Digitaler Tacho

Hier findest du allgemeine Informationen zur Wartung, Instandhaltung und Restauration deines Mopeds. Wenn es hingegen ums Tuning geht, dann nutze bitte den Tuning Bereich.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
s-m-i-t-h
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 06 Nov 2019, 23:04
Wohnort: Erzgebirge
x 2

Digitaler Tacho

#1 Beitrag von s-m-i-t-h » 10 Nov 2019, 21:25

Hallo zusammen, habt ihr digitale Tachos verbaut? Wenn ja welche? Wie sind eure Erfahrungen damit?
0 x
Danke und Gruß
s-m-i-t-h :thumbsup:

Lionheart
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 25
Registriert: 04 Nov 2019, 15:14
x 5

Re: Digitaler Tacho

#2 Beitrag von Lionheart » 11 Nov 2019, 09:27

Ich habe sowohl MMB als auch Koso verbaut und würde zu Koso raten. Einfach verbaut, schnell programmiert. Beim MMB hat man zwar Blinkkontrolle und vieles weiter noch integriert, dafür kommen aus dem Tacho aber 12 Telefonlitzen, für die Fernlichtkontrolle brsucht man gleichstrom und der Taster zum einstellen muss extern angebracht werden
0 x

Benutzeravatar
schnitzer
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 559
Registriert: 01 Nov 2007, 13:17
x 10
x 42
Kontaktdaten:

Re: Digitaler Tacho

#3 Beitrag von schnitzer » 11 Nov 2019, 17:36

RX2N+ tut bei mir seit 2 Jahren seinen Dienst. Allerdings ist meine Vape auf reines Gleichstromnetz umgerüstet.
0 x

s-m-i-t-h
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 06 Nov 2019, 23:04
Wohnort: Erzgebirge
x 2

Re: Digitaler Tacho

#4 Beitrag von s-m-i-t-h » 12 Nov 2019, 07:59

Ok. Danke erstmal. Hat jemand eventuell Erfahrung mit den Tachos von Daytona?

Tendiere derzeit zum Koso, denn den externe Schalter zur Menüwahl finde ich nicht gut. Das hätte man anders lösen können.
0 x
Danke und Gruß
s-m-i-t-h :thumbsup:

s-m-i-t-h
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 06 Nov 2019, 23:04
Wohnort: Erzgebirge
x 2

Re: Digitaler Tacho

#5 Beitrag von s-m-i-t-h » 17 Nov 2019, 20:07

Schaut mal hier:
https://daytona-europe.com/de/velona-ta ... 88641.html

dazu gibt es noch die passende Schaltereinheit, sieht auch ganz passabel aus. Was meint ihr?

https://daytona-europe.com/de/instrumen ... 87047.html
1 x
Danke und Gruß
s-m-i-t-h :thumbsup:

morinisti
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 26 Okt 2019, 16:41
x 1

Re: Digitaler Tacho

#6 Beitrag von morinisti » 02 Dez 2019, 12:50

Ich habe mal einen günstigen digital tacho von eBay verbaut , Funktionen gut, den Sensor habe ich in die Aufnahme für das tacho Getriebe im limadeckel gesetzt......genauer ist es hier beschrieben https://www.simsonforum.de/wbb/index.ph ... tal-tacho/
0 x

Exitus
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 26 Nov 2019, 20:43
x 1

Re: Digitaler Tacho

#7 Beitrag von Exitus » 02 Dez 2019, 22:58

Wie ists bei dem mit Genauigkeit, oder ist der einstellbar?
0 x

morinisti
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 26 Okt 2019, 16:41
x 1

Re: Digitaler Tacho

#8 Beitrag von morinisti » 03 Dez 2019, 08:09

Mann kann den Umfang der reifen eingeben, der tacho ist dadurch sehr genau, ich habe es mit einem gps tacho überprüft. Da ich der Sensor dir Umdrehungen nicht am Rad sondern am antriebsrizel abgreift muss man den radumfang mit dem Verhältnis von Antriebsrizel zu kettenrad multiplizieren. Also
Wert im tacho = radumfang * Anzahl Zähne Antriebsrizel ÷ Anzahl Zähne Kettenrad
1 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste