Preis/"Leistungsstärkster" 50ccm Tuning Zylinder

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Dkes
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 19 Jul 2020, 12:54
x 1

Preis/"Leistungsstärkster" 50ccm Tuning Zylinder

#1 Beitrag von Dkes » 05 Aug 2020, 11:59

Hallo, da ich mit meiner S51 bei Gegenwind Probleme habe den Berg auf meinen Arbeitsweg im dritten Gang zu bewältigen,hätte ich gerne einen 50ccm Sport Zylinder.

Jetzt ist meine Frage, welcher 50ccm Sport Zylinder ist der beste bzw. (welchen habt ihr und wie ist eure Meinung zu ihm.... ) und welchen Kolben habt ihr verbaut?

Bitte schreibt nicht, dass ich einen 60ccm nehmen soll, denn ich weiß, der hat mehr Leistung und ist nicht mehr illegal als ein 50ccm...

Lg

Ps:Am liebsten wäre mir ein komplettes Set mit Kolben und Kopf
0 x

Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1345
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 132
x 205

Re: Preis/"Leistungsstärkster" 50ccm Tuning Zylinder

#2 Beitrag von Fussel-Fuchs » 05 Aug 2020, 12:33

Kauf doch bei den üblichen verdächtigen.
LT, RZT, ZT.
Wenn du eh schon weißt was du willst, kauf was von der Stange was leicht einstellbar ist und mit Serienkomponenten läuft.
0 x

Dkes
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 19 Jul 2020, 12:54
x 1

Re: Preis/"Leistungsstärkster" 50ccm Tuning Zylinder

#3 Beitrag von Dkes » 05 Aug 2020, 19:21

Okay, aber was sind bei denen der Unterschied, Lt hat ja, soweit ich weiß Almot Zylinder...

Aber welchen Kolben sollte ich nehmen?

Vielen Dank schonmal
0 x

Icybear
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 495
Registriert: 09 Sep 2019, 19:05
x 8
x 61

Re: Preis/"Leistungsstärkster" 50ccm Tuning Zylinder

#4 Beitrag von Icybear » 05 Aug 2020, 19:25

Almot zylinder haben fast alle. Die werden nur zum teil nach ihren vorgaben gegossen.

Kolben sind halt die barikit gut aber auch wenn alternativen angeboten werden sind die in ordnung.
0 x

Roman
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 28
Registriert: 01 Mai 2020, 17:21
x 1
x 1

Re: Preis/"Leistungsstärkster" 50ccm Tuning Zylinder

#5 Beitrag von Roman » 06 Aug 2020, 09:44

Also ich hab mich vor ca einem Monat für den Lt 50 sport entschieden. Fahre ihn komplett Serie außer Düse.
Merkliche unterschied zu einem Nachbau zylinder.
Steigungen gehen um einiges besser vorallem wenn man die drezahl hat. Auf der geraden ca. 68-70 kmh. Dreht halt höher als ein Standart. Qualitativ also optisch sehr gut nichts rasselt quateschmaß passt auch.
0 x

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 14072
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 222
x 398

Re: Preis/"Leistungsstärkster" 50ccm Tuning Zylinder

#6 Beitrag von callecalle » 06 Aug 2020, 14:15

Wusste ganicht das man "Rasseln" jetzt auch schon sieht. ;-) Und was bitte ist ein "quateschmaß" :ask: Aber schön wenn Du zufrieden bist und die Erfahrung hier teilst...
0 x

fbrueckner
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 273
Registriert: 07 Sep 2018, 21:39
x 429
x 34

Re: Preis/"Leistungsstärkster" 50ccm Tuning Zylinder

#7 Beitrag von fbrueckner » 06 Aug 2020, 14:56

Also in meiner Ecke ist Quetschmaß umgangssprachlich und gebräuchlich für Quetschkante
0 x

Roman
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 28
Registriert: 01 Mai 2020, 17:21
x 1
x 1

Re: Preis/"Leistungsstärkster" 50ccm Tuning Zylinder

#8 Beitrag von Roman » 06 Aug 2020, 17:12

Sowas kommt raus wenn man schnell schreibt und es nicht nochmal liest.
Ob jetzt quetschmaß oder kante ist doch egal :rolleyes: solange man weiß was gemeint ist.
Naja ich hoffe man konnte trotzdem behilflich sein.
1 x

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 14072
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 222
x 398

Re: Preis/"Leistungsstärkster" 50ccm Tuning Zylinder

#9 Beitrag von callecalle » 06 Aug 2020, 17:51

@fbrueckner: Ging um die Rechtschreibung zwecks Augenkrebs und so.

Dachte ich mir, also nicht einfach nur den Text reinhämmern, sondern nach dem Absenden auch Korrekturlesen. Soviel Zeit muss sein!
Bin auch kein Rechtschreib-Ass aber man kann sich schon etwas Mühe geben. Und bloß nicht falsch verstehen - ist nicht böse gemeint.


Was meinst wie oft ich hier Texte im Nachhinein bearbeite...
1 x

Benutzeravatar
Fischbert
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 160
Registriert: 05 Sep 2016, 10:40
Wohnort: Faßberg
x 112
x 71

Re: Preis/"Leistungsstärkster" 50ccm Tuning Zylinder

#10 Beitrag von Fischbert » 06 Sep 2020, 13:01

callecalle hat geschrieben:
06 Aug 2020, 17:51
@fbrueckner: Ging um die Rechtschreibung zwecks Augenkrebs und so.

Dachte ich mir, also nicht einfach nur den Text reinhämmern, sondern nach dem Absenden auch Korrekturlesen. Soviel Zeit muss sein!
Bin auch kein Rechtschreib-Ass aber man kann sich schon etwas Mühe geben. Und bloß nicht falsch verstehen - ist nicht böse gemeint.


Was meinst wie oft ich hier Texte im Nachhinein bearbeite...
Satzzeichen sind übrigens auch keine Rudeltieren ;) ...
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast