Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

Spatz, Sperber, Habicht, Star...

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
haukejunior
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2153
Registriert: 07 Mai 2007, 17:02
x 7

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#121 Beitrag von haukejunior » 17 Mai 2018, 12:59

Spydersoft hat geschrieben:
16 Mai 2018, 18:19
Servus,

Ja. Gibt Neuigkeiten vom Motor. Der RZT Kit ist nun raus. Aber der Reihe nach. Im März hatte ich endlich meinen 85er Kit von Klappstuhl bekommen. Mit 45er Welle von LT. Ich habe mir dann einen M54 für meinen anderen Star gebaut. Und das Klappstuhl Kit läuft einfach in jeder Beziehung besser als der RZT Kit. Und auch der Motrlauf ist wesentlich ruhiger. Das RZT Kit hat immer angefangen zu Rasseln unter Last. Ich habe daraufhin das RZT Kit ausgebaut und zu Boratommy zur Begutachtung geschickt. Dieser hat dem RZT Kit kein gutes Zeugnis ausgestellt. Details erspare ich mir hier. Sehr bemerkenswert war auch das gemessene Einbauspiel von 8/100 mm nach nicht einmal 500 km vorsichtiger Fahrweise.
Entweder ist die Buchse weich oder der Schliff war von Anfang an schlecht. Das einzig noch brauchbare war der Kühlkörper. Der bekommt gerade eine neue Buchse und eine Bearbeitung von BT.
Viel Geld bei RZT gelassen. Aber die Lehren sind gezogen.

Grüße

Danke für das Feedback. Kriegst ne Pn ;)
0 x

Spydersoft
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 164
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 14
x 29

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#122 Beitrag von Spydersoft » 09 Jun 2018, 22:23

Servus,

Geht nun bald weiter hier. BT hat heute geliefert. :) Der erste Eindruck ist sehr gut. Ich muss mir noch was einfallen lassen zwecks Auspuff. Den Daily SP soll ich besser nicht fahren. Wegen Überhitzungsgefahr. Am besten wäre ein AOA3.
Habe noch eine ZT Reso liegen. Macht es Sinn den irgendwie Richtung AOA3 umzubauen? Man könnte ja Löcher in den Kegel bohren.

Heute habe ich noch den Luftfilter für das Batteriefach fertiggestellt. Dadurch kann ich den Ansaugstutzen wieder verwenden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

Benutzeravatar
Mr. E
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2696
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 527
x 413
Kontaktdaten:

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#123 Beitrag von Mr. E » 11 Jun 2018, 12:41

Hey Spidy, na den Reso umzubauen hat eigentlich keinen Sinn, zum AOA3 passen ja weder Kegelposition noch Länge. Ihn zu verkaufen macht sinn, und dann n AOA3 zusammenbauen. Hattest du mit dem Klappstuhl Kit Überhitzungsprobleme?
0 x

Spydersoft
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 164
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 14
x 29

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#124 Beitrag von Spydersoft » 11 Jun 2018, 21:00

Servus,

Ja. Mit dem Reso Umbau lass ich mal sein. Werde mir mal einen Stino zum AOA umbauen. 32er Krümmer hab ich ja noch vom Dayli SP übrig.
Mit dem Klappstuhl Kit gab es bisher keine Überhitzungsprobleme. Habe jetzt über 1000 km damit runter. Ich fahre jetzt nicht permanent am Anschlag damit. Bei 95 fängt an meinem Star das Vorderrad an zu stempeln. :cry:
Aber geschont wird der Motor nicht.
Mal schauen wie der BT geht. Von der Auslegung der Anbauteile her wird der mehr auf Durchzug getrimmt sein.

Anbei der Stand von heute.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1486
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1109
x 257
Kontaktdaten:

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#125 Beitrag von Björn Heinze » 12 Jun 2018, 02:45

Bin mal gespannt, wie sich das mit dem Luftfilterkasten macht. Vielleicht ist es ja eine saubere (leise) Lösung. :cheers:
0 x

Antworten