Mr.Eyeballz,s Swarble / Aufbau KR51/2

Spatz, Sperber, Habicht, Star...

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
tomz188
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2815
Registriert: 25 Jan 2007, 18:55
x 174
x 32

Re: Mr.Eyeballz,s Swarble / Aufbau KR51/2

#101 Beitrag von tomz188 » 07 Feb 2018, 19:16

Sieht gut aus! Gut das du dich umentschieden hast! :thumbsup:
0 x

Benutzeravatar
Ostwind
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 47
Registriert: 01 Sep 2014, 14:26
x 3

Re: Mr.Eyeballz,s Swarble / Aufbau KR51/2

#102 Beitrag von Ostwind » 07 Feb 2018, 19:18

Die Farbe sieht super aus. Bin gespannt wie sie fertig aussieht. Mein Gegenhalter von Sirko (Totoking) ist heute gekommen.

Grüße Steve


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x
Improvisieren und Siegen!!!

Simson Schwalbe KR51/2 L KM-Stand:"8814"!!! :-D

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 907
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 146
x 204
Kontaktdaten:

Re: Mr.Eyeballz,s Swarble / Aufbau KR51/2

#103 Beitrag von Mr.Eyeballz » 07 Feb 2018, 19:45

Ja ich bin sehr froh, das ich nicht das Blau genommen habe. Als ich die Teile geholt habe, hab ich die 4 durchgestrichenen Ralnummern auf dem Auftragszettel gesehen. Seine Frau hat schon die Luft angehalten und gesagt :motz: :"Meinste wir können die Farbe nehmen oder wird er nochmal anrufen?" :-D Am Ende haben alle gelacht...

Steve, ich hab meinen gestern bezahlt und im Ebay schon Speichen, Nabe und Ankerplatte geordert. Felgenringe hab ich noch paar alte in der Ecke liegen, manche sind bisschen eiereckig. Bin mal gespannt. ist für mich doch die ästhetischste Methode, die Bremsleistung zu steigern.

Hab ja ernsthaft mal drüber nachgedacht, ob die Duplexbremse meiner BMW R75/5 vorn reinpasst. Die beisst bei 230kg + Fahrer schon nicht schlecht :-D Doch dann ist mir das dünne Steuerrohr wieder in den Sinn gekommen und da hab ich den Gedanken wieder verworfen...
1 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1602
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1147
x 284
Kontaktdaten:

Re: Mr.Eyeballz,s Swarble / Aufbau KR51/2

#104 Beitrag von Björn Heinze » 07 Feb 2018, 22:24

Sehr nice :cheers:
0 x

Benutzeravatar
tomz188
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2815
Registriert: 25 Jan 2007, 18:55
x 174
x 32

Re: Mr.Eyeballz,s Swarble / Aufbau KR51/2

#105 Beitrag von tomz188 » 08 Feb 2018, 07:48

Wir brauchen noch einen Thread: Die Sirko Gegenhalter Käufer. :thumbsup:
Habe meinen eben bezahlt. Teile für den Umbau habe ich auch schon geschossen. Leider die für die 150er. Mal gucken. :oops:

Ja, mit der Bremse muß man auch nicht übertreiben. Ich weiß doch wie ich Doppel-Sb beim 115er gefahren bin und mir derart die Klö*** am Tank gequetscht habe beim testen... :ph34r: brauche ich nicht nochmal! :lol:
0 x

Benutzeravatar
Joo
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 332
Registriert: 08 Okt 2012, 11:24
x 7
x 70

Re: Mr.Eyeballz,s Swarble / Aufbau KR51/2

#106 Beitrag von Joo » 08 Feb 2018, 08:59

Da hast du ja bis jetzt wirklich alles richtig gemacht! Die Farbe sieht erste Sahne aus!
Zu dem Problem mit der Sitzbank kann ich sagen, dass mit dem richtigen Polstermaterial auch die kurzen flachen Eigenbauten sehr langstreckentauglich sein können. Aber an deiner Swarble kommt die kurze spitze bestimmt sehr gut!

0 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2317
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 42
x 273

Re: Mr.Eyeballz,s Swarble / Aufbau KR51/2

#107 Beitrag von Hubraumsuchti » 08 Feb 2018, 09:22

Bei MZ Trommel würde ich mir schon Gedanken machen die Schwinge zu verstärken. Shelby hatte bei seiner Gulfschwalbe ja auch das Problem das sich die Schwinge verzieht und selbst meine Oritrommel mit EBC Belägen hat das in den jetzt 4 Jahren geschafft

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

0 x
Ich bin Shakira

Zum fröhlichen Hartzer

70/5 Gebläsemembraner auf M54: 9,4PS und 9,4NM
M53 mit 63/6: 14,4PS
KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit RZT RS1004D
RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s
S51N: QT 85/4 und schnickschnack

totoking
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 2796
Registriert: 05 Sep 2008, 23:45
x 96

Re: Mr.Eyeballz,s Swarble / Aufbau KR51/2

#108 Beitrag von totoking » 08 Feb 2018, 09:34

Heute früh hab ich noch alle Gegenhalter versendet.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x
Schlagt mich, wenn ihr könnt!
http://totoking.mybrute.com

Benutzeravatar
Ostwind
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 47
Registriert: 01 Sep 2014, 14:26
x 3

Re: Mr.Eyeballz,s Swarble / Aufbau KR51/2

#109 Beitrag von Ostwind » 08 Feb 2018, 11:13

Hubraumsuchti hat geschrieben:Bei MZ Trommel würde ich mir schon Gedanken machen die Schwinge zu verstärken. Shelby hatte bei seiner Gulfschwalbe ja auch das Problem das sich die Schwinge verzieht und selbst meine Oritrommel mit EBC Belägen hat das in den jetzt 4 Jahren geschafft

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Moin, wie hat er die Schwinge verstärkt?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x
Improvisieren und Siegen!!!

Simson Schwalbe KR51/2 L KM-Stand:"8814"!!! :-D

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 907
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 146
x 204
Kontaktdaten:

Re: Mr.Eyeballz,s Swarble / Aufbau KR51/2

#110 Beitrag von Mr.Eyeballz » 08 Feb 2018, 12:28

Find ich super, dass die Farbe so gut ankommt :rockz: . In der Dämmerung kommt der Grünstich schön durch, bei Sonnenschein sieht es fast so aus wie auf Renaes Bild..

Zur Bremse: Theoretisch müsste man doch die Kraft umlenken, so dass diese unkritischer auf den rechten Schenkel wirkt. Aktuell ist es eine Biegebelastung. Durch eine andere Abstützung der Bremsplatte könnte man die Kraft in Druck & Zugspannung umlenken, hier mal ne Skizze:
20180208_122109.jpg
Blöd ist, dass die Strebe auf Druck belastet werden würde, da oben kein Platz durch den Dämpfer ist... Knickt diese, wickelt sich der Zug um die Bremse und dann gibts wieder laterale Clavikulafrakturen mit Osteosynthesematerial aus rennsporterprobten Materialien wie Titan :-D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Antworten