Drezahlbegrenzer

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Christoph1988
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 123
Registriert: 12 Sep 2011, 22:44

Re: Drezahlbegrenzer

#31 Beitrag von Christoph1988 »

Re: Drezahlbegrenzer
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Kondensato ... C3%BCndung
Die Kondensatorentladungszündung (engl.: Capacitor Discharge Ignition, CDI) ist eine Sonderform der Zündung für Ottomotoren. Dabei wird ein Kondensator mit bis zu 400 V Gleichspannung aufgeladen und mit einem Thyristor über die Primärwicklung der Zündspule entladen. Durch diese plötzliche Entladung entstehen sekundärseitig 30 bis 40 kV, die dann zur Zündkerze geleitet werden. Der Impuls, mit dem der Thyristor durchgeschaltet wird, wird von einem Steuerrechner bestimmt oder aus einer Kennlinie gewonnen. Im Gegensatz zur Unterbrecherzündung oder Transistorzündung, dient bei der CDI die Zündspule nicht als Energiespeicher, sondern nur als Transformator. Die Energie für den Zündfunken kommt aus dem Kondensator, der dazu hochspannungs- und impulsfest ausgelegt wird.

Die Kondensatorzündung erzeugt stärkere Zündfunken als eine klassische Spulenzündung, bedingt jedoch, vor allem durch den Spannungswandler von 12 auf 400 V, einen höheren Schaltungsaufwand
.

Hier ist interne Schaltplan des Steuerteils, da erkennt man eindeutig, dass es sich dabei um eine CDI handelt.

Benutzeravatar
wolf-mp
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1952
Registriert: 13 Aug 2010, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Drezahlbegrenzer

#32 Beitrag von wolf-mp »

Re: Drezahlbegrenzer

Aha, wieder was gelernt! Ich dachte das läuft auch noch über Selbstinduktion an der Zündspule, bin eben manchmal noch ein bisschen Oldschool :thumbsup:

Benutzeravatar
Christoph1988
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 123
Registriert: 12 Sep 2011, 22:44

Re: Drezahlbegrenzer

#33 Beitrag von Christoph1988 »

Re: Drezahlbegrenzer

[quote=wolf-mp]bin eben manchmal noch ein bisschen Oldschool :thumbsup:[/quote]
Das sind unsere Mopeds ja auch. Um so erstaunlicher, dass sie damals schon CDI-Zündungen verbaut haben. Und das ohne den Haufen an Elektronik, wie man sie in modernen Zündungen findet.

Benutzeravatar
wolf-mp
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1952
Registriert: 13 Aug 2010, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Drezahlbegrenzer

#34 Beitrag von wolf-mp »

Re: Drezahlbegrenzer

Wär ja eigentlich auch kein Ding, mal ein Steuerteil mit integriertem Drehzahlbegrenzer zu bauen (Juhu, ich hab ein Winterprojekt!)

Benutzeravatar
simsonS77
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 07 Mär 2010, 10:51

Re: Drezahlbegrenzer

#35 Beitrag von simsonS77 »

Re: Drezahlbegrenzer

Hi,
ich habe mir sagen lassen, dass es hier im SF.net jemanden geben soll, der wirklich brauchbare Drehzahlbegrenzer verkauft. Weisst da zufällig jemand was v on euch von?

Gruß Peter

Benutzeravatar
ickebinz
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 07 Aug 2011, 13:54

Re: Drezahlbegrenzer

#36 Beitrag von ickebinz »

Re: Drezahlbegrenzer

Hi Jungs,

ich habe bezüglich des Drehzahlbegrenzers folgende Frage:

Ist es möglich einen Drehzáhlbegrenzer zu bauen , welcher lediglich im 4.Gang aktiv ist ?
Mein Plan ist es einen ordentlichen Motor in einer Schwalbe zu verbauen, aber unter keinen Umständen zu schnell sein will , also max.70km/h.
Wie ist die Lebenserwartung der Vape , wenn die Begrenzung ständig aktiv ist ?

Vielen Dank schonmal

Micha

Benutzeravatar
wolf-mp
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1952
Registriert: 13 Aug 2010, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Drezahlbegrenzer

#37 Beitrag von wolf-mp »

Re: Drezahlbegrenzer

Zur Lebenserwartung lässt sich so nicht sagen, ich behaupte aber mal, dass es keine Auswirkungen auf die Vape hat. Damit der Begrenzer nur im vierten Gang aktiv ist, könnte man eventuell den Leerlaufkontrollkontakt umfriemeln oder einen Taster an den Seitendeckel setzen (beim M501), der die Position des Ziehkeiles "ertastet"

Benutzeravatar
RS82
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1511
Registriert: 28 Jul 2011, 22:27
x 86
x 64

Re: Drezahlbegrenzer

#38 Beitrag von RS82 »

Re: Drezahlbegrenzer

Da ich mir demnächst eine Vape Kaufen möchte habe ich auch vor einen Drehzahlbegrenzer zu verbauen gibt es solche Geräte fertig zu kaufen zum Fairen Preis da ich elektronisch nicht so der freak bin um mir sowas selbst zu Bauen.

Am liebsten einfach was mit einem schalter an und aus...

Benutzeravatar
wolf-mp
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1952
Registriert: 13 Aug 2010, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Drezahlbegrenzer

#39 Beitrag von wolf-mp »

Re: Drezahlbegrenzer

Ja gibts, auch eine Möglichkeit wäre eine RZT-Rennzündung, ist Plug and Play aber nix mit Günstig.

Benutzeravatar
RS82
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1511
Registriert: 28 Jul 2011, 22:27
x 86
x 64

Re: Drezahlbegrenzer

#40 Beitrag von RS82 »

Re: Drezahlbegrenzer

Ich brauche keine Rennzündung wenn ich mit meinem Mop auf der straße fahren möchte mit licht und dergleichen und Batteriequarck fange ich garnicht erst an.

Wo gibt es Drehzahlbegrenzer die an der Vape funtionieren mit Poti zum einstellen fertig zu kaufen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast