Kr51/2E die 100%tige

Spatz, Sperber, Habicht, Star...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
HerrSchmidt
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1038
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 183
x 236

Re: Kr51/2E die 100%tige

#11 Beitrag von HerrSchmidt » 11 Apr 2018, 07:08

Weiß einer wann genau die ersten Schwalben mit M5xx Motor vom Band liefen?
Meine ist von 82, die S51 gab es schon ab BJ80.
0 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5602
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 102
x 178

Re: Kr51/2E die 100%tige

#12 Beitrag von der_Sandro » 11 Apr 2018, 07:14

http://www.mopedfreunde-oldenburg.de/ht ... _kr51.html

Laut den Mopedfreunden auch ab 1980.
0 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5602
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 102
x 178

Re: Kr51/2E die 100%tige

#13 Beitrag von der_Sandro » 16 Mai 2018, 18:25

Um mal den aktuellen Stand zu zeigen
20180516_180318.jpg
Die Details halten doch ganz schön auf, allerdings mach ich auch nur nebenbei immer bisschen was.
20180516_180318.jpg
Bis jetzt ist auch alles original DDR an der guten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
2 x

Benutzeravatar
Rhintuner
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1909
Registriert: 10 Jan 2008, 16:56
x 9

Re: Kr51/2E die 100%tige

#14 Beitrag von Rhintuner » 09 Aug 2018, 20:35

Wie ist der Stand?

Hast du alles mit owatrol eingerieben?
0 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5602
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 102
x 178

Re: Kr51/2E die 100%tige

#15 Beitrag von der_Sandro » 10 Aug 2018, 15:05

Naja der Stand ist immer noch der selbe nur das eine Decke drüber hängt das sie nicht schmutzig wird.

Jawohl alles mit owatrol eingerieben und die Hohlräume mit Versiegelung geflutet.
0 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5602
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 102
x 178

Re: Kr51/2E die 100%tige

#16 Beitrag von der_Sandro » 22 Aug 2018, 19:21

IMG_20180822_171754.jpg

Da sich heute mal wieder etwas Zeit gefunden habe, wurde wieder mal etwas aufgearbeitet.

Elektrik ist vorbereitet und muss jetzt noch fertig angeschlossen werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

leo1310
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 135
Registriert: 25 Sep 2017, 16:39
x 14
x 1

Re: Kr51/2E die 100%tige

#17 Beitrag von leo1310 » 22 Aug 2018, 23:19

Wie hast du das denn wieder so gut hinbekommen ? 😳
Mfg
0 x
Meine Simson verliert kein Öl, sie markiert nur ihr Revier.

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 842
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 478
x 122

Re: Kr51/2E die 100%tige

#18 Beitrag von dhperformancegarage » 22 Aug 2018, 23:24

leo1310 hat geschrieben:
22 Aug 2018, 23:19
Wie hast du das denn wieder so gut hinbekommen ? 😳
Mfg
Reinigen, Polieren und ölen würde ich sagen ;)
0 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5602
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 102
x 178

Re: Kr51/2E die 100%tige

#19 Beitrag von der_Sandro » 23 Aug 2018, 04:56

Richtig mit Elsterglanz das alu und die Schrauben poliert und mit Silikonspray die Gummi Einlage. Aber Vorsicht danach ist es sehr rutschig.
0 x

Benutzeravatar
Boogie Woogie
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2076
Registriert: 25 Jan 2006, 21:06
x 91
x 90

Re: Kr51/2E die 100%tige

#20 Beitrag von Boogie Woogie » 23 Aug 2018, 06:06

Nimm das nächste mal lieber eine Wachs haltige Lackpolitur bei den Gummi / Kunststoff teilen .

Glänzt genauso,nur das der Dreck nicht dran kleben bleibt wie mit Silikonspray .
Mfg
0 x

Antworten