem

#15 Beitrag von bettimaus » 11 Jun 2018, 13:13

okay das war ein Missverständis. Wir haben im Internet gekuckt wo wir den Elektronik Baustein finden und wohl was falsch verstanden (mit Steuergeber auf der Grundplatte verwechselt). Aber gut, dann haben wir ja noch einen Anhaltspunkt und den prüfen wir nach. Nochmals danke für die Hilfe!
0 x

HerrSchmidt
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 959
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 174
x 216

Re: Simson S51 - unklares Problem

#16 Beitrag von HerrSchmidt » 11 Jun 2018, 21:57

Wie gesagt, baut bitte 6v Zündspulen ein. Ein Bekannter hatte regelmäßig Probleme, seit dem Umbau der Spule nicht mehr.
0 x

HerrSchmidt
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 959
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 174
x 216

Re: Simson S51 - unklares Problem

#17 Beitrag von HerrSchmidt » 19 Jun 2018, 07:42

bettimaus hat geschrieben:
11 Jun 2018, 13:13
okay das war ein Missverständis. Wir haben im Internet gekuckt wo wir den Elektronik Baustein finden und wohl was falsch verstanden (mit Steuergeber auf der Grundplatte verwechselt). Aber gut, dann haben wir ja noch einen Anhaltspunkt und den prüfen wir nach. Nochmals danke für die Hilfe!
Was kam hier nun raus?
0 x

bettimaus
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 07 Jun 2018, 22:15
x 1

Re: Simson S51 - unklares Problem

#18 Beitrag von bettimaus » 21 Jun 2018, 21:21

Hallo! Sorry für die späte Rückmeldung. Es war tatsächlich der elektronische Baustein. Mit meinem funktioniert die Simson wieder :)) und meine Grundplatte ist auch noch heil. Vielen vielen Dank! HerrSchmidt das war echt eine sehr gute Hilfe!!
1 x

bettimaus
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 07 Jun 2018, 22:15
x 1

Re: Simson S51 - unklares Problem

#19 Beitrag von bettimaus » 21 Jun 2018, 21:22

Hallo! sorry für die späte Rückmeldung. Für alle die das selbe Problem haben - es war tatsächlich der elektronische Baustein! Jetzt läuft die Simson wieder einwandfrei. Vielen Dank euch allen für die zahlreichen Ratschläge und Hilfestellungen. Ich hoffe ich muss so schnell nicht wieder darauf zurück kommen! Schöne Grüße aus Kiel
0 x

HerrSchmidt
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 959
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 174
x 216

Re: Simson S51 - unklares Problem

#20 Beitrag von HerrSchmidt » 22 Jun 2018, 06:55

Habt ihr auch auf 6V Zündspulen umgebaut?
0 x

Antworten