Getriebe Ölablassschraube mit NEODYM MAGNET

Allgemeines über Simson...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
JvA
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 28
Registriert: 21 Feb 2007, 16:09

Re: Getriebe Ölablassschraube mit NEODYM MAGNET

#11 Beitrag von JvA » 26 Feb 2007, 18:17

das war auch auf dorfraser bezogen der geschrieben hatte:

elekromagnet????????

verliert nie seine kraft..es sei denn der strom fällt aus..
0 x

Benutzeravatar
Motocross-FrEaK
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2260
Registriert: 27 Aug 2005, 23:08
Kontaktdaten:

Re: Getriebe Ölablassschraube mit NEODYM MAGNET

#12 Beitrag von Motocross-FrEaK » 26 Feb 2007, 18:28

gag? :heuldoch:
0 x

Benutzeravatar
S50Fahrer
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1025
Registriert: 06 Okt 2006, 11:49

Re: Getriebe Ölablassschraube mit NEODYM MAGNET

#13 Beitrag von S50Fahrer » 26 Feb 2007, 19:56

ja habs gesehen
0 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1375
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
x 285
x 99
Kontaktdaten:

Re: Getriebe Ölablassschraube mit NEODYM MAGNET

#14 Beitrag von schwalben-toby » 09 Aug 2018, 22:04

muss mal Leichenfleddern aber ja ich habe vor nem halben Jahr meine Ölablasschraube auch umgebaut

Muss sagen die fischt gewaltig Späne raus :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 753
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 68
x 74

Re: Getriebe Ölablassschraube mit NEODYM MAGNET

#15 Beitrag von Fussel-Fuchs » 09 Aug 2018, 22:38

Ich hab schon seit Ewigkeiten die Dinger drinnen, im Regal liegen noch 7-8 umgemodelte Schrauben, User im Forum haben sie auch schon von mir, für mich könnte ich alleine mal wieder 20-30 Stücke fertigen :)

Ps: Tote Threads ruhen lassen....
0 x

Antworten