85er Straßenrenner Langzeitprojekt

Alle aufgeführten Simsons, bis auf die Vogelserie. Die gibts eins im Bereich Vogel-Serie (Spatz, Sperber, Habicht, Star, Albatros).

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
schwalbe2730
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1181
Registriert: 04 Mär 2011, 19:27
x 10
x 8
Kontaktdaten:

Re: 85er Straßenrenner Langzeitprojekt

#31 Beitrag von schwalbe2730 » 28 Mär 2019, 01:26

Also so wie ich mir das rausgelesen habe sind die Zylinderköpfe mit den schrägen rippen oder abgeflachten rippen für die DT80 MXS gewesen und oder RD80 MXS. Somit haben die alten DT80 MX die hohen rippen so wie an meinen Crossmoped. In den vorderen und seitlichen rippen sind original gummis drinn diese verhindern das schwingen der rippen. Bin eigentlich ziemlich zufrieden mit dem kopf gerade im vergleich zur lautstärke mancher Fächerköpfe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Gym
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 632
Registriert: 04 Mär 2007, 09:56
x 82
x 21

Re: 85er Straßenrenner Langzeitprojekt

#32 Beitrag von Gym » 28 Mär 2019, 09:39

Der Zylinderkopf mit den Hohen Rippen ist von der Yamaha RD80MX ;o)
0 x

Ueberstroemboi
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 58
Registriert: 27 Dez 2018, 21:14
Wohnort: Vogtland
x 6
x 4

Re: 85er Straßenrenner Langzeitprojekt

#33 Beitrag von Ueberstroemboi » 28 Mär 2019, 17:35

schwalbe2730 hat geschrieben:
28 Mär 2019, 01:26
Also so wie ich mir das rausgelesen habe sind die Zylinderköpfe mit den schrägen rippen oder abgeflachten rippen für die DT80 MXS gewesen und oder RD80 MXS. Somit haben die alten DT80 MX die hohen rippen so wie an meinen Crossmoped. In den vorderen und seitlichen rippen sind original gummis drinn diese verhindern das schwingen der rippen. Bin eigentlich ziemlich zufrieden mit dem kopf gerade im vergleich zur lautstärke mancher Fächerköpfe
Ich hab genau denselben nur eben mit eigen gekürzten Kühlrippen rechts, Vorbesitzer ist den denke mit einem oben verlegten Auspuff gefahren. Ich hab nur keine Dämpfungsgummis dazu, aber da wird es sicher möglich sein sich mal was zusammen zu Schnipseln
0 x

Benutzeravatar
schwalbe2730
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1181
Registriert: 04 Mär 2011, 19:27
x 10
x 8
Kontaktdaten:

Re: 85er Straßenrenner Langzeitprojekt

#34 Beitrag von schwalbe2730 » 28 Mär 2019, 22:44

Kann man ja einfach paar Gummis von Simson passend schneiden und rein drücken.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

0 x
S51E RZT RS 604 SP, Daily Race R, 20er RVFK
Crossmoped/Sumomoped 85/4 O von 2TF, Mikuni VM 20, umgebauter SM 85 reso
S83 beta 70/4 von NOZ, 21er ZT BVF, AOA3, Vape
Alltagsschwalbe Selfmade 60er SZ AOA3 16ner BVF

Ueberstroemboi
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 58
Registriert: 27 Dez 2018, 21:14
Wohnort: Vogtland
x 6
x 4

Re: 85er Straßenrenner Langzeitprojekt

#35 Beitrag von Ueberstroemboi » 29 Mär 2019, 11:19

schwalbe2730 hat geschrieben:
28 Mär 2019, 22:44
Kann man ja einfach paar Gummis von Simson passend schneiden und rein drücken.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Ja hätt ich auch gedacht.
Wenn nicht tuts Ja auch Gummi aus dem Baumarkt o.ä.

Hat jemand von euch Erfahrung mit Temperaturfühlern unter der Zündkerze? Bei ZT das Koso z.B, oder gibts da genaueres/Zuverlässigeres Zeug? (Passt das denn überhaupt mit dem RD80 Kopf? Oder stehen da kphlrippen im Weg?) :)
Also ich hätte gerne so eine Anzeigeeinheit eben mit Drehzahl, Betriebsstunden, Kerzentemperatur und vielleicht noch (wenn ich es technisch umsetzen könnte) einen „DIY“ Getriebeöltemperaturfühler.
Gruß.
0 x

Benutzeravatar
schwalbe2730
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1181
Registriert: 04 Mär 2011, 19:27
x 10
x 8
Kontaktdaten:

Re: 85er Straßenrenner Langzeitprojekt

#36 Beitrag von schwalbe2730 » 29 Mär 2019, 12:23

Denke der Fühler sollte schon mit dem Kopf passen. Ist dachte ich nur wie eine u Scheibe mit Fahne wo der Sensor drinn sitzt das kann man sicher auch passend biegen

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

0 x
S51E RZT RS 604 SP, Daily Race R, 20er RVFK
Crossmoped/Sumomoped 85/4 O von 2TF, Mikuni VM 20, umgebauter SM 85 reso
S83 beta 70/4 von NOZ, 21er ZT BVF, AOA3, Vape
Alltagsschwalbe Selfmade 60er SZ AOA3 16ner BVF

Benutzeravatar
Micha1983
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 873
Registriert: 12 Apr 2011, 19:38
Wohnort: 01561
x 15
x 44

Re: 85er Straßenrenner Langzeitprojekt

#37 Beitrag von Micha1983 » 29 Mär 2019, 18:23

Genau so ist es, passt problemlos.
Du kannst ja das fähnchen in eine Lücke drehen.
Habe den Fühler von Koso in Verbindung mit einem DZM von Koso.
Wie genau es ist, kann ich allerdings nicht sagen.

mfg Micha
0 x
Alltagshure KR 51/1 mit 63/2 von ZT
Anhängerzugstar mit SM 63/4M
LKR Sperber 63 er xxxx
Rennmöp 80 er Breitwand Motor, vorrübergehend Tod duch Klemmer
S 50 in Auferstehung

Simon S93
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 405
Registriert: 13 Apr 2016, 19:21
x 6
x 23

Re: 85er Straßenrenner Langzeitprojekt

#38 Beitrag von Simon S93 » 29 Mär 2019, 18:28

Die Temperatur kommt ganz gut hin. So passt die Außentemperatur bei kaltem Motor immer sehr gut.

mfg
0 x

Ueberstroemboi
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 58
Registriert: 27 Dez 2018, 21:14
Wohnort: Vogtland
x 6
x 4

Re: 85er Straßenrenner Langzeitprojekt

#39 Beitrag von Ueberstroemboi » 29 Mär 2019, 19:39

Micha1983 hat geschrieben:
29 Mär 2019, 18:23
Genau so ist es, passt problemlos.
Du kannst ja das fähnchen in eine Lücke drehen.
Habe den Fühler von Koso in Verbindung mit einem DZM von Koso.
Wie genau es ist, kann ich allerdings nicht sagen.

mfg Micha
Okay, danke.
Also werd ich mir Wahrscheinlich das Koso holen, wenn die Zeit kommt.
0 x

Benutzeravatar
minimax0_8
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 718
Registriert: 25 Okt 2012, 20:20
x 1
x 41
Kontaktdaten:

Re: 85er Straßenrenner Langzeitprojekt

#40 Beitrag von minimax0_8 » 31 Mär 2019, 00:05

Kurzes Update: ich bin nun stolzer Besitzer einer USD Gabel
Hast du die Gabel mal gewogen, ich würde mir so einen Klopper nicht ans Moped hängen.
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste