würdet ihr..?

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
freestaila
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 26 Mai 2021, 20:52
x 1

würdet ihr..?

#1 Beitrag von freestaila »

Hallo zusammen. Ich bin ein Schwalbe Neuling, bitte entschuldigt daher meine Unwissenheit. Ich habe das Angebot über eine wunderschöne KR51.1 aus 1968. . Die Papiere sind nicht mehr vorhanden, das Mofa war aber die letzten Jahre auf 60 kmh versichert. Das Typenschild ist unter dem Sitz zu sehen. Allerdings fragte ich noch nach der Rahmennummer.
Diese konnte ich nicht finden, sie soll aber unter dem Sitz direkt am Rahmen stehen. Ich bat nun noch einmal die Verkäuferin nach dieser zu sehen. Sie kennt sich nicht aus, weiss wohl nicht genau, wo sie gucken muss...und um die Nummer zu finden, müsste sie den Sitz wohl abbauen. Ist denn die Rahmennummer wichtig oder reicht das Typenschild? Wenn die Schwalbe bisher auf 60 kmh versichert war, sollte die Anmeldung kein Problem sein, oder? Mittler Weile hat die Verkäuferin neue Papiere beantragt.
Kann ich die Schwalbe guten Gewissens kaufen oder fliegt mir das um die Ohren?
Danke schonmal. Liebe Grüße
Stephan

Benutzeravatar
SternExp
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2339
Registriert: 12 Okt 2009, 15:46
x 83
x 181

Re: würdet ihr..?

#2 Beitrag von SternExp »

Das Typenschild ist zur Fahrzeugidentifizierung irrelevant, dazu brauchts in jedem Fall dieeingeschlagene Rahmennummer.
Diese muss auch stets ohne Demontage von Anbauteilen ersichtlich sein, daher braucht die Frau auch keine Sitzbank abschrauben.
Schicke ihr doch einfach ein Vergleichsbild von Google, auf dem ersichtlich ist wo sich die Fahrgestellnummer befindet.
Sollte sie dann auch unter etwaigen Lackschichten nicht zu finden sein ist das Moped wertlos für den Straßenverkehr.

freestaila
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 26 Mai 2021, 20:52
x 1

Re: würdet ihr..?

#3 Beitrag von freestaila »

Danke dir. 🙂

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast