Kanalkanten entgraten

Sammlung der Tutorials für das Tutorial-Projekt.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3083
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 1217
x 665

Kanalkanten entgraten

#1 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 26 Nov 2017, 11:32

Hallo!

Ich möchte euch zeigen, wie ihr einfach und sauber Kanalkanten entgratet.
Meistens wird das nach einem Neuschliff nötig oder man hat einen Rohzylinder vor sich.

Als Werkzeug benutzt ihr eine Kettensägenfeile.
71WB1jV2VJL._SX355_.jpg
Damit könnt ihr sämtliche Kanäle im 45° Winkel anschrägen.
Damit ihr beim Feilen nicht versehentlich die Laufbuchse beschädigt,
ist es ratsam den Teil der Feile mit Panzertape abzukleben.

Beim Auslass und den Überströmern schrägt ihr die Unter- und Oberkante an.
Beim Einlass reicht es aus die Unterkante zu entgraten.

Die Überströmerkanten, sowie der Einlass-/Auslassunterkante verpasse ich je nach Kanalbreite ca. 0,25-0,5mmx45°. Die Auslassoberkante wird stärker entgratet,
auch weil dort die Kanalbreite in der Regel größer ist.
Dort kann ruhig eine richtige Rundung entstehen.
Das wirkt sich auch positiv auf die Gasströmung aus.

Viel Spaß beim Entgraten...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
4 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5523
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 993
Kontaktdaten:

Re: Kanalkanten entgraten

#2 Beitrag von DMT Racing » 26 Nov 2017, 12:27

Und wann zeigst du uns das? Was ist mit den restlichen Kanten?
0 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3083
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 1217
x 665

Re: Kanalkanten entgraten

#3 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 26 Nov 2017, 12:36

Guck dir die Bilder im "Was habt ihr heute gemacht (Werkstatt)" an. Da werden alle deine Fragen beantwortet.
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5523
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 993
Kontaktdaten:

Re: Kanalkanten entgraten

#4 Beitrag von DMT Racing » 26 Nov 2017, 14:10

Damit meine ich, dass zu einem Tutorial noch etwas mehr dazu gehört.
0 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3083
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 1217
x 665

Re: Kanalkanten entgraten

#5 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 26 Nov 2017, 14:46

Darf gerne ergänzt werden. Freuen sich alle drüber.
0 x

Benutzeravatar
Elektrozwiebel
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 864
Registriert: 31 Mai 2015, 17:23
x 176
x 109

Re: Kanalkanten entgraten

#6 Beitrag von Elektrozwiebel » 26 Nov 2017, 15:09

Als Anfänger hab ich mich gerade so mit einem Schmirgelpapier über die Kanten getraut.
Hat auch lange gedauert, bis das nicht mehr scharfkantig war.

Hätte ich damals gewusst, dass ich da auch ruhig mit dem Dremel rein kann, hätte ich mir viel Arbeit gespart.
1 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast