Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

Möchtest du dein Moped der Vogelserie SR1, SR2, SR 4-1 (Spatz), SR 4-2 (Star), SR 4-4 (Habicht), KR50 (Urschwalbe), KR51 (Schwalbe), SR50, SR80, SRA 50 (Star) vorstellen, dann bist du hier genau richtig.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
schwalben-toby
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2211
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
Wohnort: verzogen
x 947
x 228

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#141 Beitrag von schwalben-toby » 01 Jan 2020, 19:27

Ahhhh Okay
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5623
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 82
x 404

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#142 Beitrag von ckich » 01 Jan 2020, 20:57

Von Alu auf Edelstahl, da merkt man kein unterschied.
Na ja stimmt nicht ganz, die Edelstahlfelgen brauch man halt nicht polieren, halt geringer Pflegeaufwand :thumbsup:
0 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2211
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
Wohnort: verzogen
x 947
x 228

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#143 Beitrag von schwalben-toby » 02 Jan 2020, 02:04

Oh doch das merkt man von Alu auf Edelstahl, is gefühlt ein halbes Moped schwerer
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5623
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 82
x 404

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#144 Beitrag von ckich » 02 Jan 2020, 10:23

schwalben-toby hat geschrieben:
02 Jan 2020, 02:04
Oh doch das merkt man von Alu auf Edelstahl, is gefühlt ein halbes Moped schwerer
Wie ? Trägst du dein Moped ;-)
Ich kann beim fahren kein unterschied feststellen, fahrt genauso Schell (oder langsam wie vorher).
Kumpel mit seiner 3 Gang und Alus, ist trotz des Gewichts Vorteil nicht schneller.
0 x

Benutzeravatar
boratommi
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1873
Registriert: 01 Mär 2005, 17:01
x 44
x 54

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#145 Beitrag von boratommi » 02 Jan 2020, 14:52

schwalben-toby hat geschrieben:
02 Jan 2020, 02:04
Oh doch das merkt man von Alu auf Edelstahl, is gefühlt ein halbes Moped schwerer
Mit dem richtigem Motor merkste das nicht so. :cheers:
1 x

Benutzeravatar
Spydersoft
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 260
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 34
x 70

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#146 Beitrag von Spydersoft » 02 Jan 2020, 17:45

Der Motor läuft schon wirklich gut. Super zum entspannten fahren. Die Edelstahlfelgen waren noch von meiner S51 übrig. Die wird gerade neu aufgebaut und bekommt schwarze Alus. Man muss schon sagen, das Alufelgen um einiges leichter sind. Aber ein Star ist sowieso ein eher weniger sportliches Fortbewegungsmittel. :-D
Wird sich ähnliche Verhalten wie eine größere Schwungmasse. Das System wird träger, aber nicht unbedingt langsamer. Es gibt ja auch nicht mehr Reibung.
Wenn der Star seine 80 bis 90 km/h läuft ist das mehr als genug. Über die Fahrleistungen dieses Vogels haben sich schon so einige Verkehrsteilnehmer gewundert. :cheers:
2 x

Simsonfan74
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 29 Sep 2015, 19:58
Wohnort: Idstein/Ts

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#147 Beitrag von Simsonfan74 » 12 Jan 2020, 15:35

Das glaub ich! Ich hab bei meiner 1ser Schwalbe den RZT 763 auch rausgeschmissen. Das mit dem Gummis am Zylinderkopf ist bei mir auch passiert, ok, kann passieren. Aber dann ist bei 1.500 km das Krümmergewinde am Zylinder ausgerissen -> und dann wars Schrott. Fahre jetzt einen ZT 75N, den musste ich am Zylinderfuss abdrehen, so hab ich mir das erneute ausspindeln gespart. Restliches Setup ist ein BVF 21er Gaser mit 90er Hauptdüse, Luftfiltergehäuse Umbau mit 36mm K&N Pilzfilter aussen und den bereits von mir beschriebenen ZT Resoauspuff für den Gebläsemotor. Ab 5.500 U/min gibts lange Arme, bis 10.500 U/min Dampf. Seit letzter Saison hauts nun öfter den dritten Gang raus...muss da mal nach dem rechten sehen.
0 x
Isch glaab, es bewescht sisch jetzt doch!

KR 51/1 Bj. 80 Orischinool
KR 51/1 Bj. 80 Custom
SR 4/4 Bj. 74 Neuaufbau
S 50 B Bj. 78 "Aschi" mit M54 4 Gang
SR 4/2 Bj. 68 im Aufbau
Zündapp ZX 25 Mofachen zum Brötchen holen :-)

Benutzeravatar
Spydersoft
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 260
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 34
x 70

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#148 Beitrag von Spydersoft » 12 Jan 2020, 18:29

Den RZT 76/3 kann man keinem empfehlen. Vor allem bei dem Preis. Alleine die Kontur des Zylinderkopfes spricht Bände. Zum Glück gibt es genügend Alternativen. Dieses Zylinderkit ist auch der Grund warum ich nie wieder einen Zylinderkit oder Motor dort kaufen werde, egal für welchen Typ.
0 x

Starlord
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 05 Mär 2020, 16:31

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#149 Beitrag von Starlord » 08 Jun 2020, 06:36

Hallo ich habe mal eine Frage ich habe auch den zt Stage 2 mit der big bore KW jetzt kommt noch der zt aoa3 Reso 2019 dran und 21 er zt vergaser . Jetzt die Frage was wird passieren wenn ich den t Luftfilter mit dem Geräusche Dämpfer fahre ? Kann es sein das dann etwas kaputt geht oder hat er dann nur weniger Leistung ?
Danke und LG
0 x

fbrueckner
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 226
Registriert: 07 Sep 2018, 21:39
x 369
x 30

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#150 Beitrag von fbrueckner » 08 Jun 2020, 12:14

Bei zu wenig Luft dreht der Motor einfach nicht aus, und wird wahrscheinlich erstmal zu fett laufen.
Direkt kaputt geht sowas davon nicht
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast