N2O / Lachgasanlage " Marke Eigenbau "

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2977
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 33
x 157

Re: N2O / Lachgasanlage " Marke Eigenbau "

#11 Beitrag von Sperbär 50 » 20 Jun 2017, 08:48

Schon klar. Gab auch mal welche mit Druckluftfüllung.
0 x

hanspeter29
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 28 Feb 2019, 10:47

Re: N2O / Lachgasanlage " Marke Eigenbau "

#12 Beitrag von hanspeter29 » 28 Feb 2019, 12:17

Das Projekt sieht auf jeden Fall ziemlich interessant aus ! :rockz:
0 x

Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2977
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 33
x 157

Re: N2O / Lachgasanlage " Marke Eigenbau "

#13 Beitrag von Sperbär 50 » 02 Mär 2019, 02:19

hanspeter29 hat geschrieben:
28 Feb 2019, 12:17
Das Projekt sieht auf jeden Fall ziemlich interessant aus ! :rockz:
Das war nur mal ein Versuch. Später hatte ich mal von trocken Einspritzung auf nass Einspritzung einen Test unternommen. Am Benzinhahn wird ein Y-Verteiler montiert. 5/6mm auf Abgang 3mm. Am Abgang wird eine Modellvergaser befestigt und der Lachgas N2O Anschluss am Modellvergaser Einlass. Funktioniert! Kolbenboden und Zylinderkopfbrennraum wurden zwecks höherer Temperatur Plasma beschichtet. Im Standgas beim drücken der Pumpe / Auslöser dreht der Motor schon bis zum Anschlag. Test auf P4 steht noch aus. Gr.
0 x

pmscali
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 64
Registriert: 17 Jan 2019, 14:38
Wohnort: Marktrodach
x 5

Re: N2O / Lachgasanlage " Marke Eigenbau "

#14 Beitrag von pmscali » 07 Mär 2019, 15:05

Die Patronen sind so klein das du eigentlich keine Nasseinspritzung brauchst, der Boost ist ja auch wirklich nur sehr kurz, Beschichten brauchst du da im Regelfall nichts.

kommt immer drauf an wie vorallen die Abstimmung ist, wenn eh schon auf letzter Düse mager abgestimmt ist hast du damit nicht lange spaß. bei normaler Bedüsung läuft das bei mir schon dauerhaft im Sprinter und ausser das es ab und an bei zu frühen drücken die Membranplättchen zerreist passiert da nichts.

gibt aber unterschiede, bei kleinen Motoren sollte man die Düse/Schlauch der Lachgaseinspritzung ziemlich weit hinter den Vergaser Positionieren, größere Motoren vertragen das wenn man den Schlauch ohne Begrenzung direkt auf den Freien Anschluss vorm Schieber macht (PWK Vergaser)

wir haben da auch schon viel gebastelt mit Hauptdüsen um das No2 etwas zu begrenzen auch auf dem Prüfstand, hatte dann aber öfters das Problem das durch den Druck im schlauch der Schlauch selbst abgeflogen ist und es dann ein Ausfall gab.

Prüfstand hatten wir ohne/mit Lachgas 24.6/27.3Ps bei nen kleinen Einknick bei Spitzenleistung wo ich davon ausgehe das das an der Stelle kurz etwas zu mager war.

Verschleiß ist halt in dem Moment schon groß, das Geräusch von meinen Kolben ist mittlerweile schon sehr laut geworden und ich nutz das schon oft aber für meinen gebrauch schon ok.

für ein standard Moped muss ich aber sagen das es nicht zu empfehlen ist und bedarf auch bei jeden Motor ne gescheide Abstimmung, da macht eine Düsengröße/Position und Durchflussbegrenzung schon sehr viel aus.
1 x

pmscali
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 64
Registriert: 17 Jan 2019, 14:38
Wohnort: Marktrodach
x 5

Re: N2O / Lachgasanlage " Marke Eigenbau "

#15 Beitrag von pmscali » 07 Mär 2019, 15:21

Edit:
Kleiner Nachtrag was mir grad so einfällt wegen Position.

so ein Kleiner 60er mit Membran saugt nicht genug weg, wenn man da den Schlauch vor den Schieber Positioniert verdrängt das Lachgas dann dein Benzin Kraftstoffgemisch, Spuckt es so gesehen nach hinten raus, deswegen ist unser 60er Sprinter mal festgegangen, war dann einfach bei 12T U/min nur noch Lachgas da.

bei Großen Motoren kann man das wieder vorm Schieber Positionieren. haben auch schon mit Molekularzerstäuberdüsen probiert, brauchs aber nicht, hatte keinen einfluss auf die Leistung.
0 x

Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2977
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 33
x 157

Re: N2O / Lachgasanlage " Marke Eigenbau "

#16 Beitrag von Sperbär 50 » 07 Mär 2019, 16:56

Das war nur so eine "Spielerei" von mir. Das Zeug kann man in 5 min wieder abbauen. Wenn ich schnell fahren will, dann nehme ich ein Motorrad. Gr.
0 x

DeLuXeOsSi
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 189
Registriert: 16 Jun 2015, 18:04
Wohnort: Schlegel
x 320
x 86

Re: N2O / Lachgasanlage " Marke Eigenbau "

#17 Beitrag von DeLuXeOsSi » 24 Apr 2019, 21:21

Hatte auch schon überlegt, das am sprinter mal zu probieren, da ich sowieso pneumatisch schalte. Das abströmende gas, könnte man, wenns n2o wäre auch mal dem vergaser, statt der umgebung zuführen um nach dem lastwechsel n kleines Plus zu generieren.... mal schauen. Falls sich was ergibt berichte ich mal
1 x

Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2977
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 33
x 157

Re: N2O / Lachgasanlage " Marke Eigenbau "

#18 Beitrag von Sperbär 50 » 02 Mai 2019, 09:22

DeLuXeOsSi hat geschrieben:
24 Apr 2019, 21:21
Hatte auch schon überlegt, das am sprinter mal zu probieren, da ich sowieso pneumatisch schalte. Das abströmende gas, könnte man, wenns n2o wäre auch mal dem vergaser, statt der umgebung zuführen um nach dem lastwechsel n kleines Plus zu generieren.... mal schauen. Falls sich was ergibt berichte ich mal
Na dann mache mal und berichte. Das geht auf jeden fall. Der Motor bekommt dann einen richtigen "Kick" . :)
0 x

DeLuXeOsSi
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 189
Registriert: 16 Jun 2015, 18:04
Wohnort: Schlegel
x 320
x 86

Re: N2O / Lachgasanlage " Marke Eigenbau "

#19 Beitrag von DeLuXeOsSi » 02 Mai 2019, 17:21

Ein Aspekt stimmt mich noch unschlüssig es zu testen, nämlich, ob er den "Kick" auch verkraftet.... @Feld Racer hatte da glaube ich schon mal rumprobiert mit eher unschönen Folgen....
0 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2758
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 977
x 537

Re: N2O / Lachgasanlage " Marke Eigenbau "

#20 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 03 Mai 2019, 15:22

Die Dosis macht das Gift! Wenn du nur eine Mopedlänge heraus holst, hätte sich der Spaß schon gelohnt.
1 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast