MZ ETZ 250 - Neuaufbau

MZ-Modelle und auch alle anderen (IFA) Fahrzeuge können hier besprochen werden

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
AdS
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3914
Alter: 31
Registriert: 24 Dez 2003, 14:53
Kontaktdaten:

Re: MZ ETZ 250 - Neuaufbau

#11 Beitragvon AdS » 27 Apr 2014, 21:42

Mal wieder eine Kleinigkeit gemacht.

Bild
Bild

Vergaser zerlegt und gereinigt, Kupplungsarmatur Lackiert, und Spiegel gesäubert.

Aber wieder defekte Teile entdeckt.
Spiegelglas gebrochen, Bremshebel verbogen und Vergaserdichtung muss neu.


Der ME22 hat nen nicht all zu tolles Kurven verhalten. Liegt aber mit daran das es kein NQ reifen ist. ;)
0 x

Benutzeravatar
SR50-Freak
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 846
Alter: 21
Registriert: 17 Aug 2009, 12:42

Re: MZ ETZ 250 - Neuaufbau

#12 Beitragvon SR50-Freak » 28 Apr 2014, 15:13

[QUOTE=AdS;2836799] Kurven verhalten. [/QUOTE]

Kurvenverhalten?
Wiegesagt ich find den 1A. Hab ihn zwar nur vorne drauf, aber selbst vorne ist mein "angststreifen" maximal nen cm dick, wenn überhaupt. Eher weniger.
0 x

Benutzeravatar
AdS
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3914
Alter: 31
Registriert: 24 Dez 2003, 14:53
Kontaktdaten:

Re: MZ ETZ 250 - Neuaufbau

#13 Beitragvon AdS » 28 Apr 2014, 19:42

Gut muss zu geben ich fahre nicht ganz so Normal. :D
Bin in Schräglage mit dem ME nur gerutscht und 2 mal hats mich geschmissen. Das war dann der moment wo ich diesen Reifen verfluchte, bin dann auf Bridgestone BT45 um gestiegen und die Schräglagen Probleme waren Weg. Der ME ist fürs Alltägliche fahren nicht verkehrt aber, wenn es aggressiver wird also fast Rennstrecke gibt der Reifen nach.
Zu dem auch das Standard Fahrwerk der ETZ. Da es viel zuweich und Träge ist. Habe Gespannfedern vorn drin, Dünnflüssigeres Gabel Öl als Standard. Hinten die Standard federn auf Hart gestellt.
Gibt ein wesentlich besseres Strassen feedback. Und das auf hoppeln und einsacken beim Schnellen kurven Wechsel ist weg.
0 x

Benutzeravatar
Drehschloth
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2329
Registriert: 11 Feb 2007, 13:04

Re: MZ ETZ 250 - Neuaufbau

#14 Beitragvon Drehschloth » 08 Mai 2014, 22:23

Hab mal nen Bild von meiner Emme zusammen mit meiner S50 gefunden.

Leider sieht man mehr S50 wie Emme :)

Bild
0 x

Benutzeravatar
AdS
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3914
Alter: 31
Registriert: 24 Dez 2003, 14:53
Kontaktdaten:

Re: MZ ETZ 250 - Neuaufbau

#15 Beitragvon AdS » 23 Jun 2014, 22:05

Mal wieder was zum Aufbau. Bis jetzt ist noch nichts weiter an der MZ Passiert. Die Ganzen MZ Teile haben ein neues zuhause bekommen und sind vom Keller in eine Garage gezogen.
Auch mein 2 Motorrad ist eingezogen es ist ne Suzuki Dr 350. Und die hat der Zeit soviel Zeit in anspruch genommen das es an der MZ nicht weiter ging. Die DR hat Leider ein Motorschaden erlitten und ich bin seit Wochen dabei den Ersatz Motor fit zumachen.

Bild
Bild

Sobald der Ersatzmotor wieder läuft, wird 100% Zeit der ETZ gewidmet und der Aufbau sollte dann doch wieder in vollen Schritten weiter gehen.
Poste hier Sobald es mit der ETZ weiter geht. ;) Sie ist auf jedenfall nicht in Vergessenheit geraten.
0 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 858
Alter: 32
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
x 57
x 48
Kontaktdaten:

Re: MZ ETZ 250 - Neuaufbau

#16 Beitragvon schwalben-toby » 13 Mär 2016, 22:34

Gab es schon Fortschritte mit der MZ?
0 x

Benutzeravatar
Joo
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 252
Registriert: 08 Okt 2012, 11:24
x 7
x 38

Re: MZ ETZ 250 - Neuaufbau

#17 Beitragvon Joo » 13 Mär 2016, 23:43

AdS hat geschrieben:Poste hier Sobald es mit der ETZ weiter geht. ;) Sie ist auf jedenfall nicht in Vergessenheit geraten.


Sie ist doch hoffentlich nicht in Vergessenheit geraten!?
0 x

Benutzeravatar
AdS
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3914
Alter: 31
Registriert: 24 Dez 2003, 14:53
Kontaktdaten:

Re: MZ ETZ 250 - Neuaufbau

#18 Beitragvon AdS » 30 Mai 2016, 21:43

Hi, lange Zeit ist vergangen. Aber an der MZ ist nicht wirklich was passiert. Rahmen ist Grundiert und einige Teile sind Lackiert. Finde leider kaum Zeit, um in die MZ "Zeit" reinzustecken.

Ich hoffe doch das die Lust sich wieder findet und ich auch wieder mehr Zeit investieren kann.
Was auf jedenfall wieder Lust geweckt hat, war das ich meine Simson nach über 10Jahren wieder Angemeldet habe.

Ich kann euch demnächst mal Bilder Posten wo ich Aktuell hängen geblieben bin.
0 x


Zurück zu „Sonstige (IFA) Fahrzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast