HP400 Mopedanhänger

MZ-Modelle und auch alle anderen (IFA) Fahrzeuge können hier besprochen werden

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Rhintuner
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1859
Registriert: 10 Jan 2008, 16:56
x 9

HP400 Mopedanhänger

#1 Beitrag von Rhintuner » 15 Nov 2017, 21:47

Hat jemand von euch schonmal einen HP400 zum Transport von Mopeds umgebaut?
Ich suche ein paar Inspirationen.
Schön wäre wenn zwei Mopeds darauf Platz hätten.

Ich habe einen HP400 mit Holzbeplankung und am besten wäre wenn man ihn auch wieder zurück rüsten kann auch Originaloptik.
0 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 999
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 18
x 165

Re: HP400 Mopedanhänger

#2 Beitrag von Rennopa » 17 Nov 2017, 05:55

Ich hatte vor Jahren ein Gestell mit Schiene gebaut,wo das Vorderrad über der vorderen Bordwand hing .Allerdings nur für ein Mopped,Suzuki RM 125...Vorteil ,ich hatte eigentlich den Hänger nicht weiter verändert .
0 x

Benutzeravatar
+Paul+
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 605
Registriert: 16 Mär 2011, 15:32
x 5
x 4

Re: HP400 Mopedanhänger

#3 Beitrag von +Paul+ » 17 Nov 2017, 07:49

20171001_172302.jpg
das ist mein Umbau
Sollte auch schnell Rückbaubar sein da ich den Hänger noch anderweitig nutze
für 2 Mopeds einfach 2 Schienen und gut.
Von der Lastverteilung ist es natürlich besser wenn man die Planken des Hängers entfernt und die Schiene so positioniert, dass das Moped genau Mittig auf dem Hänger steht.
Aber so fährt der Hänger auch entspannt mal 130km/h
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
+Paul+
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 605
Registriert: 16 Mär 2011, 15:32
x 5
x 4

Re: HP400 Mopedanhänger

#4 Beitrag von +Paul+ » 17 Nov 2017, 07:55

20170806_101022.jpg
(Harzring 2017)

schau mal vorne an der unteren Kante (schwarz) der Planke.....das ist Winkelprofil welches ich als Verstärckung des Gestells gebaut habe
daran habe ich dann auf der Ladefläche Zurrpunkte angebracht
Sinn und Zweck war es, dass es die Leichte Rahmenkonstruktion nicht verbiegt
ansonsten ein super Anhänger für Mopeds und Motorräder da die Federung viel besser ist als bei den meisten neuen Anhängern
habe bei mir nur alle Lager, Reifen, Kupplung erneuert und den Achsträger verzinken lassen
aktuell sind die Schutzis und die Felgen beim strahlen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Rhintuner
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1859
Registriert: 10 Jan 2008, 16:56
x 9

Re: HP400 Mopedanhänger

#5 Beitrag von Rhintuner » 17 Nov 2017, 09:34

Und die Schiene an sich ist nur geschraubt?
0 x

Benutzeravatar
guidolenz123
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 636
Registriert: 23 Nov 2011, 14:14
Wohnort: 98693 Ilmenau
x 16
x 31

Re: HP400 Mopedanhänger

#6 Beitrag von guidolenz123 » 17 Nov 2017, 10:19

Das kann helfen...und hinten Schine dran... ( Motorradwippe)...)

https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=mo ... e&_sacat=0
0 x
Gruß Guido
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
Mercedes 500SEC
Microcar Lyra
Duo
Habicht
Materia
Explorer 4,0 - Bj 1999
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila

Benutzeravatar
+Paul+
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 605
Registriert: 16 Mär 2011, 15:32
x 5
x 4

Re: HP400 Mopedanhänger

#7 Beitrag von +Paul+ » 17 Nov 2017, 13:00

genau die Schiene ist mit 4 Schrauben befestigt
0 x

Antworten