Tut zum Umbau auf Scheibenbremse und Kegelrollenlager

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Björn Heinze
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1724
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1313
x 328
Kontaktdaten:

Re: Tut zum Umbau auf Scheibenbremse und Kegelrollenlager

#211 Beitrag von Björn Heinze » 04 Nov 2016, 16:10

Simmenkasper hat geschrieben:Habe jetzt schon selbst eine entworfen.. Kann die in laufe nächster Woche mal hochladen :)

Ja mach das mal bitte :cheers:
0 x

Benutzeravatar
schnitzer
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 572
Registriert: 01 Nov 2007, 13:17
x 10
x 42
Kontaktdaten:

Re: Tut zum Umbau auf Scheibenbremse und Kegelrollenlager

#212 Beitrag von schnitzer » 07 Nov 2016, 21:36

Diese Grafik hatte ich damals, vermutlich hier im Forum gefunden und gespeichert, als ich auf Hercules Ultra Gabelbrücke mit Kegelrollenlagern umgebaut habe.
lagerschalen.jpg
Lagerschalen hatte ich mir hier welche drehen lasse. Verbaute Lager sind bei mir die 30x48x14 unten und 27x48x14 oben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1724
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1313
x 328
Kontaktdaten:

Re: Tut zum Umbau auf Scheibenbremse und Kegelrollenlager

#213 Beitrag von Björn Heinze » 10 Nov 2016, 20:31

schnitzer hat geschrieben:Diese Grafik hatte ich damals, vermutlich hier im Forum gefunden und gespeichert, als ich auf Hercules Ultra Gabelbrücke mit Kegelrollenlagern umgebaut habe.
lagerschalen.jpg

Lagerschalen hatte ich mir hier welche drehen lasse. Verbaute Lager sind bei mir die 30x48x14 unten und 27x48x14 oben.
Haste mal eventuell einen Link wo du die Lager her hast???? :huh:
0 x

Benutzeravatar
schnitzer
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 572
Registriert: 01 Nov 2007, 13:17
x 10
x 42
Kontaktdaten:

Re: Tut zum Umbau auf Scheibenbremse und Kegelrollenlager

#214 Beitrag von schnitzer » 11 Nov 2016, 20:46

Wenn ich mich nicht irre von http://www.dswaelzlager.de
0 x

Gynaekologe
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 39
Registriert: 24 Dez 2015, 02:52
Wohnort: Berlin
x 7
Kontaktdaten:

Re: Tut zum Umbau auf Scheibenbremse und Kegelrollenlager

#215 Beitrag von Gynaekologe » 12 Nov 2016, 10:30

Ich habe diese beiden Lager verwendet:
Hab mir die Lagerschalen aus Messing gedreht und das ganze schön Massiv ausgeführt



http://www.ebay.de/itm/1x-Kegelrollenla ... SwZ8ZW3owY


http://www.ebay.de/itm/Lenkkopflager-Ke ... OSwh-1W1ww~
0 x

Simmenkasper
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 152
Registriert: 07 Dez 2015, 18:05
x 85
x 19

Re: Tut zum Umbau auf Scheibenbremse und Kegelrollenlager

#216 Beitrag von Simmenkasper » 12 Nov 2016, 22:51

Mit der Zeichnung bin ich bis jetzt noch nicht fertig geworden..

Bin zur Zeit dran eine Möglichkeit zu entwickeln ein Set, wo die Lager Plug and Play ohne sägen, schweißen oder Rohr der Gabelbrücke verlängern anbieten zu können. Lenkanschlag und Lenkschloss können dann unverändert beibehalten werden.
Bis jetzt sieht alles gut dafür aus! :) :P
0 x

Gynaekologe
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 39
Registriert: 24 Dez 2015, 02:52
Wohnort: Berlin
x 7
Kontaktdaten:

Re: Tut zum Umbau auf Scheibenbremse und Kegelrollenlager

#217 Beitrag von Gynaekologe » 13 Nov 2016, 14:49

Simmenkasper hat geschrieben:Mit der Zeichnung bin ich bis jetzt noch nicht fertig geworden..

Bin zur Zeit dran eine Möglichkeit zu entwickeln ein Set, wo die Lager Plug and Play ohne sägen, schweißen oder Rohr der Gabelbrücke verlängern anbieten zu können. Lenkanschlag und Lenkschloss können dann unverändert beibehalten werden.
Bis jetzt sieht alles gut dafür aus! :) :P
Für die Schwalbe oder S51 klingt echt interessant.

viel glück noch dabei
0 x

Gynaekologe
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 39
Registriert: 24 Dez 2015, 02:52
Wohnort: Berlin
x 7
Kontaktdaten:

Re: Tut zum Umbau auf Scheibenbremse und Kegelrollenlager

#218 Beitrag von Gynaekologe » 13 Nov 2016, 14:49

Simmenkasper hat geschrieben:Mit der Zeichnung bin ich bis jetzt noch nicht fertig geworden..

Bin zur Zeit dran eine Möglichkeit zu entwickeln ein Set, wo die Lager Plug and Play ohne sägen, schweißen oder Rohr der Gabelbrücke verlängern anbieten zu können. Lenkanschlag und Lenkschloss können dann unverändert beibehalten werden.
Bis jetzt sieht alles gut dafür aus! :) :P
Für die Schwalbe oder S51 ?

klingt echt interessant.

viel glück noch dabei
0 x

Simmenkasper
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 152
Registriert: 07 Dez 2015, 18:05
x 85
x 19

Re: Tut zum Umbau auf Scheibenbremse und Kegelrollenlager

#219 Beitrag von Simmenkasper » 13 Nov 2016, 15:52

S51 und Sr50. Bin aufn besten Weg dahin, braucht aber alles noch ein wenig Zeit. :)
0 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1724
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1313
x 328
Kontaktdaten:

Re: Tut zum Umbau auf Scheibenbremse und Kegelrollenlager

#220 Beitrag von Björn Heinze » 21 Nov 2016, 19:32

Kann mir vielleicht jemand sagen, welches Gewinde das Herkules Marzocchi Steuerrohr hat?
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast