Lichtmaschine???

Hier findest du allgemeine Informationen zur Wartung, Instandhaltung und Restauration deines Mopeds. Wenn es hingegen ums Tuning geht, dann nutze bitte den Tuning Bereich.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
der_Ed
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3368
Registriert: 13 Feb 2007, 19:41
x 5
x 22
Kontaktdaten:

Re: Lichtmaschine???

#31 Beitrag von der_Ed » 23 Feb 2019, 14:06

Nicht ganz, der Regler hat zwei Eingänge (die beiden weissen Kabel) und einen Ausgang (rot), auf dem Eingang wird zusätzlich die Spannung begrenzt.

Dass es mehr oder minder ein Stromkreis ist, mit einem Spulenabgriff bemerkt man dadurch, daß auf einem Kabel nur ein Teil der Spannung ankommt, du hastv das schon gemessen, der rot/weisse Kabel gibt mehr Spannung ab, weil es alle Wicklungen abgreift, das gelb/weisse nur 2/3 der Spannung, weil es nur einen Teil der Wicklungen abgreift.

Da, warum auch immer, das gelb/weisse Kabel beim Anschliessen alles zusammen brechn lässt, kannst du versuchennur das rot/weisse an einen Anschlussd es Reglers anzuschliesse n und das gelb/weisse aus zu lassen, spricht zu isolieren und ohne zu versuchen.

Was den Regler angeht, ja, du kannst einen anderen verwenden, der Vape funktioniert, man kann auch einen beliebegen anderen nehmen, einfache von Rollern bekommt man z.b. ab ca.5€.
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4924
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 60
x 290

Re: Lichtmaschine???

#32 Beitrag von ckich » 23 Feb 2019, 20:04

Regler gibt es Verschiedene und kann man nicht jeden an jeder Anlage verwenden.
MZA Vape Regler, geht nur für Anlagen dessen Spulen nicht Massefrei sind und in zwei Stromkreise aufgeteilt sind.
AC/DC also doppelter Regler mir ein Gleichrichter für den DC Stromkreis.
Powerdynamo hat Massefrei Spulen und ein Stromkreis an den ein Gleichrichter.ist.
Der MZA Regler hat drei Anschlüsse wie auch der Powerdynamo Regler , sind aber untereinander austauschbar.
Alleine weil die eine Anlage Spulen hat die Massefei sind und die andere nicht.

Ich denke das der MZA Vape Regler an der Anlage funktioniert.
0 x

oink
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 30
Registriert: 30 Sep 2015, 18:12
x 1
x 2

Re: Lichtmaschine???

#33 Beitrag von oink » 23 Feb 2019, 20:10

ckich hat geschrieben:
23 Feb 2019, 20:04
Regler gibt es Verschiedene und kann man nicht jeden an jeder Anlage verwenden.
MZA Vape Regler, geht nur für Anlagen dessen Spulen nicht Massefrei sind und in zwei Stromkreise aufgeteilt sind.
AC/DC also doppelter Regler mir ein Gleichrichter für den DC Stromkreis.
Powerdynamo hat Massefrei Spulen und ein Stromkreis an den ein Gleichrichter.ist.
Der MZA Regler hat drei Anschlüsse wie auch der Powerdynamo Regler , sind aber untereinander austauschbar.
Alleine weil die eine Anlage Spulen hat die Massefei sind und die andere nicht.

Ich denke das der MZA Vape Regler an der Anlage funktioniert.
Der PVL-Regler sollte identisch aufgebaut sein. Sind beide austauschbar.
0 x
Suche Nabenputzer für meinen SR50-Roller und einen Seitenständer für das Duo 4/1 :thumbsup:

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4924
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 60
x 290

Re: Lichtmaschine???

#34 Beitrag von ckich » 25 Feb 2019, 09:40

oink hat geschrieben:
23 Feb 2019, 20:10
ckich hat geschrieben:
23 Feb 2019, 20:04
Regler gibt es Verschiedene und kann man nicht jeden an jeder Anlage verwenden.
MZA Vape Regler, geht nur für Anlagen dessen Spulen nicht Massefrei sind und in zwei Stromkreise aufgeteilt sind.
AC/DC also doppelter Regler mir ein Gleichrichter für den DC Stromkreis.
Powerdynamo hat Massefrei Spulen und ein Stromkreis an den ein Gleichrichter.ist.
Der MZA Regler hat drei Anschlüsse wie auch der Powerdynamo Regler , sind aber untereinander austauschbar.
Alleine weil die eine Anlage Spulen hat die Massefei sind und die andere nicht.

Ich denke das der MZA Vape Regler an der Anlage funktioniert.
Der PVL-Regler sollte identisch aufgebaut sein. Sind beide austauschbar.
PVL ??
TE hat eine Leonelli Anlage.
0 x

Kasimir
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 19
Registriert: 13 Feb 2019, 17:25
x 9

Re: Lichtmaschine???

#35 Beitrag von Kasimir » 25 Feb 2019, 12:55

ckich hat geschrieben:
23 Feb 2019, 20:04
Regler gibt es Verschiedene und kann man nicht jeden an jeder Anlage verwenden.
MZA Vape Regler, geht nur für Anlagen dessen Spulen nicht Massefrei sind und in zwei Stromkreise aufgeteilt sind.
AC/DC also doppelter Regler mir ein Gleichrichter für den DC Stromkreis.
Powerdynamo hat Massefrei Spulen und ein Stromkreis an den ein Gleichrichter.ist.
Der MZA Regler hat drei Anschlüsse wie auch der Powerdynamo Regler , sind aber untereinander austauschbar.
Alleine weil die eine Anlage Spulen hat die Massefei sind und die andere nicht.

Ich denke das der MZA Vape Regler an der Anlage funktioniert.
Super, danke!

Jetzt einmal nachgefragt. Wie kann ich es herausfinden, ob meine Spulen massefrei sind!? Ist das überhaupt messbar?
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4924
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 60
x 290

Re: Lichtmaschine???

#36 Beitrag von ckich » 25 Feb 2019, 13:38

Hatte ich zwar schon mal ziemlich am Anfang geschrieben, aber nochmal.
Das rot/weißes Kabel von der Grundplatte auf Motormasse auf Durchgang prüfen/messen, darf aber nichts angeschlossen sein.
Das selbe mit den gelb/weißes Kabel von der Grundplatte, haben beide Durchgang auf Masse, sind die Spulen nicht Massefrei.
Haben die Spulen kein Durchgang auf Masse, dann mal das rot/weiße und gelb/weiße Kabel auf Durchgang prüfen, ist da ein Durchgang vorhanden sind die Spulen Massefrei.

"Was mich dann aber verwirrt ist: Wenn ich das rot/weiße an den Regler anschließe bricht die Leistung von beiden (gelb/weiß und rot weiß) zusammen."

Wenn wie ich vermute das keine Massefreien Spulen sind aber ein Regler der für Massefrei ist, dann kann das nicht Funktionieren.

"rot/weiß: 35W bei mittlerer Drehzahl im Leerlauf 17W
gelb/weiß 25W bei mittlerer Drehzahl im Leerlauf 12W"

Da du kein Regler im Moment angeschlossen hast, erklärt warum du am rot/weiß 17V misst bei einer Belastung mit 35W,
Dieses Spule bringt mehr als 35W, vermute mal 40-45W
So macht das die Glühlampen nicht lange mit.
An gelb/weiß hast du 12V bei einer Belastung von 25W, bedeutet das die Spule weniger als 25W bringt hier vermute ich mal 15-20W.

Die Anlage hat eine Gesamtleistung von "nur" 70W, durch die Aufteilung in zwei Stromkreise hat man Verluste an Watt die man nicht nutzen kann wie bei der MZA-Vape.

Das sieht alles danach aus das du ein MZA-Vape Regler benötigst und verkabeln muss wie bei einer MZA-Vape Anlage.
Das rot/weiß Kabel von der Grundplatte müsse am gelben Kabel vom MZA-Vape Regler AC-Seite fürs Licht.
Das gelb/weiß Kabel an das gelb/rote vom MZA-Vape Regler, DC-Seite und ans rote Kabel kommt die Batterie.
1 x

Kasimir
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 19
Registriert: 13 Feb 2019, 17:25
x 9

Re: Lichtmaschine???

#37 Beitrag von Kasimir » 25 Feb 2019, 13:46

ckich hat geschrieben:
25 Feb 2019, 13:38
Hatte ich zwar schon mal ziemlich am Anfang geschrieben, aber nochmal.
Das rot/weißes Kabel von der Grundplatte auf Motormasse auf Durchgang prüfen/messen, darf aber nichts angeschlossen sein.
Das selbe mit den gelb/weißes Kabel von der Grundplatte, haben beide Durchgang auf Masse, sind die Spulen nicht Massefrei.
Haben die Spulen kein Durchgang auf Masse, dann mal das rot/weiße und gelb/weiße Kabel auf Durchgang prüfen, ist da ein Durchgang vorhanden sind die Spulen Massefrei.

"Was mich dann aber verwirrt ist: Wenn ich das rot/weiße an den Regler anschließe bricht die Leistung von beiden (gelb/weiß und rot weiß) zusammen."

Wenn wie ich vermute das keine Massefreien Spulen sind aber ein Regler der für Massefrei ist, dann kann das nicht Funktionieren.

"rot/weiß: 35W bei mittlerer Drehzahl im Leerlauf 17W
gelb/weiß 25W bei mittlerer Drehzahl im Leerlauf 12W"

Da du kein Regler im Moment angeschlossen hast, erklärt warum du am rot/weiß 17V misst bei einer Belastung mit 35W,
Dieses Spule bringt mehr als 35W, vermute mal 40-45W
So macht das die Glühlampen nicht lange mit.
An gelb/weiß hast du 12V bei einer Belastung von 25W, bedeutet das die Spule weniger als 25W bringt hier vermute ich mal 15-20W.

Die Anlage hat eine Gesamtleistung von "nur" 70W, durch die Aufteilung in zwei Stromkreise hat man Verluste an Watt die man nicht nutzen kann wie bei der MZA-Vape.

Das sieht alles danach aus das du ein MZA-Vape Regler benötigst und verkabeln muss wie bei einer MZA-Vape Anlage.
Das rot/weiß Kabel von der Grundplatte müsse am gelben Kabel vom MZA-Vape Regler AC-Seite fürs Licht.
Das gelb/weiß Kabel an das gelb/rote vom MZA-Vape Regler, DC-Seite und ans rote Kabel kommt die Batterie.
Vielen Dank.
Werde ich machen.
0 x

Kasimir
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 19
Registriert: 13 Feb 2019, 17:25
x 9

Re: Lichtmaschine???

#38 Beitrag von Kasimir » 25 Feb 2019, 17:31

ckich hat geschrieben:
25 Feb 2019, 13:38
Hatte ich zwar schon mal ziemlich am Anfang geschrieben, aber nochmal.
Das rot/weißes Kabel von der Grundplatte auf Motormasse auf Durchgang prüfen/messen, darf aber nichts angeschlossen sein.
Das selbe mit den gelb/weißes Kabel von der Grundplatte, haben beide Durchgang auf Masse, sind die Spulen nicht Massefrei.
Haben die Spulen kein Durchgang auf Masse, dann mal das rot/weiße und gelb/weiße Kabel auf Durchgang prüfen, ist da ein Durchgang vorhanden sind die Spulen Massefrei.

"Was mich dann aber verwirrt ist: Wenn ich das rot/weiße an den Regler anschließe bricht die Leistung von beiden (gelb/weiß und rot weiß) zusammen."

Wenn wie ich vermute das keine Massefreien Spulen sind aber ein Regler der für Massefrei ist, dann kann das nicht Funktionieren.

"rot/weiß: 35W bei mittlerer Drehzahl im Leerlauf 17W
gelb/weiß 25W bei mittlerer Drehzahl im Leerlauf 12W"

Da du kein Regler im Moment angeschlossen hast, erklärt warum du am rot/weiß 17V misst bei einer Belastung mit 35W,
Dieses Spule bringt mehr als 35W, vermute mal 40-45W
So macht das die Glühlampen nicht lange mit.
An gelb/weiß hast du 12V bei einer Belastung von 25W, bedeutet das die Spule weniger als 25W bringt hier vermute ich mal 15-20W.

Die Anlage hat eine Gesamtleistung von "nur" 70W, durch die Aufteilung in zwei Stromkreise hat man Verluste an Watt die man nicht nutzen kann wie bei der MZA-Vape.

Das sieht alles danach aus das du ein MZA-Vape Regler benötigst und verkabeln muss wie bei einer MZA-Vape Anlage.
Das rot/weiß Kabel von der Grundplatte müsse am gelben Kabel vom MZA-Vape Regler AC-Seite fürs Licht.
Das gelb/weiß Kabel an das gelb/rote vom MZA-Vape Regler, DC-Seite und ans rote Kabel kommt die Batterie.

