Damals und heute und immer noch Schwalbe...

Möchtest du dein Moped der Vogelserie SR1, SR2, SR 4-1 (Spatz), SR 4-2 (Star), SR 4-4 (Habicht), KR50 (Urschwalbe), KR51 (Schwalbe), SR50, SR80, SRA 50 (Star) vorstellen, dann bist du hier genau richtig.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
derleo87
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 30
Registriert: 18 Sep 2017, 13:35
x 4
x 6

Re: Damals und heute und immer noch Schwalbe...

#11 Beitrag von derleo87 » 11 Jan 2021, 19:27

Das neue Jahr geht gut los.

Letztes Wochenende wurde die Blanke Schwalbe verkauft.

Leider musste ich beim Zerlegen feststellen das der Rahmen an der Motoraufhängung gerissen ist...
Die letzten Teile sind auch eingetroffen. :rockz:

Aktuell ist der Rahmen zum Sandstrahlen, dann Rahmen mit Verstärkungsblechen schweißen und ab zum Pulvern.

Ich denke das es in den Nächsten Wochen gut voran geht.

Rein Optisch soll die Schwalbe weitgehend Original bleiben. Alle Veränderungen soll man erst auf den 2. Blick erkennen.

Benutzeravatar
derleo87
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 30
Registriert: 18 Sep 2017, 13:35
x 4
x 6

Re: Damals und heute und immer noch Schwalbe...

#12 Beitrag von derleo87 » 22 Feb 2021, 22:59

Es geht endlich weiter!

Heute endlich den Rahmen vom Pulvern abgeholt und gleich angefangen.
Das Blechkleid kann ich hoffentlich morgen abholen.

Der Motor war leider Kernschrott...
Unterschiedliche Gehäusehälften, abgenudelte Lagersitze, Dichtflächen total zerkratzt. Also auch da einmal alles neu.

Zylindern ist dann ein JWSport GSO 60, geändertes 4 Gang getriebe, optimierte Schaltung.

Bilder sagen mehr :showpics:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
derleo87
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 30
Registriert: 18 Sep 2017, 13:35
x 4
x 6

Re: Damals und heute und immer noch Schwalbe...

#13 Beitrag von derleo87 » 04 Apr 2021, 20:21

Endlich mal wieder Zeit gefunden um ein Stück weiter zu kommen.
Die Schwalbe kann wieder auf ihren eigenen Rädern stehen.
Der Motor ist steht schon komplett fertig in der Ecke, da kam einmal alles neu...
Auf Grund der Kurzen Dämpfer muss noch der Hauptständer bearbeitet werden. Wird schon etwas knapp mit der Tieferlegung und den breiteren Felgen.
So geht es Stück für Stück wenn es die Zeit zulässt weiter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste