TAKRAF DFG 3202 N Stapler Steuerblock/Hebel Kippen der Gabel

Es gibt noch weit mehr DDR/IFA-Fahrzeuge, wie z.B. MZ RT, MZ TS, MZ ETZ, IWL Troll, und EMW. Findet sich hier ein nicht DDR/IFA-Fahrzeug ein, dann ist es auch nicht schlimm. Immer rein damit und vorgestellt.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
felixko
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 23 Jan 2021, 20:36

TAKRAF DFG 3202 N Stapler Steuerblock/Hebel Kippen der Gabel

#1 Beitrag von felixko »

Hallo Liebe IGemeinde,



dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.



Ich habe mir vor einer Weile einen gebrauchten DFG 3202/N geholt. Soweit ist er auch funktionsfähig gewesen...Bis heute.



Als ich die Gabel ein Stück neigen wollte ist der Hebel plötzlich nur noch nach hinten gegangen. Er ging super leicht, aber nicht mehr nach vorne.



Ich habe dann die 2 Inbusschrauben am darunter liegenden Block gelöst (Ist das der Hydraulik Steuerblock ?). Dann hatte ich den Hebel samt einem länglichen Metallkolben in der Hand, der im Hydrauliköl hing.



Danach hatte ich versuch den Stift der im runden beweglichen Teil des Hebels ist durchzuschlagen. Leider hatte ich kurz danach das lange Metallteil welche vorher im Block drinne war in der Hand (seperat). Es sieht mir stark danach als wäre es abgebrochen.



Meine Frage nun an euch: Könnt Ihr mir helfen ? Ich möchte meine Stapler so gern wieder gangbar machen, nur leider weiß ich jetzt nicht mehr was ich noch machen soll. Hat jemand von euch eine Idee oder vielleicht sogar das gesuchte Teil, damit ich es tauschen könnte.



Wenn Ihr Bilder oder weitere Infos braucht, kann ich gerne schicken.



Vielen Dank schon einmal für jede Hilfe.

Fred05
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 76
Registriert: 08 Feb 2020, 23:33
x 2
x 22

Re: er DFG 3202 N Stapler Steuerblock/Hebel Kippen der Gabel

#2 Beitrag von Fred05 »

Ein Bild von dem Teil wäre sehr hilfreich !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste