Hilfe, bei Montage meiner Kr51

Spatz, Sperber, Habicht, Star...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Marco9103
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 19 Dez 2016, 17:24

Hilfe, bei Montage meiner Kr51

#1 Beitragvon Marco9103 » 19 Dez 2016, 17:46

Hallo Liebes Forum , ich bin Absoluter Neuling in Sachen Forum also Sorry vorab für Fehler .

Ich habe eine Schwalbe Kr51 Bj 1970 , ich habe sie vor ungefähr 4 Monaten Komplett demontiert , und den Kompletten Motor überholt usw weil sie Simmerringe durch waren. Jetzt habe ich wieder soweit alles zusammen gebaut aber ich weiß einfach nicht mehr wo dieses Teil hinkommt :cry:
20161219_171834[1].jpg
20161219_171841[1].jpg
ich vermute mal es hat was mit der Bremse zu tun eventuell der Kontakt für das Bremslicht , vielen dank für eure Hilfe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Polle
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3286
Alter: 29
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 709
x 179
Kontaktdaten:

Re: Hilfe, bei Montage meiner Kr51

#2 Beitragvon Polle » 19 Dez 2016, 17:57

Hallo und herzlich Willkommen,

das ist ein Zugschalter, um die Bremsleuchte anzusteuern.Ist nicht original, dennoch ne sehr gute Sache wie ich find.
Dieser Zugschalter ersetzt den Kontakt in der Bremstrommel.
Schaltplankr.jpg



Wo er bei dir befestigt war,weiß ich nicht.Bring ihn dort unter, wo er vor Nässe und Dreck geschützt ist und so, dass unten der Draht(eigentlich eine Feder) beim Bremsen gezogen wird und den Schalter auslöst.

Ein Kontakt des Schalters wird an Masse geschlossen, der andere geht auf die 31b vom Stopplicht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3994
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 20
x 174

Re: Hilfe, bei Montage meiner Kr51

#3 Beitragvon ckich » 19 Dez 2016, 19:48

Genau so einer verrichtet an meiner S51 schon seit tiefsten DDR Zeiten sein Dienst.
Wo der an der 1er Schwalbe nun hin gebaut wurden kann ich auch nicht sagen
So ähnlich wie dieser vielleicht
http://oldtimerengineering.de/media/ima ... 0x1280.jpg
Der Halter vielleicht unter der Schraube von der Motorbefestigung.
0 x

Marco9103
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 19 Dez 2016, 17:24

Re: Hilfe, bei Montage meiner Kr51

#4 Beitragvon Marco9103 » 20 Dez 2016, 12:24

Ok vielen Dank für eure Hilfe ich werde mal am Wochenende Schauen.
0 x


Zurück zu „Vogel-Serie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast