Meine kurze Vorstellung an euch!!

Möchtest du dein Moped der Vogelserie SR1, SR2, SR 4-1 (Spatz), SR 4-2 (Star), SR 4-4 (Habicht), KR50 (Urschwalbe), KR51 (Schwalbe), SR50, SR80, SRA 50 (Star) vorstellen, dann bist du hier genau richtig.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
hamprecht
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 14 Jan 2021, 17:04

Meine kurze Vorstellung an euch!!

#1 Beitrag von hamprecht »

Hallo liebe Freunde des gepflegten SR2-'Motorsports',

meine Name ist Henry und bin mittlerweile 65 Jahre alt. Da mich mein ganzes Leben der SR2 nie losgelassen hat und ich jetzt endlich die Zeit gefunden habe mich um mein 'heimliches' Hobby zu kümmern, will ich mich auch im Forum kurz vorstellen. Bereits im Alter von 10 Jahren habe ich zum ersten Mal auf einem SR2 gesessen und natürlich auch gefahren. Vermutlich hat mich das geprägt. Momentan bin ich dabei mir aus zwei zerlegten SR2 einen 'zusammenzubauen'. Ich bin damit so ziemlich im Endstadium. Bin sogar schon einmal gefahren........Ach so, vom KBA Flensburg habe ich sogar mittlerweile auch eine 'Zulassung' erhalten. Worüber ich mich natürlich wahnsinnig gefreut habe.
In diesem Sinne wünsche ich natürlich allen Forumteilnehmern allzeit gute Fahrt und hoffe mit meinen eventuellen Fragen an die Allgemeinheit auf die ein oder andere Antwort. Im Vorab schon einmal danke dafür.

Gruß Henry :)

Rennopa
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2092
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 69
x 435

Re: Meine kurze Vorstellung an euch!!

#2 Beitrag von Rennopa »

IMG-20190830-WA0005.jpg
Hallo Henry, herzlich willkommen ! Wieder mal jemand mit dem Hang zum Simson - Oldtimer aus den Anfangsjahren und wie ich, in den 50igern geboren .Wie Du siehst , ist Dein SR2 nicht allein hier ...der auf dem Bild ist von 1961 , der mit den Jahren etwas erwachsener geworden ist und gehört ebenfalls zur Rubrik "SR2 - Motorsport" 😉, Gruß Jörg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Rennopa am 14 Jan 2021, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
SR2-Oldie
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 85
Registriert: 14 Jan 2021, 19:40
Wohnort: Colbitz, Colbitz-Letzlinger-Heide
x 53
x 13

Re: Meine kurze Vorstellung an euch!!

#3 Beitrag von SR2-Oldie »

Hallo Jörg,

Danke für deine Willkommensbotschaft!
Das ist ja ein 'Mörderteil'! Dragster!? Die sieht nach mindestens 10PS aus........

Rennopa
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2092
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 69
x 435

Re: Meine kurze Vorstellung an euch!!

#4 Beitrag von Rennopa »

Das reicht nicht ...😉,10 PS holt unser "Lasernst" hier aus dem Forum, schon fast aus dem originalen SR2 Basis - Motor .
Mein Motor ist auf Basis S51 ,hat 60ccm und Dank BT- Racing ca. 18 PS.

Benutzeravatar
SR2-Oldie
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 85
Registriert: 14 Jan 2021, 19:40
Wohnort: Colbitz, Colbitz-Letzlinger-Heide
x 53
x 13

Re: Meine kurze Vorstellung an euch!!

#5 Beitrag von SR2-Oldie »

18PS!! Darum die 'Stütze'! Sonst reißt es dich vom Sattel. Wahnsinn!

Benutzeravatar
SR2-Oldie
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 85
Registriert: 14 Jan 2021, 19:40
Wohnort: Colbitz, Colbitz-Letzlinger-Heide
x 53
x 13

Re: Meine kurze Vorstellung an euch!!

#6 Beitrag von SR2-Oldie »

Die Schwinge hast du ja auch verändert. Was macht er denn Spitze? Mit dem großen Kettenritzel hinten hast du ja merklich mehr Bums beim anfahren, aber das reduziert natürlich die Endgeschwindigkeit.

Rennopa
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2092
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 69
x 435

Re: Meine kurze Vorstellung an euch!!

