Schaltprobleme S51 4-Gang

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Fritze95
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 01 Apr 2021, 10:03

Schaltprobleme S51 4-Gang

#1 Beitrag von Fritze95 » 01 Apr 2021, 10:25

Hallo,

ich habe ein Problem mit der Schaltung. Herunterschalten funktioniert einwandfrei. Jedoch muss ich, bevor ich hochschalte immer kurz den Schalhebel nach unten drücken, da sonst der innere Schalthebel nicht in die Schaltwalze einrastet und man somit auch keinen Gang hochschalten kann. Das ganze schleift auch nicht am Deckel, da das Problem auch da ist, wenn der Kupplungsdeckel ab ist. Die Schaltwalze hat auch nahezu kein Spiel und die Einstellung der Schaltung ist auch gut, da ja sonst gar nichts geht.

Ich bin langsam bissl ratlos, was das sein kann. Und auch interessant zu wissen, der Motor wurde frisch regeneriert, aber vorher war das Problem noch nicht vorhanden. Das einzige was neu ist, und was mit dem Problem zu tun haben könnte ist der O-Ring auf der Kickstarterwelle. Hatte auch schon die Vermutung es liegt daran, dass er sich erst einlaufen muss. Naja, vielleicht weiß ja hier jemand mehr.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

schUk0
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 128
Registriert: 01 Mai 2016, 20:48
x 30
x 16

Re: Schaltprobleme S51 4-Gang

#2 Beitrag von schUk0 » 01 Apr 2021, 12:42

Wenn die Schaltung nicht richtig schaltet, woher nimmst du dann die Erkenntnis, dass die Einstellung gut ist?

Fritze95
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 01 Apr 2021, 10:03

Re: Schaltprobleme S51 4-Gang

#3 Beitrag von Fritze95 » 01 Apr 2021, 19:18

Naja, es schaltet ja, aber man muss eben beim hochschalten den Schalthebel ein kleines Stück nach unten drücken, damit man schalten kann. Dann funktioniert alles tadellos. Wenn man es nicht macht, springt kein Gang rein. Da ist auch kein klackern, wie wenn die Schaltung verstellt wäre. Der innere Schalthebel rutscht einfach nicht von alleine in die Schaltwalzenarritierung.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

schUk0
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 128
Registriert: 01 Mai 2016, 20:48
x 30
x 16

Re: Schaltprobleme S51 4-Gang

#4 Beitrag von schUk0 » 01 Apr 2021, 20:41

Die Feder falsch eingebaut?

Gab auch schon verbogene Kickstarterwellen, die diverse Probleme verursacht haben.

Was sagt der Motorenbauer dazu?

Fritze95
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 01 Apr 2021, 10:03

Re: Schaltprobleme S51 4-Gang

#5 Beitrag von Fritze95 » 01 Apr 2021, 22:41

Motorenbauer bin ich selbst. Und nein ist definitiv nicht mein erster Motor. Und die Feder hab ich auch schon ersetzt, aber da hat sich nix geändert


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Schrauberguru81
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 85
Registriert: 26 Feb 2019, 06:13
x 1
x 6

Re: Schaltprobleme S51 4-Gang

#6 Beitrag von Schrauberguru81 » 02 Apr 2021, 22:42

Da kannst du mit dem O-Ring auf der Kickstarterwelle durchaus richtig liegen.
Was auch möglich ist, daß der innere Schalthebel verbogen ist.

Fritze95
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 01 Apr 2021, 10:03

Re: Schaltprobleme S51 4-Gang

#7 Beitrag von Fritze95 » 03 Apr 2021, 16:46

So für die Nachwelt. Es war die Feder vom Schalthebel. Die Originale war 1mm stärker als die Nachbaufeder. Deswegen ist der innere Schalthebel immer an der Schaltwalze hängengeblieben, weil dieser nicht weit genug reinging. Jetzt geht wieder alles.
Bild
Bild

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1213
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 222
x 200

Re: Schaltprobleme S51 4-Gang

#8 Beitrag von TuningKarl » 03 Apr 2021, 18:48

1mm? :strange:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste