Spachteln

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
SternExp
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2243
Registriert: 12 Okt 2009, 15:46
x 72
x 136

Re: Spachteln

#11 Beitrag von SternExp » 06 Feb 2012, 21:29

Re: Spachteln

ausbessern ist meißt nicht wirklich wirtschaftlich bei moppeds

da biste ja mehr am abkleben,einspritzen,auspolieren usw. als lackieren
in der zeit, wo du gerade anfängst mit polieren hat mein kunde die sachen schon im kofferraum ;)


der füller macht auch nicht 100%ig dicht
da empfehle ick noch nen EP primer unter den spachtel zu legen - macht aber kaum einer
füller (ick rede übrigens nur von 2K produkten) ist in verbindung mit decklack und klarlack (einschicht zählen wir mal mit rein) schon recht dicht
da passiert so schnell nix


Bild
das war übrigens ein tag arbeit
will garnich wissen wie lange ick da miut ner pommesgabel dranne gesessen hätte :rolleyes: :thumbsup:






Oi!
0 x

Benutzeravatar
cheffchecker
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1625
Registriert: 10 Nov 2010, 20:12
x 4
x 8

Re: Spachteln

#12 Beitrag von cheffchecker » 10 Feb 2012, 07:50

Re: Spachteln

alter du bist irre ne haube einschalen,ne tag brauchste wenn ich das bild sehe
motorhaubeb mach ich och ni gerne vor allen wennse schwarz werden....
mußte letztens een Q5 hagelschaden machen (schwarzer lack),das war der hass
0 x

Benutzeravatar
SternExp
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2243
Registriert: 12 Okt 2009, 15:46
x 72
x 136

Re: Spachteln

#13 Beitrag von SternExp » 13 Feb 2012, 20:23

Re: Spachteln

sollte eigentlich nichmal wirklich ordentlich werden, da dat nur ne haube is um dat auto nochmal übern tüv zu bekommen - wurde dann aber unterm strich doch ordentlich gemacht
war nen almera. der tüvprüfer sagt wat von haubenschloss öffnen, der kunde geht zur fahrerseite und als er die tür auf macht hat der tüver die haube schon offen gehabt
der tüver sagte danke und der kunde fragte ihn ob er zu gut gefrühstückt hätte :thumbsup:
dat is die story hinter der haube

wurde dann im anschluss rot
privat würd ick sowat och nich annehmen :strange:





Oi!
0 x

Benutzeravatar
Simmefreak95
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 884
Registriert: 22 Nov 2011, 19:43

Re: Spachteln

#14 Beitrag von Simmefreak95 » 31 Mai 2012, 20:54

Re: Spachteln

Im grunde genommen ist das ne einfache Sache du darfst den spachtel nur nicht zu Dick auftragen sonst bröckelt er nach kurzer Zeit wieder ab.
0 x

Benutzeravatar
SternExp
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2243
Registriert: 12 Okt 2009, 15:46
x 72
x 136

Re: Spachteln

#15 Beitrag von SternExp » 03 Jun 2012, 21:13

Re: Spachteln

soooo ein schwachsinn
:wallknocking:

jetz haste ja endlich deine 50 posts voll :crazy:
hättest aber doch bitte was sinnvolles schreiben können

1. gibt es nicht DEN spachtel
von welchem redest du?
polyspachtel
glasfaserspachtel
aluspachtel
kaltmetall (ja das gibts auch als spachtel)
kunststoffspachtel
1K kunstharzspachtel?


glasfaser und aluspachtel kannste z.b. durchaus in dicken schichten auftragen
kaltmetall wird mitlerwiele immer öfter als zinnersatz verwendet (dank der EU darf nicht mehr so viel blei im zinn sein und schon is dat verarbeitungsfenster zu sau)
auch bei polyspachtel passiert so schnell nix
1K spachtel wird in der fahrzeuglackierung eh nicht verwendet (außer mal selten als porenwischspachtel

worauf wolltest du jetz also hinaus?
erklärs mir mal bitte

oder wolltest du einfach mal nur kurz ein wenig gülle in die welt werfen? :strange:
da kommt einem ja die wurst :motz:








Oi!
0 x

Benutzeravatar
Simmefreak95
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 884
Registriert: 22 Nov 2011, 19:43

Re: Spachteln

#16 Beitrag von Simmefreak95 » 03 Jun 2012, 21:45

Re: Spachteln

Sorry ich hatte nur die Erfahrung damit gemacht das wenn man die Spachtelmasse zu dick aufträgt, das bei mir der Spachtel nach einem jahr abgebröckelt ist.

PS: ich hatte ganz normalen Füllspachtel glaub ich, was soll das das man gleich beleidigend wird, ich wollte nur nin tipp geben.
0 x

Benutzeravatar
SternExp
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2243
Registriert: 12 Okt 2009, 15:46
x 72
x 136

Re: Spachteln

#17 Beitrag von SternExp » 03 Jun 2012, 21:49

Re: Spachteln

ich werd dir gleich mal beleidigend

du kramst hier einem nach dem anderen uralte freds hervor um auf deine posts zu kommen
dann sind deine aussagen dazu auch noch sowas von nichtssagend oder schlichtweg müll

was soll man davon halten? :motz:


und nur weil du den untergrund nicht ordentlich anschleifen und reinigen kannst hat das doch nichts mit schlechtem spachtel zu tun
dazu noch diese verallgemeinerung...

da wird einem als lacker und forennutzer echt schlecht bei






Oi!
0 x

Benutzeravatar
Simmefreak95
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 884
Registriert: 22 Nov 2011, 19:43

Re: Spachteln

#18 Beitrag von Simmefreak95 » 03 Jun 2012, 22:41

Re: Spachteln

Jzt wirste aber wirklich beleiddigend.
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast