Star Bj 1974

Spatz, Sperber, Habicht, Star...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hechtiver
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 241
Registriert: 14 Jan 2017, 21:47
x 1
x 14

Star Bj 1974

#1 Beitrag von Hechtiver » 04 Jun 2017, 09:06

Ich bin nun sogut wie fertig mit dem Neuaufbau, lediglich das Knieblech ist noch nicht montiert, da es noch neuen Lack erhält.

Ersteinmal zum Urzustand, als ich den Star bekam.
Tank voll Rost und Dellen, alles voller Ölschlamm, Kabelbaum desolat, unterm Lack viel Rost.
Die Bilder sprechen für sich.

BildBildBildBild

Dann ging es an die Demontage. Versuche da mal noch ein paar Bilder zu finden. Sollte alles dokumentiert sein.
Zuletzt geändert von Hechtiver am 04 Jun 2017, 09:06, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
Hechtiver
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 241
Registriert: 14 Jan 2017, 21:47
x 1
x 14

Re: Star Bj 1974

#2 Beitrag von Hechtiver » 03 Aug 2017, 14:31

DSCF9135.JPG
DSCF9136.JPG
Alles noch recht schmutzig...
DSCF9137.JPG
DSCF9139.JPG
DSCF9141.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Hechtiver
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 241
Registriert: 14 Jan 2017, 21:47
x 1
x 14

Re: Star Bj 1974

#3 Beitrag von Hechtiver » 03 Aug 2017, 14:33

DSCF9425.JPG
Alles auseinandernehmen ...
DSCF9426.JPG
...und dabei das wahre Ausmaß erkennen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Hechtiver
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 241
Registriert: 14 Jan 2017, 21:47
x 1
x 14

Re: Star Bj 1974

#4 Beitrag von Hechtiver » 03 Aug 2017, 14:38

DSCF9431.JPG
DSCF9420.JPG
DSCF9419.JPG
DSCF9423.JPG
DSCF9428.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Hechtiver
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 241
Registriert: 14 Jan 2017, 21:47
x 1
x 14

Re: Star Bj 1974

#5 Beitrag von Hechtiver » 03 Aug 2017, 14:42

Alles ist demontiert und defekte Teile aussortiert. Nun beginnt erst die eigentliche Arbeit, reinigen, aufarbeiten, erneuern, poliern usw.
Anfänglich alles kein Problem, da ich ausreichend Zeit hatte...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Hechtiver
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 241
Registriert: 14 Jan 2017, 21:47
x 1
x 14

Re: Star Bj 1974

#6 Beitrag von Hechtiver » 03 Aug 2017, 14:46

DSCF9443.JPG
DSCF9445.JPG
DSCF9453.JPG
IMAG0104.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Hechtiver
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 241
Registriert: 14 Jan 2017, 21:47
x 1
x 14

Re: Star Bj 1974

#7 Beitrag von Hechtiver » 03 Aug 2017, 14:59

Hatte dann alle Blechteile zum Sandstrahlen gegeben, als optimale Vorbereitung, leider kam das Projekt etliche Jahre zum erliegen und die Teile mussten eingelagert werden. Da ich nicht ausreichend für Korrosionsschutz gesorgt hatte setzte sich Flugrost an, also hieß es dann ALLES komplett nochmal mit dem Drahtigel zu reinigen.
Die Lunker, unten in den Bildern, enstanden nicht durch die Lagerung, sondern zeigten sich schon nach dem strahlen.
IMAG2318.jpg
IMAG2319.jpg
IMAG2321.jpg
IMAG2323.jpg
IMAG2324.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Hechtiver
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 241
Registriert: 14 Jan 2017, 21:47
x 1
x 14

Re: Star Bj 1974

#8 Beitrag von Hechtiver » 03 Aug 2017, 15:05

So wie der Hauptständer sah eigentlich alles am Fahrzeug aus, also war ich die meiste Zeit damit beschäftigt den Dreck herunterzubekommen bevor ich die Oberflächen schleifen und polieren konnte. Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen. :-)
IMAG2325.jpg
IMAG2326.jpg
IMAG2338.jpg
IMAG2342.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Hechtiver
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 241
Registriert: 14 Jan 2017, 21:47
x 1
x 14

Re: Star Bj 1974

#9 Beitrag von Hechtiver » 03 Aug 2017, 15:10

Wie es der Teufel will vergisst man immer ein Teil mit zum Sandstrahlen abzugeben, also darf man dann in Kleinstarbeit abbeizen,
abbrennen und schleifen damit der Lackierer nicht schimpft. Aber am Ende ist auch das geschafft.
IMAG2349.jpg
IMAG2351.jpg
IMAG2407.jpg
IMAG2414.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Hechtiver
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 241
Registriert: 14 Jan 2017, 21:47
x 1
x 14

Re: Star Bj 1974

#10 Beitrag von Hechtiver » 03 Aug 2017, 15:14

:-) Die alten Kettenschläuche waren verschlissen, die Kette ebenso. Das Ritzel ließ sich noch aufarbeiten und der Antriebsgummi wurde gewechselt.
IMAG2539.jpg
IMAG2541.jpg
IMAG2542.jpg
IMAG2543.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Antworten