#7 Beitrag von Rennopa »

Henry, gib mal bitte in die Suchfunktion " Plan B oder die Auferstehung und das zweite Leben eines SR2 " ein , da steht so einiges über die Entstehung dieses Sprinters . Und ja , ich fahre tatsächlich damit Sprintrennen ( im Rahmen von Oldtimerveranstaltungen) gegen die " fliegenden Rahmen mit BMX Reifen und Plastikflasche als Tank " ;) .Durch das relativ hohe Gewicht und den Luftwiderstand , werde ich nie ganz vorn dabei sein .Aber es macht sehr viel Spaß und das nicht nur mir , auch die Zuschauer freuen sich über die alte Kiste.
Beim Sprintrennen ist die mögliche Höchstgeschwindigkeit nicht von Bedeutung .Es muß so schnell wie möglich eine Streckendistanz gefahren werden , in der Regel sind das 100m ,aber je nach Veranstaltungsort kann diese Länge auch variieren. Der SR erreicht mit der aktuellen Übersetzung nach 100m ca. 75 kmh und da fahre ich dann bereits im 5.Gang .
Die Schwinge ist tatsächlich verlängert und stammt vom S 51 und wurde durch eine Schwalbe -Schwinge verlängert .
Ursprünglich wollte ich ohne Wheelybar ( von Dir als Stütze bezeichnet ) fahren , aber ohne diese steigt das Vorderrad gnadenlos hoch .
Ich hoffe nur , das im laufenden Jahr wieder Veranstaltungen stattfinden und ich wieder mein schönstes Hobby ausüben darf und auch wieder auf Gleichgesinnte treffe , die mir irgendwie fehlen...

Benutzeravatar
SR2-Oldie
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 85
Registriert: 14 Jan 2021, 19:40
Wohnort: Colbitz, Colbitz-Letzlinger-Heide
x 53
x 13

Re: Meine kurze Vorstellung an euch!!

#8 Beitrag von SR2-Oldie »

Hallo Jörg, habe versucht deinem Hinweis ( 'Plan B oder die Auferstehung und das zweite Leben eines SR2') einmal nachzugehen. Irgendwie komme ich nicht ans Ziel.......Ich gehe mal davon aus, dass du hier im Forum die Suchfunktion meinst(?). Warte diesbezüglich mal auf eine Antwort von dir.
Die ganze Kraftübertragung wird natürlich durch deine Rennen ziemlich stark beansprucht. Was hast du da für eine Kette drauf? Motorrad? Auch die Lager im Motor, Kupplung etc.
Wo fährst du denn deine Rennen? Aus welcher Region kommst? Ich wohne nördlich vom Magdeburg.
Wie du schon schreibst, hoffentlich können wir uns bald wieder in 'normalen' Bahnen bewegen. Das letzte Jahr war schon total 'versaut'.

Rennopa
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2092
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 69
x 435

Re: Meine kurze Vorstellung an euch!!

#9 Beitrag von Rennopa »

Hab gerade die interne Suchfunktion hier im Forum bemüht ...funktioniert ! Auch direkt bei Google eingeben war erfolgreich ...
Zu Deinen Fragen ,man muß schon stabile Teile verbauen , das die Technik hält . Zum Glück gibt es da ein breites Angebot an hochwertigen Teilen , die hier natürlich verwendet wurden .Ronge , Langtuning ,JW usw. ,sind hier gute Adressen .Nicht zu vergessen, einen guten Tuner für den Motor , den ich in "Boratommi" gefunden habe . Da stimmt nicht nur das Technische , sondern auch das Menschliche .Heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich ...
Wohnhaft bin ich 100 km nördlich von Berlin und bin im Umkreis von 150km , wenn es paßt , unterwegs .
Zuletzt geändert von Rennopa am 15 Jan 2021, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1230
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 224
x 200

Re: Meine kurze Vorstellung an euch!!

#10 Beitrag von TuningKarl »

Hallo Henry, wenn du auf folgenden Link klickst, gelangst du direkt zu dem Thread von Jörg seinem Essi: viewtopic.php?f=6&t=70247&hilit=Auferstehung

Kannst ja bei Gelegenheit mal von deinem Projekt ein, zwei Bilder einstellen. Das kommt immer gut.

Grüße aus MV

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste