Seite 1 von 3

Kr51/1 oder Kr51/2

Verfasst: 29 Okt 2017, 14:36
von Innozence
Hallo Leute,

ich bin derzeit dabei eine Schwalbe aufzubauen, dabei ist mir aufgefallen das ich scheinbar ein Zwischenrahmen KR51/1 und /2 habe, kennt sich damit jemand aus was da los ist? Laut Rahmennummer ist es eine /2 :ask: :ask:

Gruß

Re: Kr51/1 oder Kr51/2

Verfasst: 29 Okt 2017, 14:49
von DMT Racing
Baujahr?
Und was stört dich denn?

Re: Kr51/1 oder Kr51/2

Verfasst: 29 Okt 2017, 15:04
von Innozence
ich müsste jetzt lügen ob es 86 oder 89 ist. An sich stört mich nichts, nur war es verwirrend und wir haben alles für die /2 gekauft und nun ist es vom Frußbremshebel aber eine /1 und Motor-technisch kann man beides einbauen und und und . .

Komische sache

Re: Kr51/1 oder Kr51/2

Verfasst: 29 Okt 2017, 15:17
von RenaeRacer
Innozence hat geschrieben:ich müsste jetzt lügen ob es 86 oder 89 ist. An sich stört mich nichts, nur war es verwirrend und wir haben alles für die /2 gekauft und nun ist es vom Frußbremshebel aber eine /1 und Motor-technisch kann man beides einbauen und und und . .

Komische sache
Wer schonmal einen /2er Motor in einen 1er Rahmen gepflanzt hat weiß, dass das nicht so ohne weiteres möglich ist. Der eindeutigste Hinweis für eine /1er ist die Strebe zur Befestigung des Zylinderkopfes. Aber das wirst du ja selbst wissen.

Re: Kr51/1 oder Kr51/2

Verfasst: 29 Okt 2017, 18:57
von Rennopa
War ein Gebläsemotor verbaut ,oder die neue Version ?

Re: Kr51/1 oder Kr51/2

Verfasst: 29 Okt 2017, 20:52
von Joo
Neben der Motorhalterung von der /1 ist die hinter Dämpferaufnahme doppelt. Da kannste alles mal wild durchmischen bei dem Zwitter. :)

Re: Kr51/1 oder Kr51/2

Verfasst: 29 Okt 2017, 22:04
von Innozence
Ich habe schon den M541 Motor für den Rahmen parat, dass passt ja auch soweit, da der beide Löcher für den M541 hat oder halt für den Gebläsemotor die Strebe.

Leider gibt es ein Problem beim Fußbremshebel, bei der alten Version wird ein Bowdenzug im Motor eingehängt, dass wird mit dem anderen Motor ja nichts. Den anderen Fußbremshebel von der /2 kann man da nicht anbringen, da wiederum die Hülse fehlt.

Re: Kr51/1 oder Kr51/2

Verfasst: 30 Okt 2017, 07:11
von RenaeRacer
Und da kommen noch weitere Überraschungen. Einfach so ein zweites Loch in den Rahmenfuß bohren is da nich...
Wir halten fest: es ist ein /1er Rahmen.

Re: Kr51/1 oder Kr51/2

Verfasst: 30 Okt 2017, 08:54
von ckich
RenaeRacer hat geschrieben: Wir halten fest: es ist ein /1er Rahmen.
Würde ich auch sagen
und das zweite Loch für den M541 kann ja einer gebohrt haben
Innozence hat geschrieben: Leider gibt es ein Problem beim Fußbremshebel, bei der alten Version wird ein Bowdenzug im Motor eingehängt, dass wird mit dem anderen Motor ja nichts.
Nicht nur das, Auspuff rechts und der 1er Bremshebel kommen sich in die Quere.

Re: Kr51/1 oder Kr51/2

Verfasst: 30 Okt 2017, 09:08
von Innozence
Da hat aber keiner ein Loch rein gebohrt, ich mach heute mal Detailbilder. Da wird man sehen, dass der Grundbau wo der Motor einhängt wird von einer /2 ist. Soweit ich im Netz lesen konnte gab es wohl damals einen zwischen Rahmen.

Laut Rahmennummer soll es auch eine /2 sein.