So habe gerade einmal gemessen:
Sowohl das Kabel rot/weiß als auch das Kabel gelb/weiß haben Durchgang auf Masse.
Dann habe ich noch einmal die beiden auf Durchgang geprüft. Ist auch vorhanden.

Ich habe eine Spitze des Multimeters an das Kabel und die andere an den Motorblock. Und dann hat der Multimeter gepiept. Das ist ja korrekt, oder.
Das selbe spiel beim anderen Kabel und dann je eine Spitze an das rot/weiße und das gelb/weiße.

Wenn ich alles richtig verstanden habe, bedeutet das ich habe keine messefreien Spulen und einen Stromkreis, korrekt!? :oops:

Lieben Gruß
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4924
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 60
x 290

Re: Lichtmaschine???

#39 Beitrag von ckich » 25 Feb 2019, 17:47

Kasimir hat geschrieben:
25 Feb 2019, 17:31

So habe gerade einmal gemessen:
Sowohl das Kabel rot/weiß als auch das Kabel gelb/weiß haben Durchgang auf Masse.
Dann habe ich noch einmal die beiden auf Durchgang geprüft. Ist auch vorhanden.

Ich habe eine Spitze des Multimeters an das Kabel und die andere an den Motorblock. Und dann hat der Multimeter gepiept. Das ist ja korrekt, oder.
Das selbe spiel beim anderen Kabel und dann je eine Spitze an das rot/weiße und das gelb/weiße.

Wenn ich alles richtig verstanden habe, bedeutet das ich habe keine messefreien Spulen und einen Stromkreis, korrekt!? :oops:

Lieben Gruß
Ja, sind nicht Massefrei.
Nein, zwei Stromkreise.
"Sowohl das Kabel rot/weiß als auch das Kabel gelb/weiß haben Durchgang auf Masse."
"Dann habe ich noch einmal die beiden auf Durchgang geprüft. Ist auch vorhanden."
Messspitze an rot/weiß andere an die gelb/weiß, so misst du von einer Spule zum Motormasse und von da durch die andere Spule zurück, weil beide Spulen mit der Masse verbunden sind.

Wenn das rot/weiße Kabel sowie das gelb/weiße Kabel keinen Durchgang auf Masse haben und das rot/weiße Kabel, gelb/weiße Kabel untereinander Durchgang haben würden, dann hätte die Anlage ein Stromkreis .
1 x

Kasimir
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 19
Registriert: 13 Feb 2019, 17:25
x 9

Re: Lichtmaschine???

#40 Beitrag von Kasimir » 25 Feb 2019, 18:57

ckich hat geschrieben:
25 Feb 2019, 17:47
Kasimir hat geschrieben:
25 Feb 2019, 17:31

So habe gerade einmal gemessen:
Sowohl das Kabel rot/weiß als auch das Kabel gelb/weiß haben Durchgang auf Masse.
Dann habe ich noch einmal die beiden auf Durchgang geprüft. Ist auch vorhanden.

Ich habe eine Spitze des Multimeters an das Kabel und die andere an den Motorblock. Und dann hat der Multimeter gepiept. Das ist ja korrekt, oder.
Das selbe spiel beim anderen Kabel und dann je eine Spitze an das rot/weiße und das gelb/weiße.

Wenn ich alles richtig verstanden habe, bedeutet das ich habe keine messefreien Spulen und einen Stromkreis, korrekt!? :oops:

Lieben Gruß
Ja, sind nicht Massefrei.
Nein, zwei Stromkreise.
"Sowohl das Kabel rot/weiß als auch das Kabel gelb/weiß haben Durchgang auf Masse."
"Dann habe ich noch einmal die beiden auf Durchgang geprüft. Ist auch vorhanden."
Messspitze an rot/weiß andere an die gelb/weiß, so misst du von einer Spule zum Motormasse und von da durch die andere Spule zurück, weil beide Spulen mit der Masse verbunden sind.

Wenn das rot/weiße Kabel sowie das gelb/weiße Kabel keinen Durchgang auf Masse haben und das rot/weiße Kabel, gelb/weiße Kabel untereinander Durchgang haben würden, dann hätte die Anlage ein Stromkreis .
Ok, dass ist logisch. (sogar für mich) :cheers:

Warum bricht dann der Stromkreis immer zusammen, selbst wenn der Regler nicht involviert ist?

Liebe Grüße
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste